Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier Avatar von Mariloe
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    7

    Böse ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    Erstmal ein nettes hallo an alle!
    ich habe da nen kleines problem und zwar habe ich seit samstag abend starke schmerzen in beiden armen und dem oberen rücken, es fühlt sich an als ob die knochen sich innerlich aufheizen würden und jede berührung tut extrem weh was grad beim schlafen extrem nervt wie man sich ja denken kann.
    noch dazu wird der rechte arm von zeit zu zeit taub oder fühlt sich wie eingeschlafen an(kribbelt) und wird eiskalt (evtl nicht richtig durchblutet meinte mein arzt halbherzig) ich weiss nicht ob es irgendwie zusammenhängen könnte darum schreib ich es mal dazu das ich seit ca 3 wochen dauernd magenkrämpfe habe!
    nun war ich ja heut beim arzt der hat auch blut abgenommen meinte aber direkt dazu das das nicht viel bringen wird da meine leukos ja eh immer zu hoch sind (bis zu 30fach erhöt)
    er hat weder arme noch magen untersucht und mich mit den netten worten nach haus geschickt es wird schon nicht so schlimm sein und wenn das mit dem magen noch weiter so bleibt und ich dementsprechend etwas abnehm würde sich das bestimmt von selber legen!
    fand ich 1. sehr dreist die aussage und 2. hab ich jetzt noch immer die beschwerden und das kann ja nicht so bleiben

    weiss einer von euch vielleicht was das sein könnte damit ich vielleicht zu nem spezialisten gehen oder meinen arzt bitten kann daraufhin mal zu untersuchen

    besten dank Marina

    p.s entschuldigt die fehler bitte mit links schreiben ist nicht mein ding

  2. #2
    Noch neu hier Avatar von joachim07
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    11.10.2007
    Beiträge
    14

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    hi,

    ich habe leider keine direkte idee bezueglich deiner beschwerden.

    aber das mit den Leukos finde ich schon irgendwie interessant. Warst du schon mal bei einerm Internisten oder Haematologen, wegen der erhoehten Werte? Und hast du hierfuer jemals eine logische erklaerung bekommen, oder eine feststellung wie haeufig das ist, und ob es ein zeichen fuer etwas sein koennte etc?

    lg Joachim

  3. #3
    Christiane
    Gast

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    Die Beschwerden in den Armen könnten von den Wirbeln kommen (Fehlstellungen, Blockierung etc.). Laß dich mal von einem Orthopäden checken. Evl. beeinflußt das Ganze auch den Magen, es könnte aber auch vegetativ bedingt sein.

  4. #4
    Ganz neu hier Avatar von Doc
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    14.09.2007
    Beiträge
    5

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    Zitat von Christiane Beitrag anzeigen
    Die Beschwerden in den Armen könnten von den Wirbeln kommen (Fehlstellungen, Blockierung etc.). Laß dich mal von einem Orthopäden checken. Evl. beeinflußt das Ganze auch den Magen, es könnte aber auch vegetativ bedingt sein.
    Wenn Deine Leukos so hoch sind gehörst Du zum Internisten bzw. Hämatologen !!! Ich möchte dir nicht Angst machen, aber es muss eine ernste Erkrankung (z. b. CLL) ausgeschlossen werden. Es muss man auch eine CT-Untersuchung von Thorax und Bauch machen, dann findet man sicher eine Erklärung für Deine Beschwerden.

    Naja ich kann da nur sagen, wechlse den Hausarzt!

  5. #5
    Ganz neu hier Avatar von Mariloe
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    7

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    danke das mit den leukos ist schon seit ich 12 bin und wurd schon mehrfach genauer untersucht noch dazu alle 3 monate blutkontrolle

  6. #6
    Medizinstudentin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    18.07.2007
    Beiträge
    21
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    Hallo Mariloe,

    kann mich da Doc nur anschließen, geh auf jeden Fall mal zu einen Hämatologen und lass da noch mal Ursachenforschung betreiben.Denn 30fach erhöhte Leukos sind ja nun echt nicht ganz normal.
    Das Verhalten deines Arztes is für meine Begriffe ohne Worte.Aber da kann man dann nur seine Konsequenzen ziehen und den Arzt dann wechseln.
    Ansonsten würde ich auch auf etwas im Bereich der Wirbelsäule tippen, was sich natürlich ohne dich untersucht zu haben etwas schwierig ist.Von der Symptomatik wäre das allerdings durchaus möglich. also ab zum Orthopäden, bzw auch zu nem anderen hausarzt erstmal,der dich dann weiter überweisen kann - denn jedesmal 10 Euro sind ja auf dauer auch etwas lästig.
    Mit dem Magen- kam das vor den Beschwerden in den Armen? Wann hast du die Krämpfe denn, immer oder nur nach dem essen? würde dir wie gesagt empfehlen, such dir nen neuen Hausarzt und lass das Ganze mal abklären, denn so ist das für dich ja auch kein Zustand.

    Schönen Gruß

  7. #7
    Ganz neu hier Avatar von Mariloe
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    7

    Standard AW: ist es wirklich so kompliziert oder hatte mein artz nur keine lust?

    die magenkrämpfe kamen lang vor dem rest und sie treten immer dann verstärkt auf wenn was in den magen kommt (sowohl essen als auch trinken) habe den hausarzt nun gewechselt der konnte allerdings auch noch nichts feststellen ausser dem komplett miesen blutbild mitlerweile war ich auch beim orthopäden an den wirbeln liegt es also auch nicht also weiter im fröhlichen ärztemaraton :-(
    als nächstes steht der neurologe an da mitlerweile die taubheit im arm anhaltend ist

Ähnliche Themen

  1. Hypochonder oder wirklich krank?
    Von Laura1988 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 09:39
  2. Atemnot - einfach keine Kondition oder was ???
    Von Alexa68 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 16:37
  3. Hatte heute MRt und verstehe den Bericht nicht.
    Von niobienne im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 17:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 18:38
  5. Doc Morris hatte keinen Anspruch auf Herstellerrabatt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:10