Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MRT Befund übersetzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Befund übersetzen" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard MRT Befund übersetzen

    Hallo könnt ihr mir helfen und den MRT Befund meines Knie übersetzen. Habe erst in 3 Wochen einen Termin beim Arzt und bin neugierig was dort drin steht.

    Vielen Dank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Nadja,

    Deinen Befund könnte man eigentlich in zwei Zeilen übersetzen Fehlgebildete Kniescheibe die dadurch aus ihrer Führung (Gleitbahn) herausspringt. Dadurch kommt es zur Schädigung benachbarter Strukturen z.B. Gelenkknorpel!

    Nun gut also
    knöcherne Strukturen vom Knie hier

    Du hast am Schienbeinkopf hinten seitlich Skleroseinsel von ca. einem Quadratcentimeter metaphysär angrenzend an das obere Gelenk zwischen Schienbein und Wadenbein hier und hier.
    Die Sklerose ist ein Bereich wo der Knochen verhärtet ist. Nun und metaphysär ist unter dem Condylus des Schienbeines also der "Knochenhals" also zwischen dem Condylus des Schienbeines und der Tuberosias tibia sieehlink. Das Tibiofibularegelenk ist ein Gelenk zwischen Schienbein und Wadenbein was allerdings nur minimalen Spielraum hat!

    Kein Knochenmarksödem im Problembereich - keine Kortikalisarrosion also Schädigung der Knochenrinde, diskrete transkordikale Synovialhernation als Vorwölbung der Gelenkinnenhaut. im distalen unteren Oberschenkelknochen (rechts) hinten seitlich knapp über den Condylen. Keienknöcherne Läsion dieauf ein Malignom (Krebs) hindeuten würde.
    Kein Knochenläsion unter dem Gelenkknorpel , keine Knochenanbauten (Sporne usw.).Oberschenkelknochen / Schienbein)Kleine Anbauten zwischen Oberschenkelknochen und Kniescheibe.
    Mehrere Geröllzysten seitlich an der Rückseite der Kniescheibe mit diskreten Ödem unter dem Gelenkknorpel

    Bänder
    beide Kollateralbänder OK beide Kreuzbänder OK Menisken insgesamt OK

    http://tv.doccheck.com/de/movie/114/...es-kniegelenks

    Gelenkknorpel

    Gelenkknorpel zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein innen und aussen OK Keien höhergradigen Knorpeldefekte im Bereich des Oberschenkelknochen - Kniescheiben -Gleitlagers.degenerative Veränderungen minimal zweigradig (also OK).
    Oben seitlich dickere Anlage des Gelenkknorpels hinter der Kniescheibe.mit wahrscheinlicher Knorpelerweichung. (z.B. durch Überbelastung). Ja und unten seitlich sehr stark reduzierte
    Gelenkknorpeldicke mit flächigen drittgradigen bis Punktförmig viergradigen Gelenkknorpelschäden bzw.Defekten. Bei Grad vier ist eigentlich kein schützender Gelenkknorpel mehr da!

    Femoropatellargelenk
    Gelenk zwischen Oberschenkelknochen und Kniescheibe. Hier deutlicher Hochstand der kleinen Fehlgebildeten Kniescheibe die Jägerhutartig ausgebildet ist siehe hier.

    Prominentere oben zur Seite gelegene Trochlea Femoris hier das ist eine Art Rolle in der die Kniescheibe sich bewegt.Oberhalb derCondylen. mit deutlich abgeflachten Sulcuswinkel oben seitlich! So das die Kniescheibe zu wenig Platz hat. Seitliche Teilausrenkung der Kniescheibe.
    Elongiertes (verlängertes ) innen Seitenband der Patella das seitliche Seiten band ist OK (Retinakulum kleineres Seitenband links / rechts schräg von der der Patella abgehend. TTTG Distanz ca. 13 mm
    Mässiges Ödemöses eindringen von Wasser in die Weichteile seitlich der Patelaspitze.angrenzend an das Femoropatellare Gleitlager mit zusätzlichen Fibrosierungen ( Bindegewebe ..). Die Quardrizepssehne und das Band Patellae sind in Ordnung
    Keine Anzeichen von Morbus -Sinding - Larsen-Johansson oder Morbus Osgood Schlatter

