Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verkrampfende Hände

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Verkrampfende Hände" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard Verkrampfende Hände

    Servus an alle Mitglieder von patientenfragen.net,

    leider gehen mir so langsam die Möglichkeiten aus, weswegen ich mal bei euch nach Hilfe Frage.

    Seit ungefähr einem 3/4 Jahr habe ich Krämpfe in den Händen, dazu kommt, dass ich öfters am Tage ein Taubheitsgefühl bekomme.

    Weswegen ich das hier poste ist, dass mein Hausarzt mich zum Neurologen verwiesen hat, dieser sagte das er nicht weiß was es ist.
    Der Neurologe hat mit Stromschlägen etwas gemessen, allerdings bin ich in der Medizin nicht so versiert, dass ich euch sagen könnte was, er sagte nur das in dem fall alles in Ordnung ist. Mein Hausarzt hatte an Rheuma gedacht und Bluttests gemacht, allerdings war dort alles in Ordnung.

    Allerdings war ich auch schon beim Orthopäden, welche mir auch nicht helfen konnte.

    Ich wache nachts mit Krämpfen in den Händen auf und tagsüber verkrampfen sich meine Hände ungefähr alle 15Minuten.

    Es geht über alle Finger und das Taubheitsgefühl kommt ca. 2mal täglich.

    Vielleicht hilft noch wenn ich etwas zu meiner Person von mir gebe:

    Ich bin Männlich, 24 Jahre alt und arbeite durchgehend am Computer!

    Es wäre wirklich toll wenn ich Feedback bekomme bzw. ihr mir Fragen stellt falls man weitere Informationen benötigt.

    Beste Grüße

    Frederik

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    28.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard AW: Verkrampfende Hände

    Hallo, lies mal etwas über die ATLAS-Therapie; vielleicht könnte das bei Dir passen.....viel Glück!!

  3. #3
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Verkrampfende Hände

    Wurde schon ausgeschlossen, dass die Probleme von der Wirbelsäule kommen? Leidest du unter Muskelverspannungen im Schulter-Nacken-Bereich? Ist mit den Schultergelenken selbst alles in Ordnung?

    Wenn Neurologe + Orthopäde nicht helfen können, solltest du mal einen Internisten aufsuchen. Evl hat er eine wegweisende Idee.

    Gruß Christiane

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Verkrampfende Hände

    Hallo,

    danke für die Infos.
    Ich war beim Neurologen, dieser sagte mir, dass alles in Ordnung ist.
    Nun war ich in der Radiologie, wo die Wirbelsäule angeschaut wurde, besonders der Nackenbereich.
    Dort wurde ausgeschlossen, dass es was mit der Wirbelsäule ist.

    Aber ja, ich leider unter starken verspannungen im Nackenbereich.

    Entschuldigt für die verspätete Antwort.

    Gruß
    Frederik
    Geändert von Frederik (14.09.2009 um 10:53 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. blaue hände und füsse
    Von st779 im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 17:27
  2. Verkrampfende Bein Muskelatur
    Von Skalder im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 04:48
  3. Hände Probleme
    Von Gorba im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 18:51
  4. Blaue Hände
    Von Carlo im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:36
  5. Gesundheit - Frühlingserwachen für die Hände
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 13:40