Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: brauche dringend eure Meinung! !

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "brauche dringend eure Meinung! !" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo zusammen,ich habe hier einige probleme, zu einem würde es mir sehr helfen wenn mir jemand erklären kann was meine diagnosen zu bedeuten haben und zu einem die meinung :also im januar 2014 kamm ich in die klinik wegen leichtem blut erbrechen dort wurde durch eine gastroskopie eine Mikroerosive Gastritis festgestellt dann im september 2014: starkes bluterbrechen mit teerstuhl und magenkrämpfen die gastroskopie zeigte eine fibrinbelegte gewebsdeffekte und punktuell frische blutung ohne sichere ursache und clipsetzung MRT abdomen und TcP Szintigraphie (V.a. blutungsquelle im Duodenum) ...dann am 11.09.2014 ( vormittag) Gastroskopie ( Angiekastie an der Magenwand nach untersprizung der blutung und versorgung mit 4 metallclips) 11.09.2014 ( Abends) massives Blut erbrechen kreislaufstillstand Reanimation (13min), intubation und beatmung not gastroskopie aktive blutung aus dem geclipten areal, adrenalin injektion weiterhin blutung ein katecholamin perfusor wird notwendig CT-Angiographie zeigt ein gefäß an der lokalisation der clips mit V.a. gefäßformation dann am 22.09.14 Gasroskopie : Auffällige livide stelle im magenbereich unmittelbar nach der kardia,dort zeigt sich bei manipulation dann auch eine starke blutung es wurden wieder Mettalclips gesetzt darunter zunächst sistieren der blutung bei einer erneuten CT-Angiographie zeigte sich ein arterio-venöse malformation unterhalb der clips im kardia zeigte sich eine pulsierende arterie diese nicht mit Endoskopischen Maßnahmen sicher zustillen ist der nächste schritt waäre ein Coil-Embolisation oder ein operative eingriff daher verlegen wir die patientin zur weitern diaknostik und theraphie .....so dass stand auf dem Verlegungsbericht.........soo danach wurde ich per hubschrauber in ein universitäts krankenhaus verlegt nach dem ich verlegt wurde hat man mich in die nuklear-medizin gebracht von dort aus auf eine normale station es waren 2 oberärzte für mich zuständig der eine oberarzt meinte mir zur unterstellen ich hätte dass Münchhausen-syndrom und der andere oberarzt bestritt das mit ihm sie waren nicht gleicher meinung dass krankenhaus (A) sagt es wäre 100% medizinisch der eine oberarzt auch nur dieser arsch war gegen, diese Aussage (von Chefärzten, Oberärzten, stations Ärzte) er sagt MÜNCHHAUSEN!!!! so mit wurde die operation auf eis gelegt wo ich auch froh war denn diese operation war ja keine Kleinigkeit als er mir dann sagte ich müsse in die psychatrie war ich natürlich sauer und schockiert ich habe mich über google schlau gemacht und war so sehr schockiert was dass für eine psychische krankheit ist ich habe natürlich meine sachen gepackt und bin gegen ärztlicher rat raus ( ich muss dazu sagen ich habe auch bockmist gebaut und mit einer freundin uns gegenseitig blutabgenommen um es einfach auszuprobieren weil sie studiert und ich fange im sep.2015 eine ausbildung als MFA ..an , natürlich wurden die ganzen blutabnahme utensillien gefunden und sie haben auch sehr böse geschaut ist auch verständlich es bestärkt zu dem auch denn vorwurf MÜNCHHAUSEn ich kann aber sagen dass ich wirklich nichts selber mache ich hasse krankenhäuser wie die pest )ich war ziemlich schwach von denn ganzen stress und nach dem herzstillstand sowieso ich habe seitdem kein arzt mehr aufgesucht und bin seit oktober nun zuhause in meinem krankenhaus bericht steht dass das münchhausen-syndrom angesprochen wurde wenn ich zum normalen arzt gehe schauen sich mich alle an als wäre ich ein UNMENSCH ich werde diesen stempel auf der stirn für immer tragen ich hatte vergangene woche eine Gastro es wurde ein starker Reflux, Mikroerosive Gastritis ,Ulcus ventriculi festgestellt aber neue, am korpus nun verweigere ich gerade jedliche behandlung denn in dieser klinik hier in meinem wohnort schauen mich die Schwestern komisch an grinsen und die ärzte schauen mich komisch an -.- ich habe einfach kein BOCK mehr....... meine bitte hier wäre vllt dass mir jemand erklärt was die ganzen diagnosen bedeuten und was ihr darüber denkt wegen dem ( Münchhausen) und kann ich was gegen dieser unterstellung machen anzeige ect ? Eure meinng ist mir gerade sehr wichtig!!!! ich traue mich gar nicht mehr zum arzt trotz dieser schlimmen schmerzen vielen dank