    Sonstiges
    Diskrete bis geringe Intraartrikuläre (ins Gelenk) Ergussbildung, keine Entzündung der Schleimbeutel, keine raumfordernde Bakerzyste , kräftiger subkutaner (unter der Haut).Weichteilmantel. Geringe Varikose (Krampfadern) diskretes Lipödem.
    Maltracking -> wenn es Fehlbildungen gibt von der Kniescheibe gleitet die Kniescheibe nicht richtig in der Gleitrinne des Oberschenkelknochens so das es zur Schädigungen in dem Bereich kommen kann!

    Also wird es wie Du sicher schon längst weis zu einer OP kommen um weitere Schäden zu vermeiden!

    Viele Grüsse
    Stefan

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Stefan,

    ich danke dir wirklich von Herzen das du mir den Text übersetzt hast. Hätte damit nicht gerechnet das es so liebe Menschen hier gibt. Jetzt weiß ich Bescheid was ich habe das der Knorpel so kaputt ist hätte ich nicht gedacht da ich schonmal vor 3 Jahren eine Athroskopie hatte. Nochmal vielen vielen Dank :-)

    ein schönes Wochenende :-)

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Nadja,

    wir hoffen einmal das es trotzdem noch irgendwie gut geht für Dich das die punktuellen nicht so extrem ins Gewicht fallen. Ich würde Dir raten nach Bauchgefühl u.U.noch eine Zweitmeinung zu holen. Ich drücke Dir einmal die Daumen. Es gibt zwar die Möglichkeit das man Gelenkknorpel nachzüchten kann aber dies ist wohl zumeist Luxus. Dies nur als Hinweis in Zusammenhang mit Deinem Alter.

    Also trotzdem ein Schönes Wochenende
    Gruss Stefan

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Ok :-) habe am 13. Oktober den Termin werde mich dann hier auch nochmal melden was der Doc sagt und wie du auch schon sagtest werde ich noch eine zweitmeinung mir einholen :-)

    bis dann ��

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hi also ich war gestern beim Doc.

    Er meinte es gibt keine Behandlung wo man sagen kann das ich danach Beschwerde frei bin. Jedoch gibt es 3 Möglichkeiten.

    möglichkeit 1. lateralen release,durchtrennung der gelenkkapsel, mediale raffung
    Möglichkeit 2. von meinem Bein ein Teil einer Sehne zu nehmen und diese quasi zu fixieren das sich die Kniescheibe in die richtige Richtung zieht.
    möglichkeit 3. eine Transplantation mit gesundem Knorpel

    Da ich mir unsicher bin werde ich mir noch eine 2. Meinung bei einem anderen Arzt einholen.

    Schönes Wochenende :-)

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Nadja,

    bei Nr. 1 durchtrennt man die Kolaterallbänder so das es eine Verlagerung der Kniescheibe Richtung Mitte gibt. Das war früher die erste Wahl um das Problem zu beheben! Nun Heute macht man dies eher nicht mehr!
    Bei Nr. 2 bringt allein die Fixierung in die richtige Richtung nur das der Gelenkknorpel nicht noch weiter zerstört wird. Allerdings Du bist gerade einmal 27 J. alt. Also wäre es schon sinnvoll 2 und 3 zu machen!
    Wie das Deine Krankenkasse sieht und wie überzeugend Dein Arzt ist Richtung KK?

    Darf ich Dir vorstellen Dein Knie hier also wirklich eine sehr gelungene Zusammenfassung!

Ähnliche Themen

  1. Befund übersetzen
    Von Gunnar95 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 15:42
  2. MRT-Befund übersetzen
    Von Toni2311 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 15:43
  3. mrt befund übersetzen
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 11:09
  4. MRT Befund übersetzen!
    Von lordofcrime im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 07:24
  5. MRT Befund übersetzen
    Von KMausi im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:17