Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    hi.

    bin mal wieder krankgeschrieben.
    da ich seit 2 wochen einige sachen nicht mehr allein bewältigen kann, weil die schmerzen in den händen kaum noch auszuhalten waren.

    also hab ich mich durchgerungen und bin heute zur rheumatologin. die hat mir sofort cortison per infusion verabreicht, 125 mg, aufgelöst in kochsalzlösung.
    das gleiche morgen und am montag nochmal.

    ich weiß, dass man bei längerer cortisoneinnahme ja ganz schön aufgeschwemmt werden kann. gilt das auch für die kurzfristige stoßtherapie?

    außerdem wir das mtx jetzt gespritzt. wenn ich das selber machen muss, ist das einfach? trau mich irgendwie nicht.

  2. #2
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    Hi lucy

    bekam im KKH auch Kortison intravenös, aber wieviel das war, keine Ahnung. Hin an so ner Pumpe, bzw. die Pumpe war unterhalb darin war eine Spritze und gab das Zeugs in meine Vene ab, hing aber bestimmt 2 Tage dran.

    Mußt Du denn das Kortison anschließend nicht in Tablettenform weiter zu Dir nehmen?
    Darf man ja nicht abrupt absetze.

    Und das mit dem Aufschwemmen, ich denke das ist von Person zu Person unterschiedlich.
    Also ich hatte schon ordentlich Wassereinlagerung, was aber schnell wieder verschwand, was ich immer noch habe, ist tierischer Haarausfall.

    Hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen.

    Ach ja was mir mal jemand gesagt hat, ob es wirklich hilft weiss ich nicht, Ananassaft soll helfen dass man nicht ganz so stark aufschwämmt.


    Lieber Gruß Maggie

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    wie es dann weitergeht, keine ahnung.

    haarausfall? gott bewahre, bloß net. naja schaun wir mal.

    und ananassaft werde ich mir auch kaufen.mmhh, lecker
    danke für deine tipps.

    hast du dir schon mal selbst medikamente gespritzt?

  4. #4
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    Ja aber nur Heparin, vor nem langen Flug.

    MTX hat mir auch mein Doc vorgeschlagen, da ich Morbus Crohn habe und Imurek nicht vertrage. Allerdings sagte man mir in der Uniklinik, dass ich dann MTX wohl auch nicht vertrage. Aber ich dachte das gäbe es in Tablettenform.

    Aber würde ich es spritzen müssen, hätte ich damit keine Probleme, muss ja bestimmt nur ins Muskelgewebe, oder? Ein wenig Speck zusammendrücken und Spritzen schnell reinpiksen *lach*

    Lieber Gruß Maggie

  5. #5
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    ja mtx gibts in tablettenform, nehm zur zeit 15mg.
    aber damit es besser wirkt, wären spritzen besser.

    ich glaub aber, dass das in den blutkreislauf muss, denn es soll ja die übermäßigen aktivitäten des immunsystems blockieren.

  6. #6
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    Selber spritzen ist in aller Regel kein Prob.
    Du bekommst das gezeigt und musst am Anfang unter Anleitung selber tun.

    Das einzig wirklich komplizierte ist die Überwindung es zu tun!!!

    Es ist nur bis du es gewöhnt bist dann bist du ganz verrückt danach... (nein natürlich nicht!)


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  7. #7
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    danke.

    na vielleicht finde ich wirklich gefallen dran (is nur spaß)

  8. #8
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    MTX wird ins Muskelgewebe gespritzt.
    Ist halt ne Überwindung bis die Nadel einmal sitzt.

    Lieber Gruß Maggie

  9. #9
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    hi maggie,

    zu anfang werd ich einmal die woche zur ärztin fahren und spritzen lassen. irgendwann versuch ich es selber und werd dann erzählen, ob es funktioniert

  10. #10
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.07.2007
    Beiträge
    17

    Standard AW: Cushing-Syndrom bei Cortisonstoßtherapie?

    Hy Lucy,

    lange nich gehört

    Also, zu deinen Fragen: ich spritze mir auch 1x die Woche MTX, es ist wirklich nich schwer, aber wollte unabhängig sein...die allererste hatte mir die Schwester gespritzt und hat mir alles dabei erklärt, sie sagte auch man kann eigentlich nichts verkehrt machen...du drückst das "Fett" am Oberschenkel zusammen (vorher natürlich desinfiziert) und piekst dann rein, die Nadel merkst du gar net, die sind so fein...und dann löst du dein zusammen drücken und spritzt ganz langsam das MTX ein, rausziehn, fertig, Pflaster rauf *lach* wirklich ganz einfach...bei der ersten hab ich auch gezittert, aber jetzt ist es schon routine...

    und wegen dem Aufschwemmen, ich bin auch aufgeschwemmt im Gesicht, das hat mich ganz schön belastet...aber du kannst dem einbischen entgegenwirken indem du Brennnesseltee trinkst, wenig Salz isst, viel Gemüse u Obst, wenig Fett und vorallem viiiieeeelll Wasser trinken und Sport machen (soweit du kannst), aber der Sport hat mir z.Bsp. sehr geholfen gegen das Wasser im Körper anzukämpfen...Gesicht kannst du leider wenig machen, aber ich denke das kommt auch erst wenn du es so ca 3-4 Wochen lang nehmen musstest, vorher denk ich nicht...

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und wünsch dir ganz viel TAPFERKEIT

    ganz liebe Grüsse
    Jana

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ektopes Cushing Syndrom
    Von Jutta1412 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 11:27
  2. cushing-syndrom
    Von engel aus SÜW im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 12:22
  3. Cushing-Syndrom
    Von Xtern im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:25
  4. Cushing
    Von Birgitt im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 12:00
  5. Cushing-Syndrom mit nebennierentumor
    Von Lara23 im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 22:10