Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Tab Content
Keine aktuellen Aktivitäten
Über Juku

Allgemeines

Geburtsdatum
12.02.1972 (45)
Über Juku
Geschlecht:
weiblich
Beruf:
Physiotherapeutin
Interessen:
Salsatanz
Krankengeschichte:
Früher Candida mit Schwächung des Immunsystems, Reizdarm

Schädelsturz auf Hinterkopf durch Unterzuckerung( kein Diabetes!)vor ca 18 Jahren , drei Autounfälle danach mit Schleudertraumen Drehungen des Autos mit Seitenaufprall,

Nachweis Eppstein Baarvirus, Mandelentzündung vor 4 Jahren das erste Mal, immer wieder kleine Infekte mit Lymphknotenschwellungen am Hals ab da.

Hormonabnahme von Testosteron und Östrogen: Menochroneinnahme : in dieser Zeit recht fit kein Infekt, danach Anstieg des Östrogens aber T noch unten.

Vor 2 Monaten erster Infekt nun dritter Infekt, seit einer Woche morgendlicher Tremor in den Fingern mit Schwindel Müdigkeit , schön länger morgendliches Aufstehproblem müde, dicker Schädel , HHschmerzen steifer Nacken und Schwindel,seit kurzem Luftnot und Herzjagen bei Anstrengung.zitternde schlappe Beine.

Öftere Blockaden der HWS, 2. HWK tanzt hin und her insbes durch Bauchlage. 1. Rippe oft Hochstand, Muskelverspannungen im Nacken.Funktionssuntersuchung der HWS ergab nichts, Röbi : angbelicher Verschleiß sonst nix.

Nun Blutuntersuchung Schilddrüse. Endokrinologe erst später Termin Ende Januar 14 geplant.
EKG war diese Woche ok. Obwohl das Gefühl das Herz stolpert weg.
Was ist für Sie ein guter Arzt?:
der genügend zielgerichtete Untersuchungen macht und mich ernst nimmt

Statistiken


Beiträge
Beiträge
2
Beiträge pro Tag
0,00
Letzter Beitrag
Herzrasen, Herzstolpern und Atemnot 23.10.2013 12:44
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
23.10.2013 19:22
Mitglied seit
23.10.2013
Empfehlungen
0
Keine Erwähnungen bisher...
Keine Erwähnungen bisher...