Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Thema: Polymyalgia Rheumatica

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Polymyalgia Rheumatica" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Hallo Lutzia!
    z. Zt. nehme ich zusätzlich 1x pro Woche 2St. Ebetrexat 10 mg und 2,5 mg Prednisolon und 2x pro Woche 2 Stk. Folsan.Zusätzlich nehme ich noch blutdrucksenkende Tabletten. Alle 2 Wochen lasse ich die Leber- und Nierenwerte und das Blutbild überprüfen. Die Befunde sind ok.
    Was mir in den letzten Monaten aufgefallen ist, dass ich nach einer Anstrengung sehr rasch müde werde und weniger Kraft als früher habe z. B vor meiner Krankheit 30 - 40 Liegestütze - jetzt nur mehr 10 Stk. ohne absetzen. Ich muss auch bei der gartenarbeit öfters Pausen einlegen. Weiters habe ich beim Gehen ein unsicheres Gefühl - wackelig.
    In 2 Wochen habe ich wieder einen Termin in der Rheumaambulanz.
    Schöne Ostergrüße aus Österreich
    Helmut

  2. #22
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    ach das ging an mich?

    wer ist denn lutzia? *g*

    ebetrexat enthält meines erachtens nach methotrexat oder? dann würde die folsäure auch sinn machen..

    mtx kann viele nebenwirkungen haben ich denke u.a. auch schwäche.
    du solltest mit deinem rheumatologen sprechen, v.a auch das mit dem unsicheren stehen.

    sind denn ansonsten die schmerzen weniger geworden? nimmst ja auch prednisolon, in einer ganz geringen dosis, da brauchste dir keine sorgen wegen eines cushing syndroms machen

  3. #23
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    hallo Lucy!
    das von Lutzia war ein Fehler von mir. Ebetrexat enthält Metohotrexat. Meine Leber- und Nierenwerte, die ich alle 2 Wochen überprüfen lasse sind bis jetzt in Ordnung.
    Ich nehme auch noch Prednisolon, 2,5 mg/Tag. Schmerzen habe ich keine.
    Danke für deine rasche Antwort.
    Viele Grüße aus Österreich und gute Nacht.
    Helmut

  4. #24
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Hallo Lucy!
    Ich habe jetzt das Prednisolon abgesetzt und nehme jetzt 2Stk Ebetrexat pro Woche. Was ich jetzt habe sind Startschwierigkeiten nach dem Aufstehen am Morgen und längerem Sitzen. Weiters habe ich manchmal noch leichte Muskelschmerzen und bemerke auch ein Nachlassen der Muskelkraft gegenüber früher. Ich bin auch während des Tages öfters sehr müde. Ich hoffe, dass diese Erscheinungen im Laufe der Zeit verschwinden.

    Gute Nacht und libe Grüße aus Österreich.
    Helmut

  5. #25
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Da drücke ich dir die Daumen. Bin auch wieder bei einer Morgensteifigkeit von 2h..seufz

  6. #26
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Hallo Lucy
    danke für deine Antwort. Welche Krankheit hast du?
    Viele Grüße aus dem z. Zt. sonnigen Österreich
    Helmut

  7. #27
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    hey helmut, psoriasisarthritis, betroffen sind zehen, sprunggelenke, knie, handgelenke, fingergelenke und ellenbogen

  8. #28
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Hallo Lucy
    danke für deine Antwort. Was kannst du gegen diese Krankheit tun?
    Ich habe jetzt, seit ich Prednisolon abgesetzt habe ( bei Belastung und Bewegung ) Schmerzen in den Handgelenken und nach dem Aufstehen nach dem Sitzen Schmerzen in den Oberschenkeln, die aber relativ wieder rasch vergehen.
    Ich wünsche dir Besserung und alles gute.
    Helmut

  9. #29
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    hallo Lucy
    bei meinem letzten Blutbefund ( 19.05. ) hatte ich einen Hämoglobin-Wert von 12,0 g/dl. Meine Hausarzt hat mir darauf hin einen Überweissungsschein fürs Krankenhaus wegen Abklärung ( Anämie ) ausgestellt. Dieser Wert ist nach Einnahme von Ebetrexat gesunken - der Hausarzt meint ich verliere Blut? Ich habe auch mit dem Arzt vom Krankenhaus ( bei dem ich wegen der PR in Behandlung war ) Kontakt aufgenommen - er teilte mir mit, das kann vom Medikament und von der PR kommen. Dieser Wert ist noch kein Anzeichen für Blutarmut. Ich bin jetzt etwas verunsichert und möchte daher fragen, ob du Erfahrungswerte über HB hast?. Ich werde morgen ins Krankenhaus fahren und hoffe, dass ich Näheres erfahren kann oder ob ich ins Krankenhaus - lt. Hausarzt - soll. ich habe den eindruck, dass mein Hausarzt übervorsichtig ist.

    LG nach Leipzig und dir noch einen schönen Feiertag
    Helmut

  10. #30
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    77 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard AW: Polymyalgia Rheumatica

    Hallo Lucy
    Wie geht es dir? Ich war im Krankenhaus in der Ambulanz. Mir wurde Blut abgenommen und für nächsten Tag ein Termin mit einer Rheumatologin in der Rheuma Abteilung vereinbart. Der HB - Wert (11,7 ) war wieder etwas niedriger und auch der Nieren Wert war schlechter. Lt. Ärztin soll ich Ebetrexat absetzen und wieder Prednisolon, 1x 25mg/täglich , für 3 Tage einnehmen, dann auf eine 1/2 Tablette reduzieren. Ich fühlte mich sofort besser - die Gelenksschmerzen bei Belastung sind fast verschwunden und ich fühle mich vitaler.

    LG Helmut

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte