Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116

Thema: hilfe! schlimme schulterschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "hilfe! schlimme schulterschmerzen" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard hilfe! schlimme schulterschmerzen

    hallo an alle,
    weiß net, was ich machen soll.
    vorab:aufgrund von tramadol-einnahme habe ich schlimme schwindelanfälle und kreislaufprobleme.
    hab jetzt erstmal keine genommen, dafür kommen die rückenschmerzen zurück.
    bevor ich heute zum volleyball ging, merkte ich schon ein leichtes ziehen in der schulter. dachte an muskelkater. nach dem vb wurde es immer schlimmer (obwohl ich arm da nicht übermäßig belastet hab oder hingefallen bin)
    die einzige haltung in der ich meinen arm jetzt noch halten kann, ist ca.30 Grad Beugung Richtung Körpermitte(vorm körper hängend) die schulter ist die ganze zeit nach oben gezogen, entspannen kann ich sie nicht.
    jede noch so kleine bewegung verursacht schmerzen in der schulter und mittlerweile breitet sich auch ein taubheitsgefühl in der hand aus.
    war in notaufnahme, röntgen ohne befund. klinische untersuchung nicht möglich, da kaum aktive/passive bewegung mehr möglich. da ich keinen direkten unfall als ursache hatte, wissen sie auch nicht weiter und für bestimmte krankheiten wäre ich noch viel zu jung.
    "bitte nehmen sie weiter ihre schmerzmittel, aber vielleicht wieder ibuprofen"
    wenn es nicht besser wird, soll ich zum orthopäden, aber dran denken, dass die eine lange wartezeit haben. dort könnte man evtl ein mrt anweisen. könnte ja sehnenruptur oder ähnliches sein, was man auf röntgen nicht sieht.
    ach ja, wenn chirurgischer eingriff vonnöten, darf ich gern in die gelenkssprechstunde kommen.
    bin weder krankgeschrieben noch sonst irgendwas. durch die schiefe körperhaltung, schulter hochgezogen, werden auch meine blockaden in lws/hws/bws wieder richtig böse.
    sorry, aber mir laufen hier die tränen vor schmerzen obwohl ich heute schon 2 ibu und eine tramadol genommen hab. weiß nicht mehr weiter.

    kann mir irgendwer nen tipp geben, wie ich die nacht und das we überstehen soll, ohne bedenklich große mengen tabletten zu schlucken?

    kann nicht mehr.

  2. #2
    mämchen
    Gast

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    Liebe Lucy,
    du machst doch jetzt schon so lange auf die eine oder andere Art damit rum. M. E. wärst du reif für eine Orthopäd. Klinik, jetzt am WE hat ja kein Arzt Sprechstunde, und jetzt ist es doch wirklich akut! Auch das MRT würde ich machen lassen - ich selbst wurde wochenlang erfolglos auf Sehnenentzündung im Fuß behandelt, nach einem MRT endlich der Sehnenabriß erkannt, eine individuelle Einlage verordnet u. angepaßt, seitdem wurde es gut, ohne weitere Medis. Zurückbehalten hab ich eine Allergie, nach Diclo reagier ich jetzt auf alles mögliche, und das ärgert mich dermaßen, weil es nicht nötig gewesen wäre, hätte ich gleich die richtigen Untersuchungen bekommen...
    Bitte gehe heute zu einer Orthop. Notfallsprechstunde!!!!
    Alles Gute, Ute

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    hallo ute,
    vielen dank für deine antwort.
    es geht schon etwas besser, kann den arm auf dem tisch ablegen. immerhin, aber mehr ist auch net drin.
    gestern abend warenes noch 2 ibus aber die schmerzen werden net besser.
    orthopädische notfallsprechstunde? war auch heute nacht bei nem direkten orthopäden, sogar 2, aber wie gesagt, befunderhebung nicht möglich, wg unbeweglichkeit.
    mmhh, kann ich auf das mrt bestehen?
    so haue jetzt mal noch 2 ibus rein, damit ich den vormittag überstehe.

  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    Hallo Lucylein,

    klar ich würde auf das mrt bestehen, wenn man so nichts feststellen kann muss man eben einen anderen weg einschlagen um den beschwerden auf den grund zu gehen.
    grüßle Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    Warst du in einer orthopädischen Klinik oder bei einem niedergelassenen Orthopäden?

    Ich würde dir dringend empfehlen, direkt in eine orthopädische Klinik (evtl. Uniklinik, wenn du eine in der Nähe hast) zu gehen.

    Das ist doch kein Zustand mehr und vor allem keine Lebensqualität, mit der du dich durch deinen Alltag schleppst.

    Deine Schulter könnte eine Verspannung sein, die auf Grund deiner wieder stärkeren Schmerzen durch eine Schonhaltung entstanden sein könnten.
    Ich vermute, dass bei dir der Musculus Deltoideus (Trapezmuskel) verspannt ist, und dadurch diese Probleme entstehen.
    Hast du mal Wärme versucht? Wenn dir Wärme gut tut und deine Schmerzen in der Schulter lindert, würde ich dir "Finalgon" empfehlen.
    Das ist eine tiefenwärme Salbe die mir bei Verspannungen immer extrem gute Dienste erwiesen hat.
    Aber lass dir in der Apotheke auch Latexhandschuhe geben, da dieses Zeug echt nur da hin kommen sollte, wo du es auch haben willst, sprich nicht an die Finger

    Und extrem vorsichtig und extrem dünn auftragen, das Zeug hat es echt in sich.

    Aber wie gesagt, geh in eine orthopädische Klinik und vor allem, lass dich nicht abwimmeln.
    Und wenn die gar nichts machen können, lass dir stärkere, aber andere Schmerzmittel als Tramadol verschreiben und berichte von deinen Nebenwirkungen.

    Gute Besserung

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  6. #6
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    hallo micha,

    der arzt der mich heute nacht untersucht hat, ist zumindestens laut seinem stempel orthopäde und chiropraktiker. also werde ich schon in den richtigen händen gewesen sein.
    gehe also am montag zu hausarzt, den ich mir erstmal suchen muss, oder in orthopädische notfallsprechstunde in uniklinik.
    mein physio meinte, dass es auch ne entzündung sein könnte, auch die kommt plötzlich und da ich ja ne halbe stunde in fangopackung gelegen hab, ist es vielleicht verstärkt worden? sieht man sowas auf mrt?

    ach übrigens schmerzen strahlen mittlerweile in oberarm und richtung hws aus..

    werde jetzt mal die gelben seiten wühlen..
    danke an alle..

  7. #7
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    Vergiss den Hausarzt, geh in eine orthopädische Klinik und lass dich eingehend untersuchen!
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  8. #8
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    also okay, gehe am montag in orthopädische ambulanz der uniklinik,
    hab auf arbeit schon abgesagt, weil ich einfach nicht mehr kann.
    ich halte dich/euch auf dem laufenden, wenn ihr mögt.

    knuddel

  9. #9
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hilfe!schlimme schulterschmerzen

    Und versuch es mal mit Wärme, wenn es dir gut tut spricht vieles für eine Verspannung, wenn es nicht so gut ist, eher für eine Entzündung.

    Gute Besserung
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  10. #10
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: hilfe! schlimme schulterschmerzen

    okay, micha,
    werde mich mal in die wanne haun.
    schmerzen schon weniger, etwas mehr beweglichkeit ist auch vorhanden.
    problem wird sein, dass am montag bestimmt weg ist (bin freitags geboren, werde deshalb irgendwie immer freitags krank, damit ich nicht soviel von arbeit verpasse ) und ich dann wie max in der sonne vorm orthopäden stehen werde. dann werde ich mir bestimmt anhören müssen, dass ich ja beschwerdefrei sei und wiederkommen soll, wenns mal wieder beschwerden gibt.
    jetzt werde ich also "hoffen" (gott ist das dämlich), dass ich am montag noch nicht beschwerdefrei bin, damit ich endlich mal durchgecheckt werde. vielleicht sollte ich morgen walken gehn, um die schulter zu belasten und die kniee, damit ich ernst genommen werde?
    mmhh...

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlimme Schmerzen im großen Zeh
    Von ErsteTochter im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 16:37
  2. Paroxat absetzen - schlimme Nebenwirkungen-Erfahrungen?
    Von Chastity34 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 19:10
  3. Schulterschmerzen
    Von Claudia22 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 09:21
  4. Nach Entlassung aus Reha schlimme Traumata und Suizid
    Von jbe im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 19:44
  5. Schlimme Rückenschmerzen
    Von tini im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 03:12