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.066
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo Zerafly!
    Allzuviel kann ich dir dazu nicht sagen, allerdings unter dem Münchhausen Stellvertreter Syndrom verstehe ich, daß eine Erkrankung erfunden, verursacht, oder Symptome übersteigert dargestellt werden und zwar bei einer anderen Person, um dann eine Behandlung zu verlangen.
    Folgendes Beispiel, wie es sehr häufig vorkommt, eine Mutter erfindet eine Krankheit oder verursacht! eine Krankheit bei ihrem Kind und geht dann mit dem Kind in die Notaufnahme.

    Bei dir kann ich es aus der Ferne überhaupt nicht nachvollziehen, da Du ja erkennbare Diagnosen hattest, Bluterbrechen, Gastritis usw. da ist ja nichts erfundest, in dem Fall würde man von einem Hypochonder sprechen, mit Münchhausen hat das nichts zu tun.

    ich werde diesen stempel auf der stirn für immer tragen ich hatte vergangene woche eine Gastro es wurde ein starker Reflux, Mikroerosive Gastritis ,Ulcus ventriculi festgestellt aber neue, am korpus nun verweigere ich gerade jedliche behandlung denn in dieser klinik hier in meinem wohnort schauen mich die Schwestern komisch an grinsen und die ärzte schauen mich komisch an
    Eine Behandlung wirst Du auf alle Fälle brauchen, dann geh nicht mehr in dieses KH, wenn Du das GEfühl hast, daß man dich nicht richtig behandelt, es gibt ja auch noch andere KH.
    Außerdem kannst Du auch zu einem niedergelassenen Gastroenterologen gehen.

    Was nun den Befund betrifft, da kann dir sicher Dr.Baumann hier im Forum noch etwas dazu sagen.

    Weißt Du denn, wie dieser Arzt zu dieser Aussage kommt, mit dem Münchhausen, er muß das doch irgendwie erklärt haben?
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo,

    bei dieser Form der Magenschleimhautentzündung (Gastritis) weit die Schleimhaut an unterschiedlichen Stellen feine oberflächliche Defekte auf. Zusätzlich haben Sie ein Magengeschwür am zentralen Magenkörper (der große Teil des Magens). Zusätzlich eben auch noch der besagte Reflux.

    Da sollte schon etwas gemacht werden.


    Was die gegenseitige Blutentnahme betrifft. Das ist Ihre Angelegenheit. Damit haben die Ärzte nichts zu tun, letztendlich geht es sie auch nichts an. Warum man sich in diese Angelegenheit eingemischt hat, lassen wir mal offen im Raum stehen.

    Und das Problem "Münchhausen":

    Wieso und weshalb das zu Wort gekommen ist, weiß ich nicht.
    Das generelle Problem ist, ich höre nur eine Seite. Daher erlaube ich mir hierzu kein Urteil.

    Und zum Thema "Münchhausen" selbst:

    Es gibt verschiedene Formen. Zum einen das Münchhausen-Syndrom und zum anderen das Münchhausen-by-proxy-Syndrom (auch als Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom bekannt). Bei der ersten Form, also dem einfachen Münchhausen-Syndrom, täuschen Sie eine Erkrankung vor oder führen diese bewusst herbei, nur um Aufmerksamkeit und Behandlung zu erhalten. Bei der zweiten Form (dem Münchhausen-by-proxy) wird eine Krankheit eines Beteiligten (z.B. des Kindes) vorgetäuscht oder herbeigeführt um eine medizinische Behandlung zu verlangen.

