Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kniearthrose und Infiltrationen mit Hyaluronsäure

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kniearthrose und Infiltrationen mit Hyaluronsäure" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.866

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Kniearthrose und Infiltrationen mit Hyaluronsäure

    Ich war heute bei einem Orthopäden und habe mir meine Baustellen anschauen lassen,
    Die Kniegelenke sind vom Knorpel sehr zackig, und zerstört. Kniescheibe lässt sich auf beiden Seiten sehr verschieben.
    Eine Infiltration hab ich ins Knie bekommen und das bekomme ich nun bis der Knorpel besser ausschaut.

    Ich habe gehört das es verschiedene Ansichten über diese Infiltrationen gibt.

    Helfen diese wirklich und was kann ich noch machen, ausser radeln?

    LG

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Kniearthrose und Infiltrationen mit Hyaluronsäure

    Nun ja wenn man sein Geld los werden will hilft die Hyaluronsäure ganz sicher In der Realität spritzt man da etwas Gelenkschmiere das eigentliche Problem bleibt.Nach wenigen Monaten müsste das wiederholt werden. In wie weit hier eigene gezüchtete Knorpelzellen besser sind oder nicht sollte man mit seinem Arzt abklären.

    VG StefanD.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Hyaluronsäure Präparat
    Von TaniCrazy im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 12:07
  2. Beidseitige KNIEARTHROSE mit 38!
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 23:35
  3. Hyaluronsäure-Depots mindern Stuhlinkontinenz
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 19:50
  4. Kniearthrose mit 36:-(
    Von Lebenszeichen im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 09:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 20:03