Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Chronische Sinusitis und Rheuma

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Chronische Sinusitis und Rheuma" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard Chronische Sinusitis und Rheuma

    HI ihr Lieben,

    neben meiner rheumatischen Grunderkrankung wurde nun auch noch eine chronische Sinusitis festgestellt.

    Hab am Montag erfahren, dass die Sinusitis operiert werden muss (betrifft Kiefernhöhle und Siebbeinzellen rechts).

    Mein HNO meinte, dass die Sinusitis Ursache für das Rheuma sein kann? Hat jemand damit Erfahrungen?
    Ich meine, ich könnte ja nachvollziehen, dass die schweren Schübe schon irgendwie damit zusammenhängen könnten, sind ja auch Entzündungen, die den Körper zusätzlich belasten. Aber so ganz als Ursache?

    Außerdem wurde mir nun gesagt, dass ich meine Medis 2 Wochen vor der OP absetzen muss. Meine Rheumatologin hats nicht gerade gefreut, denn dann nehme ich die TNF-Alpha-Blocker gerade mal 8 Wochen und eine Therapieunterbrechung wäre wohl absolut zu meinem Nachteil.

    Meint ihr, ich sollte die OP noch nach hinten verschieben? Um erstmal die Therapie fortzuführen?
    Steh halt zwischen 2 Meinungen, der HNO meinte, ich solle net mehr allzu lange warten, da die Ausbreitung schon kurz vor der Stirnhöhle ist und wie gesagt, er meinte das Rheuma könnte dann besser werden.

    Die Rheumatologin ist sehr dagegen, ich solle es lieber in den Winter verschieben.
    (Im übrigen hab ich mich jetzt entschlossen, definitiv die Rheumatologin zu wechseln, aber noch brauch ich sie, wegen Wartefristen)

  2. #2
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    Hoi Lucy,

    es ist keine ganz leichte Entscheidung, zumal du von den jeweiligen Fachärzten kaum wegweisende Hilfe bekommen dürftest, da jeder sein eigenes Fachgebiet für am wichtigsten hält...

    Beide Erkrankungen sind chronisch und bei beiden ist ein Krankheitsfortschritt ungünstig. Eine Operation besagt jedoch im Kern schon, dass konservative (=nichtoperative) Maßnahmen weniger erfolgversprechend sind um die Krankheit weiter im Griff zu haben.

    Daraus würde ich ableiten, dass die OP vordringlicher ist, zumal wenn damit die Hoffnung verbunden ist, das Rheuma günstig zu beeinflussen.

    Das wären meine Überlegungen in der von dir geschilderten Situation - ich hoffe, es gibt dir zumindest eine Hilfe in der Entscheidungsfindung zusammen mit deinen behandelnden Ärzten!

    logiker

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    Mmmhh, danke dir.
    Ich denke mal, ich bleib dabei, dass ich mich am 18.08. ins KH begebe.
    Egal, was meine Rheumatologin sagt. Denn sollte sich die Sinusitis weiter ausbreiten, wär das wohl net unbedingt zu meinem Vorteil, denke ich mal.

    Worauf ich auch achten muss, 10 Tage vor der OP keine Medis mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure zu mir zu nehmen. Aber in Tillidin, Novalgin und Voltaren ist das, glaube ich, nicht enthalten, sodass ich mir keine Gedanken machen muss, dann 2 Wochen ohne Schmerzmittel da zu stehn.

  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    Du darfst vor jeder OP, oder besser, niemand darf vor einer OP ASS=Acetylsalicylsäure einnehmen.
    klick mich
    Dadurch kommt es zu einer gehemmten Blutgerinnung, so würde man bei der OP bluten wie verrückt.

    Das gilt auch für Patienten die z.B. Marcumar, zur Gerinnungshemmung nehmen.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #5
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    @Lucy,

    generell solltest Du mit dem zuständigen Anästhesisten sprechen über Deine aktuelle Medikation, denn auch wenn Du keine ASS-haltigen Schmerzmedis nimmst, so nimmst Du andere und diese dann in Kombination ein. Das alles muß vor der Narkose geklärt werden! Das wird Dir aber eigentlich auch so gesagt vorher, sei es nun vom einweisenden Arzt oder im KH, je nachdem, wen Du jetzt erst noch siehst. Also frage bitte genau nach, wie Du was wann einnehmen bzw. absetzen sollst.

  6. #6
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    Hmm, also eigentlich habe ich weder im Krankenhaus noch bei meinem HNO noch einen Termin vor der OP.
    Aber ich werde auf jeden Fall noch mal den Chefarzt der Rheumatologie im Krankenhaus anrufen, auch weil ich noch ne 2. Meinung einholen will, wegen dem Zeitpunkt der OP. Der Typ ist ne absolute Koryphäe und ich weiß, dass er mir schnell ne Antwort geben wird. Mein HNO ist im Urlaub.

    Auch Enbrel muss ich ja 2 Wochen vorher absetzen, MTX weiß ich nicht, bekomm ich aber noch raus, will ja kein Risiko eingehen.

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    16.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    gut, wenn Du Dir auf jeden Fall noch eine 2. Meinung einholst, bzw. Dich mit Deinen Ärzten besprichst - alles Gute!

  8. #8
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    Zitat von lucy230279 Beitrag anzeigen
    Aber in Tillidin, Novalgin und Voltaren ist das, glaube ich, nicht enthalten
    Völlig richtig, aber Voltaren solltest du 2 Tage vor OP absetzten, da es einige Narkoseärzte gibt, die damit Probleme habe....

    Gruß, logiker

  9. #9
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    da es einige Narkoseärzte gibt, die damit Probleme habe....
    Deinen Rat werde ich befolgen, aber erklär mir bitte noch, warum sie Probleme damit haben? Oder will ich das lieber nicht wissen?

  10. #10
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Chronische Sinusitis und Rheuma

    so, es ist vollbracht. Habe heute Nachmittag die Op durchführen lassen.
    Auch wenn ich mich schwach fühle und ein paar Züge durch meinen Kopf fahren, denke ich, dass es die richtige Entscheidung war.

    Einen Nachteil gibts allerdings, hab ja MTX und Enbrel seit 2 Wochen abgesetzt..die Rache folgt unmittelbar..

    Hab jetzt hier so ne lustige Nasenbremse um den Kopf, damit das blut auch mal nachts da so rumlaufen kann..*lol*

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sinusitis - Rauch fördert Nebenhöhlenentzündung
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 10:30
  2. chronische sinusitis
    Von madingley im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 15:02
  3. Sinusitis....
    Von maus21 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 23:01
  4. Sinusitis kommt immer wieder?
    Von Mayare im Forum Krankheiten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 19:30
  5. Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) vorbeugen
    Von praktikant im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 02:28