Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tumor im linken Großzeh

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tumor im linken Großzeh" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Maz
    Gast

    Ausrufezeichen Tumor im linken Großzeh

    Hallo Leute,

    ich hab da mal eine Frage. Aber vorher erkläre ich euch erstmal was mir passiert ist:

    Beim Tanzen (das war im Februar 2008) ist mir ein schwerer Mann (sicher über 100 kg) auf meinen linken Fuß (großer Zeh) gestiegen. Nach geraumer Zeit haben die Schmerzen nicht nach gelassen und ich habe 3 verschiedene Ärzte aufgesucht, nur 1er davon hat festgestellt, dass ich mir den Zeh gebrochen hatte, er aber wieder am zusammenwachsen wäre. (die Diagnose wurde im Mai 2008 nach dem "unfall" festgestellt)

    Der Zeh schwoll aber nicht ab, daraufhin ging ich nochmals zum Arzt. Der Bruch war verheilt, aber warum der Zeh noch dick war, wusste er nicht und schickte mich in die Röhre. Die stellten dann fest, dass ich einen etwas im Zeh hatte, was da nicht hingehört.(das war im Oktober 2008, da der Arzt erstmals meinte, dass der Zeh etwas Zeit braucht nach dem Bruch abzuschwellen).

    Im Dezember wurde ich dann operiert, sie konnten mir eine Weichteilgeschwulst bzw. ein Ganglion aus dem Zeh nehmen.

    ich musste keine Nachuntersuchungen machen, nichts. Lediglich die Fäden kamen nach 10 Tagen wieder raus und ich war 2 Wochen zu hause (wobei ich nach 3 Wochen immer noch nicht richtig laufen konnte). (das war im Januar 09). Im März diesen Jahres war der Zeh nach der OP immer noch dick. Der Arzt sage das da nichts wäre und ich abwarten müsse. Dann habe ich nochmals einen anderen Arzt aufgesucht und der hat mich wieder zum Chirurgen der mich operiert hatte überwiesen. Auf eigenen Wunsch und mehrmaliges DRÄNGELN schrieb mir der Chirurg eine Überweisung zur Kernspin aus mit den Worten "wenn du meinst das es was bringt, weil da ist nichts! Das sind Phantomschmerzen!"

    Die in der Kernspin sagten mir dann dass ich einen mit 16 mm Durchmesser großen Redzidiv-Tumor im Zeh habe.
    Jetzt meine Frage:

    Was ist das? Hat jemand schon so etwas mit gemacht? Erfahrungen?
    Ich bin ziemlich ratlos. ich habe beim laufen (vorallem treppensteigen) richtige schmerzen und kann nicht mal mehr joggen gehen oder geschweige denn hohe Schuhe anziehen, nicht mal mehr in die Turnschuhe komme ich rein (der tumor sitzt genau unter dem großen Zeh, wo man beim laufen "abrollt" somit steht mein zeh dementsprechend richtig weit nach oben). Habe jetzt einen Termin im Krankenhaus, da ich mich nur noch stationär behandeln lassen möchte und nicht mehr ambulant. Die Ärztin im Krankenhaus tippt auf eine Schleimbeutelentzündung oder einen Fremdkörper geht aber vom Bruch aus. Was denkt iher? Könnt ihr mir einen Rat geben?

    Um Hilfe bin ich sehr dankbar

    liebe Grüße

    Maz

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Tumor im linken Großzeh

    Hallo MAZ,

    geht der zweite Tumor wieder von den Weichteilen oder vom Knochen aus? Ich kann mir vorstellen, dass der Bruch nicht ganz korrekt zusammengewachsen ist - immerhin bist du einige wochen unbehandelt herumgelaufen. Möglich, dass sich durch die Fehlbelastung überschüssige Knochensubstanz an der Frakturlinie gebildet hat. Und das reizt natürlich die Umgebung beim Laufen.

    Ist bei dir in Richtung Physiotherapie was gelaufen? Damit du wieder beweglicher wirst. Frag mal in der Klinik nach, ob es bei dir Sinn macht.

    Gruß Christiane

  3. #3
    Maz
    Gast

    Standard AW: Tumor im linken Großzeh

    Hallo Christiane,

    danke für deine Anwort. Also zwecks Therapie ist bei mir nichts gelaufen und was den Bruch betrifft, laut zweitem Röntgen beim Chirurgen war der Bruch völlig korrekt zusammen gewachsen. Ich habe heute kurzfristig einen Termin im Krankenhaus bekommen ich bin mal gespannt was mir die Ärztin da erzählt. Vorallem war mein Zeh ja vor dem Bruch auch schon dick aber ich habe mir nichts dabei gedacht. und der Arzt hätte es doch bei der OP merken müssen falls es vom Knochen ausgeht oder? und seit der OP passe ich richtig auf meinen ´Zeh auf und mir ist da nichts passiert. Ich hoffe nur das da alles gut wird.

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Großzeh rechts
    Von nida150 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 15:55
  2. Tumor am after ?
    Von marco1992 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 20:38
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 21:10
  4. Roter Bezirk am Großzeh
    Von PriinCesSin* im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 18:57
  5. Tumor
    Von Ruth im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:15