Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kardiologischer Befund Echokardiographie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kardiologischer Befund Echokardiographie" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.869

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Kardiologischer Befund Echokardiographie

    Echokardiographie:
    Diameter:Normale interne Diameter und Wanddicken(LVEDD:47mm)
    LA:36mm,Septum: 9mm,HW: 9mm.Kein Perikarderguß.
    Ventrikelfunktion:Normale systolische LV-Funktion (EF visuell 60%
    keine regionalen Kinetikstörungen.
    Normale diastolische Funktion (VE>VA,E 0,15m/s).
    Normale rechtsventrikuläre Funktion (TAPSE 25mm),keine Zeichen der Rechtsherzbelastung
    (RVOT1 28mm),kein Anhalt für pulmonale Hypertonie(kalk systol PAP 22mm Hg)
    Aortenklappe:zarte trikuspide Klappe mit guter Öffnung (v max:1,3m/s, DG max.:6mmHg).
    keine relevante Insuffizienz,minimalw Reguration.
    Mitralklappe:morphologisch unaufföllig,gute Öffnungsbewegung
    beider Segler,minimale Insuffizienz 0-I
    Trikuspidalklappe:morphologisch unaufföllig,minimale Insuffizienz 0-I
    Pulmonalklappe:morphologisch und funktionell unauffällig
    ich bitte um erklärung...
    gerade was die 4 klappen betreffen...und was der Grad 0-1 genau bedeutet...ubd ob es schlimm sind das 3 klappen betroffen sind?
    EF visuell 60%...was bedeutet das

    vielen dank

  2. #2
    Medizinstudent
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.06.2012
    Beiträge
    243
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    Hallo,

    EF bezeichnet die Ejektionsfraktion, also der Anteil des Blutes der aus der linken Kammer ausgeworfen wird. Visuell bedeutet nur, das es eben echokardiographisch bestimmt wurde. 60% EF ist vollkommen normal!

    Bis zur Aortenklappe ist alles 100% normal, was eben in diesem Befund relativ ausführlich beschrieben wird.

    Die Aortenklappe ist ebenfalls unauffällig. Ein bisschen Reurgitation ,sprich Rückfluss, ist vollkommen normal!

    Eine leichtgradige Mitralinsuffizienz ist ebenso wie eine leichtgradige Trikuspidalinsuffizienz häufig und nicht gefährlich!

    Die Gradeinteilung bezieht sich auf die größe der Insuffizienz. 0 keine - IV hochgradig

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    16.11.2012
    Beiträge
    26

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    hallo,
    vielen lieben dank für die schnelle Antwort!
    um den Rückfluss muss ichmirwirklich keine gedanken machn?

    also ist grad 0-1 dazwischen bei mir undeigentlich "nix"??

    Liebe Gr

  4. #4
    Medizinstudent
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.06.2012
    Beiträge
    243
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    Gerne,

    genau 0 wäre keine Insuffizienz, der Untersucher war sich also nicht sicher ob es sich um eine relevante Insuffizienz handelt. Bei der Aortenklappe ist er sicher das es sich um keine relevante Insuff. handelt, also Grad 0.

    Alles in allem eine unauffällige Echokardiographie!

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    16.11.2012
    Beiträge
    26

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    kann man den Befund als Herzgesund sehen
    oder nicht durch die 3 sachen
    kann es alles noch schlimmer werden,oder für immer so bleiben
    danke und ein schönes wochenende

  6. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    16.11.2012
    Beiträge
    26

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    alss herzgesund sehen soll das heißen

  7. #7
    Medizinstudent
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.06.2012
    Beiträge
    243
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    Nein, das muss man nicht weiter kontrollieren. Man kann Sie durchaus als Herzgesund bezeichnen!

  8. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    16.11.2012
    Beiträge
    26

    Standard AW: Kardiologischer Befund Echokardiographie

    das ist doch ein schönes gefühl....schön das es Leute wie Sie gibt und solche Fragen beantworten.
    keine Ahnung,warum der Arzt nix gesagt hat
    LG

Ähnliche Themen

  1. Befund TTE und TEE
    Von supernova im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 15:40
  2. MRT-Befund
    Von reza im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 21:18
  3. EEG-Befund
    Von Luzdelaluna im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:17
  4. MRT Befund
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 19:35
  5. MRT-Befund li. Fuß
    Von kathleen994 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 12:18