  4. #4

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo josie Danke erst mal für deine Antwort

    Also dass Münchhausen Syndrom wurde angesprochen von diesem Arzt weil er meinte da in dem weiteren gastroskopien keine weiter Blutungen mehr zusehen war im Moment da ich aber weiterhin Blut erbrochen habe ...
    Und er meinte eben " in diesem Moment sind alle Blutungs Quellen gestillt und er würde sich nicht erklären können woher dass erbrochene Blut kommen würde er hat daraufhin eine VideoÜberwachung ins zimmer gestellt dort hat man nur gesehen wie ich erbrochen habe mehr auch nicht. ... viele der Ärzte aus dem Krankenhaus (A) haben seine Unterstellung von Münchhausen auch nicht verstanden und haben dies einen medizinischn Gutachter mitgeteilt genauso wie der Ärztekammer mir haben die Ärzte aus dem Krankenhaus (A) bestätigt dass es kein Münchhausen sein kann da die Diagnose gestellt wurde im Magen dass Problem ist einfach es steht in diesem blöden Krankenhaus Bericht drinnen und ich kann es nicht ändern und ich kann diese Blicke der Menschen nicht mehr sehen die diesen Bericht lesen es ist sooo unangenehm einfach ich weis leider nicht mehr weiter

  5. #5

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo Dr. med .N. Baumann

    Vielen Dank dass sie geantwortet haben
    Ich habe Grad schon geschrieben warum er dass gesagt hat mit dem " Münchhausen" wenn ich es denn nicht behandeln lasse kann es gefährlich werden ? Wegen dieser Arterie die noch nicht gemacht wurde und da es manchmal dazu kommt dass ich immer wieder ein aufstoßen habe wo dunkles bis schwarzes blut mit hoch kommt ein normaler Mensch würde sofort zum Arzt gehen aber nach dem ich dass alles erlebt habe diese Blicke der Menschen ( Ärzte, Schwestern ) es zerfrist mich innerlich ich habe einfach kein Gesicht mehr vor denn Leuten kann es gefährlich werden ? Vielen Dank im Voraus

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.066
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo Zerafly!
    viele der Ärzte aus dem Krankenhaus (A) haben seine Unterstellung von Münchhausen auch nicht verstanden und haben dies einen medizinischn Gutachter mitgeteilt genauso wie der Ärztekammer
    Dann hast Du doch eine Bestätigung/Gutachten, wo drin steht, daß es Nonsens ist.
    Ich kann dir nur raten, dich auf das Gutachten zu berufen, falls je wieder zu Schwierigkeiten kommen wird und an sonsten solltest Du in die Zukunft blicken und dich um deine Gesundheit kümmern, also deinen Magen/Darm-Trakt behandeln lassen.

    nach dem ich dass alles erlebt habe diese Blicke der Menschen ( Ärzte, Schwestern ) es zerfrist mich innerlich ich habe einfach kein Gesicht mehr
    Daran mußt Du auf jeden Fall auch arbeiten, so etwas kann man sich auch einbilden. Ich persönlich würde dir raten, such dir eine Psychologin, nein, nicht weil ich denke, daß Du dir etwas einbildest, sondern weil Du in der Psychotherapie daran arbeiten solltest, damit sich das ganze nicht zu einem Verfolgungswahn auswächst, Du wirst in der Psychotherapie Strategien mit dem Psychologen entwickeln.

    Ich denke, daß das für dich sehr wichtig ist, so eine Nahtoderfahrung muß man eben auch psychisch verarbeiten und das Verhalten des Arztes erst recht.
    Liebe Grüße
    Josie

  7. #7
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Hallo Dr. med .N. Baumann

    Vielen Dank dass sie geantwortet haben
    Ich habe Grad schon geschrieben warum er dass gesagt hat mit dem " Münchhausen" wenn ich es denn nicht behandeln lasse kann es gefährlich werden ? Wegen dieser Arterie die noch nicht gemacht wurde und da es manchmal dazu kommt dass ich immer wieder ein aufstoßen habe wo dunkles bis schwarzes blut mit hoch kommt ein normaler Mensch würde sofort zum Arzt gehen aber nach dem ich dass alles erlebt habe diese Blicke der Menschen ( Ärzte, Schwestern ) es zerfrist mich innerlich ich habe einfach kein Gesicht mehr vor denn Leuten kann es gefährlich werden ? Vielen Dank im Voraus
    Ein Magengeschwür ist nicht gerade das tollste, lässt sich aber ganz einfach behandeln. Zumal die Gefahr eines Durchbruchs durch die Magenwand immer vorhanden ist. Dieses Szenario wäre durchaus gefährlich, da man dann natürlich gleichzeitig auch die Gefahr einer Bauchfellentzündung - die im ungünstigsten Fall tödlich verlaufen kann - Gefahr läuft.

