Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Kniebeschwerden/Diagnose

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kniebeschwerden/Diagnose" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
hallo andrea, ich denke schon dass die rheumatologin das macht? oder machen das nur chirurgen?...

  1. #21
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    hallo andrea,

    ich denke schon dass die rheumatologin das macht? oder machen das nur chirurgen?

  2. #22
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    Ähhh, ich dachte eher an einen Orthopäden! So kenne ich das auch nur, daß eine Rheumatologin das macht, wäre mir neu!

    Naja, abwarten, vielleicht kommst Du ja drum herum!

    Wie ist es denn, das Knie zur Zeit? Nimmst Du irgendwas ein?

    LG, Andrea

  3. #23
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    vielleicht ist die rheumatologin auch ausgebildete orthopädin? keine ahnung?
    nehme mal wieder novalgin, aber in maßen, versprochen
    ansonsten isses so: ich musste heute auf arbeit, weil mein chef gestern vor meiner krankschreibung einen termin mit meiner personalbetreuerin geamcht hat und den musste ich auch einhalten. da es doch ein ganz schöner weg ist, hab ich mit die gehhilfen meines göga geschnappt, damit ich die knie nicht so sehr belaste,denn eigentlich soll ich es ruhig lagern.
    wenn ich ohne gehhilfen humple, dann belastet das das linke knie zu sehr, so dass dieses nun auch noch weh tut (zur erinnerung, da habsch schon leicht arthrose).
    so, personalgespräch ist arbeitszeit und heute abend haben wir fasching. also hat mein chef vorgeschlagen, dass ich heute arbeite, zum fasching geh und ab morgen krank mache.
    also mache ich mich dann gelich wieder auf den weg, arbeite bis 20.00 Uhr.
    da ich dazu auserkoren wurde, prinzessin zu sein *träum* freue ich mich sehr über den vorschlag meines chefes, denn ohne prinzessin kein prinzenpaar...
    also zieh ich 'n abendkleid an und schnapp mir dazu die krücken, sieht bestimmt lustig aus.
    im mom ist es so,dass die schmerzen sich schon gebessert haben, also ich kann schon für ganz kurze zeit immer mal wieder auftreten. morgen früh ist mrt für rücken. mal sehn, ob ich da noch unterstützung beim laufen brauch.

  4. #24
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    Bist Du denn nun weiter krankgeschrieben oder nicht?

    Denn wenn ja, ist das ganze nicht so ungefährlich, was Du da veranstaltest mit Krüken in die Bank. Soweit ich weiß, gefährdest Du damit Deinen Versicherungsschutz durch die BG, wenn Dir in der Bank was passiert und Du trotz AU-Bescheinigung arbeiten gehst!

    Naja, Du - es hatte geklingelt, da bin ich wieder - äh, was wollte ich denn bloß schreiben? *grübel*

    Ach so, Du wirst Dir hoffentlich nicht noch die Knochen brechen, wenn Du heute in der Bank bist, viel Spaß auch für heute abend!

    Und sei vorsichtig mit den "Krücken"!

    Andrea

  5. #25
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    war ja gestern auch schon arbeiten, bin dann ab morgen bis inkl. sonnabend krankgeschrieben, morgen geht die cortison-therapie los, hoffe, dann mal schmerzfrei zu werden.
    die au-bescheingung gilt ab heute, das ist richtig. allerdings wird die wohl so an die personalabteilung weitergeleitet, dass ich heute nicht krankgeschrieben bin..
    mit den gehhilfen komme ich gut klar, ich entlaste mal beide knie und den rücken, des is schon okay.

  6. #26
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.02.2007
    Beiträge
    60

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    Hallo Lucy!

    Wünsche Dir einen tollen Abend und pass auf Dich auf - ja?

    Liebe Grüße
    Leonie

  7. #27
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    Zitat von lucy230279 Beitrag anzeigen
    allerdings wird die wohl so an die personalabteilung weitergeleitet, dass ich heute nicht krankgeschrieben bin..
    Will Dir ja nicht Deine Illusionen nehmen, aber das funktioniert so nicht, entweder bringst Du eine neue AU, die erst ab morgen gilt, oder aber Du bist seit heute krankgeschrieben!

    Schließlich wird wohl keiner bei Euch da in der Bank in dem gelben Formular rumkritzeln, oder? Das wäre nämlich Urkundenfälschung, nur mal so am Rande erwähnt....

    LG, Andrea

  8. #28
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Kniebeschwerden/Diagnose

    @leonie,

    vielen dank, ja ich pass auf mich auf. das gute dabei ist, ich muss an irgendwelchen dämlichen spielen nicht teilnehmen... *freu*

    @teetante

    ich habe da keine ahnung von, aber verlass mich da auf die aussagen meiner teamsprecherin. zu jeder au-bescheinigung wird bei uns ein extra-beleg ausgefüllt, auf dem das neue datum drauf steht.
    da ich wie gesagt, heute morgen ein unaufschiebbares personalgespräch hatte und dies als arbeitszeit gilt, machte mir mein chef eben o.g. vorschlag. da ich es nicht besser weiß, vertraue ich auf diese aussagen.
    außerdem bin ich sehr froh, wenigstens mal 5 stunden auf arbeit gewesen zu sein und nach dem rechten zu schaun, bzw, einiges wieder gerade zu biegen..

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kniebeschwerden mrt befund
    Von SchlingelSam im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 13:28
  2. Kniebeschwerden!
    Von twitty91 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 21:50
  3. Diagnose Patellaluxation
    Von Patella89 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:27
  4. Kniebeschwerden nach Sport
    Von clowz im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 01:05
  5. Diagnose PSC?!?!?
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 13:27