Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.867

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Unglücklich Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

    Hallo

    Ich hatte vor fast 2 Monaten einen Scheidenpilz den ich selbst mit Canesten behandelt habe. Dieser ist auch soweit ich das beurteilen kann weg, hatte danach aber dank der vielen Salberei recht trockene Haut im Intimbereich.
    Da ich unter sehr starkem Haarwuchs leide rasiere ich mich untenrum nur wenn es nötig ist (zB zum schwimmen), schwitze aber auch schnell am Po und im Intimbereich.

    Gestern sind mir rote Flecken am Übergang vom Bein zum Schambereich aufgefallen.
    Sie schmerzen nicht, jucken nicht aber die Haut rund um die Flecken löst sich etwas ab wie nach einem Sonnenbrand.


    Zudem habe ich meine Pofalte untersucht da diese seit Tagen sehr spannt und ab und zu brennt (wenn ich das Bein anwinkel zum Beispiel) und war ganz erschrocken das sie auch ganz gerötet ist. Ich schwitze oft am Rücken und in der Pofalte wenn es so warm ist, kann das daher kommen?

    Was kann das sein?
    Hilft da Zinksalbe oder besser Babypuder oder lieber garnichts?
    Mir ist es ehrlichgesagt sehr unangenehm damit zum Arzt zu gehen.

    Hab Bilder angehängt, sorry für den haarigen Anblick aber nicht jeder ist mit Aalglatter Haut gesegnet.

    Hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.
    Anhang 1647

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

    Hallo,
    ich glaube, dass es sich um einen Hautpilz handelt und dass Du ihn nicht in Eigenregie in Griff bekommst. Du wirst wohl zum Arzt und Dir ein Rezept holen müssen. Es muss kein Hautarzt sein, das behandelt auch Dr Hausarzt.
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    25.04.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

    Ich würde - so unangenehm es ist - mal zum Frauenarzt gehen. Die haben garantiert schon Schlimmeres gesehen und vielleicht hattest du auch eine allergische Reaktion auf die Scheidenpilz-Behandlung in Eigenregie?

    Ich bekomme auch hin und wieder die typischen Rasierpickel in der Bikinizone & Co., allerdings hilft mir da ganz normale Babylotion.

    Ist das denn ein neues Problem oder hast du das öfter mit den Rötungen? Falls du generell Probleme mit Hautrötungen etc. hast, könntest du auch mal weiße Tonerde probieren (margilé ist sehr gut, kann man auch online bestellen, da musst du also nicht unangenehm in der Apotheke erklären etc.). Hilft mir auch sehr gut.

  4. #4
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.867

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

    Danke erstmal für die Antwort!
    Das mit der wunden Pofalte habe ich öfter wenn es sehr warm ist, das mit den roten Flecken nicht.
    Ich werde diese Woche noch etwas abwarten weil ich mir einbilde es sei über Nacht etwas besser geworden und dann mal zum Frauenarzt gehen.

    Da hab ich nicht so sehr Probleme mit. Nur leider ist unser einziger Hautarzt hier wirklich nicht der freundlichste und ich wollte zu dem nie wieder gehen und die in der Nachbarstadt kenne ich nicht.

    Vor einem fremden Arzt die Pobacken spreizen will ich also eigentlich vermeiden. Hatte nur befürchtet der Frauenarzt könnte da nicht viel machen.
    Die Vagina selbst macht keine Probleme.

  5. #5
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wunde Pofalte und rote Flecken im Intimbereich

    Prinzipiell können Sie fürs Erste jeden beliebigen Arzt ansprechen - beispielsweise den Hausarzt, der Sie sicherlich schon über Jahre hinweg betreut. Vieles erledigt sich schon dort, ohne einen Spezialisten aufsuchen zu müssen. Sollte es zu spezifisch sein, oder der Hausarzt wirklich nichts damit anfangen können, dann würde man Sie ohnehin überweisen.

    Wenn ein Pilz vermutet wird, ähnlich wie bei den Kleinen, kann man auch mit einer Creme versuchen. Da gibt es eine unheimlich große Auswahl. Wichtig ist nur, dass sie auch für Pilz geeignet ist. Einfach drauf achten, dass Nystatin + Zinkoxid drin ist. Wenn Sie speziell nach Namen fragen oder suchen wollen: z.B. Mykoderm, Multilind, ect.


    Beste Grüße

Ähnliche Themen

  1. rote flecken am oberschenkel
    Von stefan88 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 04:36
  2. Rote Flecken an der Eichel.
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:31
  3. rote Flecken an Eichel
    Von Anonymisiert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 16:12
  4. Rote Flecken an der Eichel
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:12
  5. rote Flecken auf den Füßen
    Von BellaJassy im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 21:27