Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Ergebnis 1 bis 4 von 4
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Vermehrte Lumbalgie, Zustand nach Cage Implantation LWK" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Befund und Beurteilung CT der LWS vom 20.8.13 Konstante breitbasige Bandscheibenprotusionen L4/L5 und L5/S1 mit Recessuseinengung rechts, hier kleines abgebrochenes Metallstück einliegend, Laminektomie links. Massive ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2

    Standard Vermehrte Lumbalgie, Zustand nach Cage Implantation LWK



    Befund und Beurteilung CT der LWS vom 20.8.13

    Konstante breitbasige Bandscheibenprotusionen L4/L5 und L5/S1 mit Recessuseinengung rechts, hier kleines abgebrochenes Metallstück einliegend, Laminektomie links. Massive Mehrsklerosierung der Abschlussplatten L4/L5, hypertrophe Facettengelenksarthrose rechtsbetont L4/L5 mit konsekutiver Recessuseinengung. Ähnliche Situation im Segment L5/S1. Baastrup-Phänomen.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    1.645
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Vermehrte Lumbalgie, Zustand nach Cage Implantation

    Hallo Yvonne Merten!
    L4/5 und L5/S1 Bandscheibenvorwölbungen mit Einengung des Nervenwurzelloches re, hier liegt ein abgebrochenes Metallstück, der Wirbelbogen mit Dornfortsatz sind entfernt (Laminektomie)

    Massive degenerative Veränderung der Abschlußplatten L4/5, Arthrose der kleinen Wirbelgelenke rechtsbetont mit Einengung des Nervenwurzelloches.
    Das Gleiche gilt für L5/S1
    Liebe Grüße
    Josie


  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Vermehrte Lumbalgie, Zustand nach Cage Implantation

    Hallo Josie,
    vielen Dank für Deinen Beitrag. Kannst Du mir noch erklären was ein Baastrup-Phänomen ist ? Vielen Dank.

  5. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    1.645
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Vermehrte Lumbalgie, Zustand nach Cage Implantation



    Hallo Yvonne!
    Kannst Du mir noch erklären was ein Baastrup-Phänomen ist ?
    Wenn es zu einem Höhenverlust zwischen den Wirbeln kommt und sich dann die Dornfortsätze berühren, kann das Schmerzen verursachen.
    Der Höhenverlust kann durch degenerative Veränderungen z.B. der Bandscheiben ausgelöst werden.

    Morb. Baastrup wird nach Ch. Baastrup genannt.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Zustand nach SHT
    Von feli im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 07:56
  2. starke Schmerzen nach Impl Cage in HWS
    Von Mariechen im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 21:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 20:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 18:50
  5. Medizin: Vermehrte Fehlbildungen nach künstlicher Befruchtung
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 18:50

Anzeige