Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gesamteiweiß

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gesamteiweiß" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    21.05.2015
    Beiträge
    6

    Standard Gesamteiweiß

    Hallo,
    hat folgender Befund etwas zu bedeuten oder ist das Gesamteiweiß nicht so relevant?
    bild.jpg
    Danke und lg
    mavita

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Gesamteiweiß

    Hallo Mavita,

    Du schrammst Da irgendwo an einer Grenze. Das heisst es ist im Normalfall noch nicht krankhaft Man sollte dies aber schon überwachen bzw. in gewissen Zeitabständen überprüfen. Hypoproteinämie< 60 g/L Allerdings ist auch Dein Albuminwert usw. ist nicht gerade im Mittelfeld.

    Wenn ich Dein Hausarzt wäre käme ich auf die Idee Dich zu fragen ob es bei Deiner Ernährung allgemein so kleine Unstimmigkeiten gegeben hat. Du schreibst ja auch von Eisenmangel. Wie auch immer ich weis nicht ob Du Dich vegan / vegetarisch ernährst?
    Nun Vitamin B12 .. Nahrungsergänzungsmittel? Oder ob es andere Hintergründe gibt Wie auch immer man sollte da bei Dir schon einmal genauer hinsehen.
    In wie weit das bzw. was mit Deiner Schilddrüse (Hashimoto Thyreoiditis), zusammenhängt dies muss man vor Ort klären!

    Gruss StefanD.
    Geändert von StefanD. (23.11.2015 um 19:11 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    21.05.2015
    Beiträge
    6

    Standard AW: Gesamteiweiß

    Vielen Dank für Deine Antwort!
    Darf ich dich fragen, was es heißt genauer hinzusehen? Welche Abklärungen/Untersuchungen würdest du vorschlagen? Nein, ich ernähre mich weder vegan, noch vegetarisch. Habe in letzter Zeit zwar etwas weniger Fleisch/Wurst gegessen, mich aber ansonsten doch recht ausgewogen ernährt.
    Können diese Werte mit der Schilddrüse zusammenhängen?
    Herzlichen Dank für deine qualifizierten Einschätzungen.
    Mavita

  4. #4
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gesamteiweiß

    Gibt es vom Laborbefund auch noch eine weitere Seite? Alleine anhand der Standardparameter kann man ein ungefähres Bild bekommen, ob ein Mangel in Betracht käme. Um aber auf Ihre ursprüngliche Frage zu kommen: der Befund sollte, so wie er dort steht, nicht überbewertet werden.

  5. #5
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Gesamteiweiß

    @mavita es geht nur darum das man in befristeten Abständen auch nach dem Gesamteiweiss schaut. Da Du wegen Deiner Schilddrüse in Behandlung bist dürfte das nicht das große Problem sein.
    Mein Gedanke ging nur in die Richtung vegane / vegetarische Ernährung und das evtl. dann neben dem Ferritinwert noch andere Werte etwas weit unten sein könnten.Aber Du bist ja keine Veganerin / Vegetarierin!

    Gruss StefanD.

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gesamteiweiß

    Hallo mavita,
    da der Befund aus einer nephrologischen Praxis oder Klinik kommt, nehme ich mal an, dass Du auch in diese Richtung (also nephrologisch) untersucht wirst. Ein starker Eiweißverlust kann auch durch eine Nierenerkrankung hervorgerufen werden. Deshalb bist Du dort sicher gut aufgehoben.
    LG gisie