Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unklare LEISTUNGSMINDERUNG

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unklare LEISTUNGSMINDERUNG" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    30.05.2008
    Beiträge
    2

    Rotes Gesicht Unklare LEISTUNGSMINDERUNG

    Hallo,
    Ich wende mich in tiefster Verzweiflung an dieses Netzwerk und hoffe jemand kann mir helfen.
    Ich bin 25 Jahre alt, fühle mich jedoch seit 2 Monaten um ca 60 Jahre vorgealtert.
    Bin nach kurzem Treppensteigen völlig erschöpft, habe nach kleinsten Belastungen Gelenkschmerzen, vor allem in Ellenbogen und Sprunggelenken. Fühlt sich so an wie ich mir eine Herzinsuffizienz immer vorgestellt hab. Kardiologisch wurde ich jedoch schon diagnostiziert und es wurde nichts gefunden. Auch etwas infektiöses ist sehr unwahrscheinlich da ich im Blutbild keinerlei erhöhte Entzündungswerte habe.
    Als nächstes soll die Schilddrüse untersucht werden. Mein Termin ist allerdings erst im September. Das bedeutet einen ganzen Sommer ohne jegliche Lebensquaölität.
    Wer hat eine Idee, oder Erfahrungen. Bitte um Hilfe
    t.aikman

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklare LEISTUNGSMINDERUNG

    Um dir nen Hinweis geben zu können, was es denn sein könnte, brauche ich noch ein paar Infos von dir:
    - Wann genau treten die Beschwerden auf in den Gelenken?? Sind sie die ganze Zeit bei Belastung da? Odr nur am Anfang??
    - Ist die Leistungsminderung auf die Gelenkbeschwerden zurückzuführen, oder hast du noch andere Symptome, wie z.B. Atemnot?
    - Hast du in letzter Zeit an Gewicht abgenommen? Wenn ja, in welcher Zeit wieviel?
    - Noch andere Symptome (Durchfälle, Knoten an den Unterschenkeln etc.)??

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    30.05.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Unklare LEISTUNGSMINDERUNG

    Wahnsinn, das ging ja schnell.
    Also die Gelenkschmerzen treten nicht nur am Anfang auf, sondern bleiben bestehen. Diese sind aber meiner Meinung nach auf die allgemeine Leistungsschwäche zurückzuführen und nicht andersherum.Meiner Meinung nach ermüdet meine Muskulatur so schnell, und kann daher die Gelenke nicht stabilisieren. Ist mein Gefühl.
    Zur Atmung: Auch ohne Anstrengung habe ich meist das Gefühl gegen einen Wiederstand zu atmen, dies verstärkt sich bei Belastung. Bei kurzen heftigen Anstrengungen wird mir schwindelig. Die Lunge wurde geröngt, dort fand sich eine "erhebliche parahiläre Zeichnungsvermehrung" mit V.a. Peribronchitis. Daher gab`s ein Thorax-CT, welches aber nichts ergab.
    An Gewicht habe ich eher zugenommen, da ich vorher viel Sport getrieben habe und das jetzt nicht mehr möglich ist.
    Die anderen Symptome treten nicht auf.
    Danke für die schnelle Reaktion.

  4. #4
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklare LEISTUNGSMINDERUNG

    Mit der ermüdenden Muskulatur könnte das auf eine Muskelerkrankung hindeuten. Es kann aber auch etwas rheumatischer Genese sein, wobei allerdings die fehlende Entzündung stört (kann aber trotzdem sein). Oder eine sog. Kollagenose könnte auch noch sein, z.B. ein sog. Morbus Boeck ( =Sarkoidose) (dazu passt der Schmerz im Sprunggelenk und das Röntgenbild). Dann würde man im Thorax-CT allerdings sog. Lymphome erwarten.
    Du solltest dich z.B. mal einem Rheumatologen oder einem Neurologen vorstellen - die können die oben genannten Diagnosen untersuchen.
    Bezüglich der Schilddrüse: dein Hausrazt kann doch auch die peripheren Schilddrüsenhormone abnehmen, da kann man eine Über- oder Unterfunktion schon dran erkennen. Frag doch da mal nach, ob das nicht möglich ist...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 17:25
  2. unklare Bauchbeschwerden
    Von Theresa90 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 19:52
  3. Unklare Unterbauchschmerzen; Erfahrungen?
    Von Stefania84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 10:57
  4. unklare Symtome
    Von Besserwisser im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 12:07
  5. Unklare Bauchschmerzen und Übelkeit
    Von Karoline im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 20:53