Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Taubheitsgefühl

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Taubheitsgefühl" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    27.01.2011
    Beiträge
    17

    Standard Taubheitsgefühl

    Hallo zusammen!

    Eines vorweg: Mir ist klar, dass ich hier keine Diagnose bekomme, darum geht es auch nicht - vielmehr geht es mir darum, ob evtl. jemand anderes schon einmal ein ähnliches Problem hatte und wie es sich entwickelt hat.

    Nun zu meinem Problem:

    Vor 3 Tagen bin ich auf einer Treppenstufe umgeknickt und bin somit gestürzt. Dabei bin ich u.a. auf einer etwas weiter entfernten Stufe mit dem Unterschenkel ziemlich stark aufgeprallt. Der Unterschenkel (unterhalb der Kniescheibe) ist da wo ich aufgeprallt bin blau und der gesamte Bereich leicht angeschwollen.

    Seit diesem Sturz ist aber genau diese Fläche absolut taub. Wenn ich das Bein anwinkel dann schmerzt es und es ist ein Gefühl als würde sich die Haut extremst spannen.

    Gebrochen ist nichts (zum Glück), aber dieses Taubheitsgefühl macht mich absolut kirre.

    Ist das normal, dass das Bein taub ist? Gibt sich das noch und wenn ja, wie lange kann sowas dauern?

    Schon jetzt vielen Dank für die Antworten!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.180
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Taubheitsgefühl

    Hallo Fragende!
    Vermutlich hast Du dir beim Sturz einen Nerv gequetscht und/oder der Bluterguß drückt auf einen Nerv.
    Wie lange es dauert bis es weg ist, kann ich dir nicht beantworten, das kann schon einige Zeit dauern, je nachdem welche Ursache es bei dir ist.
    Wenn es vom Bluterguß ist, dann muß der sich erstmal abgebaut haben.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    27.01.2011
    Beiträge
    17

    Standard AW: Taubheitsgefühl

    Hallo Josie und alle anderen Foris,

    jetzt sind mittlerweile schon ein paar Wochen vergangen und das Taubheitsgefühl ist immer noch.
    Im Vorfeld hatte ich die Ärztin gefragt und die bestätigte mir eigntlich Deine Aussage, Josie und meinte auch, dass der Bluterguss sich erst zurückbilden müsse und dann würde sich das auch mit dem Taubheitsgefühl legen. Vom Bluterguss kann man eigentlich schon gar nichts mehr erkennen, aber das Taubheitsgefühl ist nach wie vor noch da.

    Bin ich zu ungeduldig?

    Liebe Grüße

    Fragende

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.180
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Taubheitsgefühl

    Hallo Fragende!
    Das ist schwierig zu beantworten für mich.
    Wenn der Nerv durch die Quetschung lädiert wurde, dann dauert es schon lange, er wächst ca 1mm/pro Tag.
    Ich würde an deiner Stelle einen Neurologen aufsuchen, der wird vermutlich die Nervenleitgeschwindigkeit messen und kann dann genauer sagen, ob der Nerv beschädigt ist und wie es weitergeht.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Taubheitsgefühl
    Von Desi_Hasi im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 11:26
  2. Taubheitsgefühl in den Fussballen
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 19:02
  3. rückenschmerzen mit taubheitsgefühl
    Von schnucki im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 22:03
  4. Taubheitsgefühl am großen Zeh
    Von lina.02 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 22:13
  5. Taubheitsgefühl
    Von elly07 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 13:56