    Die Beschwerden über die Sie berichten, also Bluterbrechen, ist eben auf jenes Ulcus zurückzuführen. Genauso, wie der Ihnen bekannte Teerstuhl. Das alles rührt von der ein und selben Geschichte. Das hat also höchstwahrscheinlich nichts mit Ihrem Gefäßproblem zu tun.

    Wenn eine Helicobacter-Besiedelung und ein Zollinger-Ellison-Syndrom ausgeschlossen wurden, Sie auch kein Schmerzmittel (wie z.B. Paracetamol oder Ibuprofen) einnehmen, ist die Behandlung recht einfach und in der Regel vollkommen unkompliziert. Nichts, wovor Sie sich (auch hinsichtlich der Ärzte) fürchten müssten. Sie müssen lediglich ein einziges Präparat einnehmen. Ein sogenanntes PPI (Protonenpumpenhemmer) wie z.B. Pantozol.

  8. #8

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    hei josie ,

    nein einbildung ist dass nicht sie lesen denn bericht und dann quatschen sie nebeneinader und dann fallen die blicke auf mich während der gastro letze woche habe ixch mitbekommen wie sie geredet haben über dass münchhausen sydrome und pipapo und was sie alles machen würden um aufmerksamkeit zu bekommen ..... ich denke jetzt nicht sooo dass die ganze welt mich verfolgt und mich schief anschaut es ist auch kein gefühl ich sehe es und höre es auch ich werde morgen zu meinem alten hausarzt gehen und mit ihm die sachen besprechen ich muss so oder so zu einem psycholgen wegen dieser nahtoderfahrung ich würde gerne dass kh wechseln aber dass ist dann auch wieder dieses hospital hopper es ist einfach sehr schwer

  9. #9

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Dr. med.N.Baumann

    dass beruhigt zu hören ich nehme dass pantoprazol seit einem jahr jetzt 40mg 2mal täglich habe davor dass omeprazol genommen dass problem ist nur es kommen immer wieder neue geschwüre im magen dass hat irgendwie nie ein ende sobald es dem magen besser geht fangt es wieder an mit der mikroerosive gastritis und dann kommt der ulcus wieder dazu seit einem jahr geht dass schon so und es findet kein ende und immer wieder nur an der kardia
    wie kommt denn eine Gefäßformation oder die Angiekastie an der Magenwand
    ich habe schon meine ernährung umgestellt verzichte auf scharfe speisen oder auf säurehaltige sachen ich renne trotz allen was ich mache gegen eine wand man sagt ja auch dass psychischer stress zu auf den magen geht ich gehe jeden stress aus dem weg habe mit yoga angefangen was könnte ich denn sonst noch machen die PPI medikamente helfen ja nicht wirklich ausser dass ich kein brennen mehr habe also sodbrennen ich bedanke mich wirklich sehr dass sie mir schreiben lg zera

  10. #10
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: brauche dringend eure Meinung! !

    Wenn Sie schon seit über einem Jahr ein PPI bekommen, sollte man über einen eventuellen Medikamentenwechsel nachdenken. Ein PPI ist natürlich auch keine Dauerlösung. Auch das Präparat hat seine Wirkung und Nebenwirkung. Vielleicht sprechen Sie mal mit Ihrem Hausarzt über die Möglichkeit eines H2-Blockers (wie z.B. Ranitidin).

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe
    Von Jasmin86 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 12:10
  2. Kompressionsstrümpfe, brauche dringend Rat
    Von kakadu123 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 01:05
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 21:30
  4. Brauche Meinung: Lymphdrüsen
    Von Maya777 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 16:20