Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Autoimmunerkrankung unklarer Genese!?Muskelzucken....

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Autoimmunerkrankung unklarer Genese!?Muskelzucken...." im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Jörg
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    24.04.2011
    Beiträge
    4

    Standard Autoimmunerkrankung unklarer Genese!?Muskelzucken....

    Ein ganz liebes Hallo in die Runde,


    ich heiße Jörg bin 43 Jahre und komme aus Dresden.
    Vor ca. 11 Jahren bin ich an einer Yersinieninfektion mit nachfolgender reaktiver Arthritis erkrankt.Die Enddiagnose lautete Autoimmunerkrankung unklarer Genese.

    Muss aber hinzufügen,daß ich bis dahin fast 1 Jahr lang mit allen möglichen Antibiotikas behandelt wurde.Nachfolgend hatte ich starke Hautmissempfindungen konnte teilweise nicht einmal Kleidung tragen und ein extrem heftiges und dauerhaftes Muskelzucken im Bereich der Wade/Innenfüsse.Konnte weder lange stehen noch lange laufen,da es in Fußsohlen und Innenfüssen stark brannte vor Schmerzen.Durch das Zucken in den Innenfüssen,bewegen sich die Zehen von selber und ich muss gegensteuern damit es nicht zum Krampf kommt.Die Schmerzen und das Muskelzucken werden durch Bewegung heftiger und schmerzhafter.

    An Therapien habe ich schulmedizinisch und alternativ ne Menge probiert.Im Laufe der Jahre gings mir wieder richtig gut.Im Sommer 2009 hab ich plötzlich einen scheinbar harmlosen Infekt bekommen und nachfolgend die gleichen Beschwerden Muskelzucken.......
    Nah ca. 6 Monaten war der Schub vorbei.Ein Muskelzucken war zwar immer noch da,aber machte mir nichts aus.

    Nun 2010 gings mir super,bis Anfang 2011 wieder ein Infekt losbricht und alles von vorne begann.
    Die Ärzte tappen im Dunkeln.Weiß jemand von Ihnen oder Euch einen Rat oder hat hilfreiche Tips für mich.Denn in dieser schweren Zeit ist es für mich,wie die Hölle auf Erden.

    Kurz noch zur Info im Bereich Beine/Füsse ist neurologisch ein neurogener Schaden diagnostiziert wurden.Mein behandelnder Arzt versucht es jetzt mit einer Procain Basen Infusion,er meint villeicht gesundet dadurch das Nervensystem wieder.

    Einen Bandscheibenvorfall hab ich auch aktuell in Höhe LWS,die Ärztin schlug mir eine Periradikuläre Infiltrationstherapie vor.Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Das war schon sehr viel fürs erste.Würde mich echt sehr freuen auf Tips und Ratschläge.


    Liebe Grüsse Jörg

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Autoimmunerkrankung unklarer Genese!?Muskelzucken..

    Hallo Jörg,
    hab dir in deinem anderen Thread geantwortet.

Ähnliche Themen

  1. Muskelzucken unterer Oberschenkel
    Von chrischiNB im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 00:31
  2. Muskelzucken... wann pathologisch?
    Von AndromiX im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 18:34
  3. Synkope unklarer Genese
    Von clautschiii im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 17:15
  4. Hilfe!!! Muskelzucken und ein krampfgefühl
    Von jessy1 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 15:05
  5. Parkinson eine Autoimmunerkrankung?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:10