Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vorderer Kreuzbandriss Fragen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Vorderer Kreuzbandriss Fragen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    05.12.2008
    Beiträge
    5

    Standard Vorderer Kreuzbandriss Fragen

    Hallo, Habe mir vor knapp nem Halben Jahr das vordere Kreuzband gerissen.Gehen kann ich gut,Schmerzfrei etc.nur Joggen und so nicht,was ich eh nicht gemacht hab,fahre nur Mountainbike im Verein,das geht problemlos. Nun will der Arzt operieren.Hat auch etwas von Statiönären Aufenthalt gesagt von 2-5 Tagen.Nun ich wurde schon das ein oder andere mal operiert aber immer nur Ambulant(Innenmeniskus und co)Dort ging es mir nach der Vollnarkose regelmäßig perfekt,besser als der leichteste Kater,konnte sofort mich bewegen,wusste wo ich bin und fühlte mich perfekt. Meine Fragen: 1.Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Kreuzband,welche Risiken gibt es wenn man nicht operiert außer das die Gelenke abnutzen(Wie Schlimm ist das in einer Skala von 1-10) 2.Muss das ganze stationär gemacht werden? Bzw. muss ich im Krankenhaus bleiben?Mein wunsch wäre es auf eigene Verantwortung einfach heimzugehen.Lieber geht es mir daheim schlecht als im Krankenhaus gut,klingt idiotisch aber ich habe eine gewaltige Abneigung gegen Krankenhäuser etc.Leider hört man ja auch nicht wirklich allzugutes von stationären Aufenthalten Gruß

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    25.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Vorderer Kreuzbandriss Fragen

    Hallo Stahlbumm,

    Ich habe vor gut 4 Wochen eine Kreuzbandplastik machen lassen, das ist wohl die OP die dir dein Arzt auch vorschlägt. Dabei wird dir ein Stück aus der Semitendinosussehne entfernt (Innenseite unterhalb vom Knie) und ins Kreuzband eingesetzt. Für mich kam eigentlich nichts anderes in Frage als es operieren zu lassen da ich Fußball spiele und ohne OP hätte ich den Sport wohl nicht mehr ausüben können - die Stabilität ist einfach nicht mehr gewährleistet und oftmals bei auch nur leichter Belastung (Treppen steigen!) sprang das ganze Knie 'raus. Ich habe es direkt nach dem Unfall machen lassen, wurde sogar 2 mal operiert da der Miniskus auch gerissen war.

    Also, ich würde dir auf lange Sicht auf jeden Fall zu der Operation raten einfach aufgrund der Stabilität die wieder zurück kommt und auf lange Sicht eben die stärkere Abnutzung die du schon ansprichst. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das man die Operation ambulant durchführen kann, die paar Tage Krankenhaus warens mir auf jeden Fall wert. Danach heißt es eben mindestens 3 Wochen auf Krücken gehen und nach einem Jahr hast du deine volle Sportfähigkeit wieder - Radfahren an sich sollte schon nach 5-6 Wochen wieder gehen.

    Grüße
    Tobias

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    05.12.2008
    Beiträge
    5

    Standard AW: Vorderer Kreuzbandriss Fragen

    Zitat von w.white Beitrag anzeigen
    Hallo Stahlbumm,

    Ich habe vor gut 4 Wochen eine Kreuzbandplastik machen lassen, das ist wohl die OP die dir dein Arzt auch vorschlägt. Dabei wird dir ein Stück aus der Semitendinosussehne entfernt (Innenseite unterhalb vom Knie) und ins Kreuzband eingesetzt. Für mich kam eigentlich nichts anderes in Frage als es operieren zu lassen da ich Fußball spiele und ohne OP hätte ich den Sport wohl nicht mehr ausüben können - die Stabilität ist einfach nicht mehr gewährleistet und oftmals bei auch nur leichter Belastung (Treppen steigen!) sprang das ganze Knie 'raus. Ich habe es direkt nach dem Unfall machen lassen, wurde sogar 2 mal operiert da der Miniskus auch gerissen war.

    Also, ich würde dir auf lange Sicht auf jeden Fall zu der Operation raten einfach aufgrund der Stabilität die wieder zurück kommt und auf lange Sicht eben die stärkere Abnutzung die du schon ansprichst. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das man die Operation ambulant durchführen kann, die paar Tage Krankenhaus warens mir auf jeden Fall wert. Danach heißt es eben mindestens 3 Wochen auf Krücken gehen und nach einem Jahr hast du deine volle Sportfähigkeit wieder - Radfahren an sich sollte schon nach 5-6 Wochen wieder gehen.

    Grüße
    Tobias
    Danke für die Antwort.Hab kein Vertrauen mehr in die Ärzteschaft,mehrer "Spezialisten " besucht,jeder rät was anderes,bei meinen Innenmeniskusriss,ists jetzt schlimmer wie vor der OP,trotz 6 Wochen krücken etc... Drum hab ich da echt kaum nen Nerv drauf.

  4. #4
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Vorderer Kreuzbandriss Fragen

    Heißt das, du lehnst die OP ab? Verfügst du über Ausdauer? Es gibt nämlich eine Möglichkeit, die allerdings etwas zeitaufwändig ist.
    Da bei gerissenen Kreuzbändern die innere Stabilität nicht mehr gegeben ist, erhöht dies das Arthroserisiko. Dieses Risiko kann man mindern, indem man über einen längeren Zeitraum die Muskeln des Oberschenkels auftrainiert, insbesondere den Kniestrecker (M. rectus femoris). Das gibt Stabiltät von außen. Idealerweise trainierst du lebenslang, aber viele halten das nicht auf Dauer durch und lassen sich dann doch operieren.

    Viel Erfolg,
    Gruß Christiane

Ähnliche Themen

  1. kreuzbandriss op
    Von xhelalhajra im Forum Krankenpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:29
  2. Fragen über Fragen...und ich hab Angst
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 18:36
  3. Invalidität, Kreuzbandriss
    Von phell im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 20:26
  4. Kreuzbandriss ja oder nein?
    Von Dungeon im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 15:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 10:40