Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Polymyalgia rheumatica

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Polymyalgia rheumatica" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    18.06.2012
    Beiträge
    2

    Standard Polymyalgia rheumatica

    Hallo,

    vor kurzem wurde die Diagnose Polymyalgia rheumatica gestellt. Ich würde gerne wissen, was mich erwartet. Wird es nach der Behandlung wieder besser, werde ich wieder voll einsatzfähig sein? Ich kann noch keine genauen Angaben machen. Die Diagnose hat meine Neurologin nach einem Gespräch und ner Blutsenkung gestellt.

    Lieben Dank für eure Antworten

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Polymyalgia rheumatica

    Hallo Murkel!
    Dann solltest Du dir erstmal einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen holen, der die Diagnose bestätigen soll.
    Die Diagnose hat meine Neurologin nach einem Gespräch und ner Blutsenkung gestellt.
    So einfach geht das normalerweise nicht.
    Du kannst dich hier im Rheuma-Forum schonmal über das Krankheitsbild informieren:
    rheuma-online: Rheuma von A-Z: Polymyalgia rheumatica
    LG Josie

Ähnliche Themen

  1. Polymyalgia Rheumatica
    Von Florianer im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 21:55