Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Symptome von Reflux - ohne Befund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Symptome von Reflux - ohne Befund" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1

    Unglücklich Symptome von Reflux - ohne Befund

    Hallo,
    seit Ende Juni habe ich teilweise abwechselnd, teilweise konstant Symptome von Reflux. Da ich aber vieles schon ausgeschlossen habe, suche ich nach weiteren Ideen, was es sein könnte.

    Symptome:
    Es hat angefangen mit Schluckbeschwerden und Kloßgefühl, die gingen mal zwischenzeitlich kurz weg und sind wiedergekommen. Zusätzlich habe ich immer mal wider eine Schwellung im Hals (zentral, Bereich um Schilddrüse), dann Schüttelfrost, häufig Schleimbildung, Aufstoßen und langanhaltende Übelkeit. Magensäure merke ich ab und zu, aber häufig scheint es auch stiller Reflux zu sein, ich merke dann nur dass Hals und Bauch total warm sind. Das Kloßgefühl gibt vor allem schlafarme Nächte. Hungergefühl ist normal.

    Ursachen:
    - Fructose, Lactose, Gluten per Test beim Arzt ausgeschlossen.
    - Magenspiegelung ohne Befund
    - Lebensmittel-Allergietest auf Haut bei HNO ohne Befund
    - HNO bestätigte zumindest "leichte Schwellung" im Hals, also keine Einbildung dieses Symptoms
    - Stress verstärkt es sicherlich, als Ursache eher unwahrscheinlich, aber nicht 100% sicher. Ich hatte zwar etwas Stressanstieg dieses Jahr, aber auch im langen Urlaub haben sich die Symptome kein bisschen geändert.
    - Ernährung jetzt testweise auf Histaminarm umgestellt, zumindest keine Übelkeit bislang, Rest bleibt aber und ich habe vorher schon sehr ausgewogen gegessen. Kein Kaffee, Alkohol nur in Iberogast, kein Rauchen, trinken fast nur stilles Wasser.

    Medikamentenwirkung:
    Iberogast mit Wasser (hilft mir gut gegen Übelkeit), Lutschtabletten/Simeticon (bringt gefühlt nichts), Bonbons mit Eibischwurzel (Halsgefühl etwas besser)

    Ich frage mich was ich noch tun kann um a) meine Erkrankung nachzuweisen um Medikamente zu bekommen und b) die genaue Ursache zu finden. Über Hilfe und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.
    Meine Hausärzten

    Mir fällt eigentlich nur noch ein ins Krankenhaus zu gehen (schlecht für den Stresslevel) oder Überweisung zum Psychologen.

    BG

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    05.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Symptome von Reflux - ohne Befund

    Hi,

    also das ist echt schwer, aber nachdem was du hier beschrieben hast, treffen die meisten Symptome auch auf mich zu (bis auf die Schwellung). Bei mir wurde ein Reflux diagnostiziert und er wird mit einem Cortisonhaltiges Spray bekommen und noch ein Medikament mit Pazantenol (der Name fällt mir nicht ein, klingt aber so). Damit hat sich mein Reflux deutlich gebessert. Das sauere Aufstoßen kommt auch nicht vor und ich fühle mich deutlich besser.

    Hast du überlegt, ob evtl. auch ein Asthma bei dir vorliegen könnte? Hier habe ich einen Artikle gelesen, der Asthma in Verbindung mit Sodbrennen behandelt:

    Reflux und Asthma – Sodbrennen und Asthma | sodbrennen.de

    Ich hatte mal früher Asthma, ist allerdings in der Pubertät vergangen (kann sowas eigentlich komplett verschwinden?).

    LG

Ähnliche Themen

  1. Cochrane: Yoga lindert Symptome ohne Lungenfunktion zu
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 20:30
  2. Salmonellen ohne Symptome
    Von LebtEwig im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 09:28
  3. unspezifische Symptome - kein Befund
    Von tanja32 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:45
  4. Reisekrankheit-Symptome ohne Reise?
    Von Diomedes im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 09:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 19:40