Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unterzuckerung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unterzuckerung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    10.09.2017
    Beiträge
    3

    Blinzeln Unterzuckerung

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe eine Frage!!!
    Seit ca. 8 Monaten leide ich an Blutzuckerwerte die dem Unterzucker nahe kommen oder auch ab und
    zu zur Unterzuckerung führen. Dies habe ich sehr oft 45 Minuten bis 90 Minuten nach dem essen.
    Die Symptome sind Unruhe, Angst, Benommenheitsgefühl im Kopf, Zittern, Schwitzen, Übelkeit und
    Druck in der Magengegend.
    Ich bin Nichtdiabetiker und meine Blutwerte sind alle top!!!
    War 1 Woche im Krankenhaus und habe einen Glucose Toleranztest gemacht und einen Hungertest von 72
    Stunden, obwohl ich nur 44 Stunden durchgehalten habe. Ein H2 Atemtest gab es auch noch!!!
    Dabei kam nichts heraus, bis das mein Blutzucker innerhalb von wenigen Minuten stark absinkt!!!
    Muss noch erwähnen, das ich 2006 eine Schilddrüsen OP hatte und mir ein großer Teil der Schilddrüse
    entfernt wurde.
    Hatte gutartige Knoten.
    Auf dem übriggebliebenen Stück der Schilddrüse sind noch zwei Knoten die laut Endokrinologe unauffällig
    wären.
    Hat vielleicht jemand das gleiche Problem oder kennt jemand eine Lösung
    Es wäre schön, wenn sich jemand meldet!!!
    Viele Grüße.
    Martin

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Unterzuckerung

    Hallo Martin,

    also Du solltest noch einmal zu Deinem Endokrinologen gehen. Der Hintergrund die Unter - bzw. Überfunktion der Schilddrüse hat auch Einfluss auf die Blutzuckerwerte! Da bei Dir ein Grossteil der Schilddrüse entfernt worden ist müsste man von einer Unterfunktion ausgehen. In dem Fall ist die Insulinempfindlichkeit gesteigert und die Glukoseaufnahme aus dem Darm herabgesetzt!
    Ich kann Dir nur raten das Du dies bald mit dem Endokrinologen / Diabetologen abklärst. Ich weis nicht ob Du Tabletten bekommst L- Thryroxin aber noch nicht so ganz genau eingestellt bist Du solltest wie Diabetiker in dem Fall ein Stück Traubenzucker dabei haben. Oder halt etwas anderes Süsses

    Viele Grüsse Stefan

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    10.09.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Unterzuckerung

    Hallo Stefan,
    vielen Dank für die schnelle Antwort!!! Mein TSH - Wert ist bei 0,94. Die Ärzte meinten
    ich wäre gut eingestellt!!! Traubenzucker habe ich immer in der Tasche!!!
    Ich nehme L - Thyroxin 88 ug und wurde von 100 ug runtergesetzt, weil ich sonst in eine Überfunktion
    gekommen wäre. Hatte ein TSH Wert von 0,2.
    Ist schon merkwürdig, daß so etwas aus dem Nichts auftaucht!!!
    Lg. Martin.

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Unterzuckerung

    Hallo Martin,

    nun nicht so selten kommt es vor einer Unterfunktion z.B. bei Hashimoto Thyreoiditis (Schilddrüsenentzündung) zu einer Überfunktion! In Deinem Fall spielen eher die Knoten eine Rolle bei heissen Knoten /vermehrte Aktivität (oft Überfunktion) und bei kalten Knoten verminderte Aktivität ...

    TSH - 0,4–4,5 µU/ml / T3 :fT 3 2-6 pg /ml​/ T4 fT4 20–50 pg/ml / T3 ges. 0,6-2 ng/ ml / T4 ges. 53–126 ng/ml /
    Normwert in U/ml TPO Ak < 80 (positiv ≥ 150 U/ml) MAK Normwert in U/ml < 100 (positiv ≥ 150 U/ml) TRAK -Antikörper 9-14 U/l
    Werte können von Labor zu Labor abweichen! Der Wert TSH 0,2 wäre eine Überfunktion. Wie auch immer Du hast noch Knoten (zwei gutartige Knoten) wie Du schreibst und da muss der Arzt vor Ort abklären was zu tun ist!

    VG Stefan

Ähnliche Themen

  1. Diabetologen warnen vor Unterzuckerung bei alten Mensch
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 20:30
  2. Permanente Unterzuckerung ohne Diabetes
    Von Luzdelaluna im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 22:38
  3. Xylose-Resorbtionstest-dabei Unterzuckerung
    Von Kittie im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:47