Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vorhofflimmern

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Vorhofflimmern" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.867

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Vorhofflimmern

    Guten Tag,
    wann gilt man als "Vorhofflimmer-Patient"? Wie oft muss das Vorhofflimmern auftreten?
    Fällt man mit einem einmaligen Flimmern im 2-Jahreszeitraum, nach einer, z.B. Myokarditis, schon zu dem Patientenkreis?
    Mfg.

  2. #2
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Vorhofflimmern

    Guten Tag,
    prinzipiell kann man von einer einzigen Episode, einem fixen, oder einem nicht fix bestehendem Vorhofflimmern (paroxysmalen Vorhofflimmern) sprechen. Dabei handelt es sich um Vorhofflimmerepisoden, welche dann wieder innerhalb von 48h aufhören. Prinzipiell sind Erkrankungen am Herzen wie auch die Myokarditis ein Risikofaktor für das Auftreten von Vorhofflimmern. Das Problem ist, dass sich bei Vorhofflimmern der Vorhof nicht mehr regelrecht zusammenzieht und es dort zur Ausbildung von Blutgerinseln kommen kann, welche dann das Risiko für die Einschwemmung eines Blutgerinsels in eine Arterie (Embolie) erhöhen. Dementsprechend gehört eine Risikobeurteilung durchgeführt, welche eine eventuell notwendige Antikoagulation (im Volksmund auch Blutverdünnung genannt) in Betracht zieht.
    Wie wurde das Vorhofflimmern damals diagnostiziert. Wurde hier ein einfaches EKG gemacht, oder hatten Sie auch ein 24h EKG?

    MFG DocGraz
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

Ähnliche Themen

  1. vorhofflimmern
    Von stresslein im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:53
  2. Versorgungsleitlinie Vorhofflimmern veröffentlicht
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 17:40
  3. Kaffee schützt vor Vorhofflimmern
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 19:50
  4. Risiko-Gen für ?frühes? Vorhofflimmern
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 19:40
  5. Vorhofflimmern
    Von Sandra im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 19:20