Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #61
    Athelas
    Gast

    Standard AW: Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??

    Zitat von StarBuG Beitrag anzeigen
    Das war nicht nen leichter Verwechsler oder Wortdreher, das war ein grober Fehler mit großen Konsequenzen für Eltern, die du berätst.

    Also hat das nichts mit "darauf rumreiten" zutun, sondern mit Richtigstellung.
    OK du hast es dann jetzt zum dritten ( oder vierten ? ) mal richtig gestellt.Ohne mir die schweren Kosequenzen im einzelnen zu Erläutern.


    Wo vermeide ich etwas ?? wo ist deine Erwiederung zu Hib ?.

    Schau, es ist doch so : Du Doc ich nix ....ergo... du schlau ich doof....

    Das ist es doch was du vermitteln willst. Ist ja auch OK , denn ein elitäres Bewusstsein ist für deinen Berufsstand von eminenter Bedeutung und ersetzt ebenfalls häufiger Wissen als alle annehmen.
    Ich glaub ich geh dann gleich mal mein Benutzerkonto Löschen ne ? :-))

  2. #62
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??

    Ja, ist vielleicht besser so!

    Tschüss

    An alle anderen:

    Natürlich gibt es Impfreatkionen, darüber werden auch alle Eltern vom behandelnden Arzt aufgeklärt.

    Fakt ist:
    Bereits zwei Jahre nach Einführung der Hib-Impfung in Deutschland im Jahre 1990 sind Hib-Infektionen um mehr als 80 Prozent zurückgegangen. Wurden in den 80er-Jahren noch etwa 50 Fälle jährlich registriert, waren es in den vergangenen Jahren durchschnittlich etwa acht.
    Und ich hab lieber ein unruhiges Baby das schreit (was kein permanenter Zustand ist, sondern eine zeitlich begrenzte Nebenwirkung), als ein Baby mit geistiger Behinderung nach Hib Meningits.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #63
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??

    Fein, nun können wir ja wieder zur Tagesordnung zurückkehren ...

    Grüßle von
    Angie

  4. #64
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Tetanus-Diptherie Impfung, kontra zu Gabapentin u./o. Tetrazepam??

    Sehr schön, daß jetzt wieder Ruhe hier eingekehrt ist!!

    Gruß, Andrea

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Tetanus- Diphtherie Impf schlägt nicht an
    Von Alexapaass im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 20:41
  2. Tetrazepam als Salbe?
    Von Andreas123 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 15:21
  3. Studie sieht manipulierte Daten zu Gabapentin
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 19:40
  4. Tetanus - Auffrischen oder ganz neu?
    Von Grottenolm im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 20:30
  5. Schweinegrippe - Argumente pro und kontra Impfung
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:00