Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rheuma?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Rheuma?" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2

    Unglücklich Rheuma?

    Hallo,
    ich möchte mich erst mal vorstellen, heiße susanne und bin 40 Jahre alt, habe zwei Kinder 18 und 15.

    Ich habe seit einigen Wochen beschwerden und habe Angst dass es sich um eine rheumatische Erkrankung handelt, da meine Oma auch an Rheuma erkrankt war. Ich kann sie aber leider nicht mehr frage wie bei ihr alles anfing.

    Also meine Beschwerden:
    Habe am morgen beim Aufstehen stark geschwollene Handgelenke und Finger die sehr schmerzen und irgendwie sich taub anfühlen manchmal wie eingeschlafen. Ich bin dann für ca. 0,5 bis manchmal 2 Std. nicht fähig eine Flasche aufzudrehen oder irgendwelche Dinge zu tun für die man etwas feingefühl braucht. Meine Fußknöchel sind geschwollen und schmerzen bei den ersten schritten. das legt sich aber relativ schnell wieder .
    die schwellungen gehen dann tagsüber etwas zurück. Die Schmerzen weichen dann einem ziehen als würde man kilogewichte mit sich rumschleppen.
    bin immer müde und abgespannt.

    Habe heute einen Termin bei meinem Hausarzt und wollte Euch vorest mal fragen was Ihr dazu meint, sind das 1. Anzeichen von Rheuma?
    Wäre Euch dankbar für eine Antwort.

    Gruß

    Susi

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Rheuma?

    Rheuma wäre theoretisch möglich, ebenso Probleme mit der Schildrüse, Herz oder Nieren. Ich möchte dir jetzt aber keine Angst einjagen, laß das bitte erstmal vom Arzt abklären. Eine Ferndiagnose, ohne dich gesehen zu haben, ist immer etwas schwierig. Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Rheuma?

    @susi,

    ja das könnten beschwerden sein, die auf eine erkrankung aus dem rheumatischen formenkreis hinweisen. aber genaues können wir dir nicht sagen, da pflichte ich christiane bei.

    was sagt denn der hausarzt?

  4. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von günni
    Name
    Günther
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Wohnort
    Alsfeld/Hessen
    Mitglied seit
    27.10.2006
    Beiträge
    227

    Standard AW: Rheuma?

    auch "weichteil"- oder "gelenkrheuma"

    gehören ja zu den sog. autoimmunerkrankungen, also, einem selbstangriff auf körpereigene substanzen.

    soetwas sollte man schon bei einem speziellen facharzt diagnostizieren lassen, z.b. einem rheumatologen!

    günni

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Rheuma?

    Hallo
    vielen Dank für Eure lieben antworten, war gestern Abend bei meinem Hausarzt, der vermutet chronische Artitis, Habe heute morgen Blut abnehmen lassen und wenn die Ergebnisse da sind wird er mich zur rhöntgenuntersuchung und zum Rheumatologen überweisen.
    Werde Euch weiter auf dem laufenden halten!
    Gruß Susi und einen schönenTag

  6. #6
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Rheuma?

    Hallo Susi!

    Ja es könnte wirklich eine rheumatische Erkrankung sein.

    Hast du denn bezüglich deiner Blutbefunde schon was erfahren Warst du schon beim röngten?

    Liebe Grüße

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    16.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Rheuma?

    lass es unbedingt von einem FA abklären! Dann weisst Du mehr! Viel Glück! Was sagen die Blutbefunde?

Ähnliche Themen

  1. Tee als Rheuma-Risiko?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 18:20
  2. Augenkrankheit - Rheuma?
    Von martinX im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 16:53
  3. Schmerzen bei Rheuma--was tun?
    Von lucy230279 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 13:18
  4. Rheuma und mehr
    Von tinilein im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 19:11
  5. antikörpertherapie bei rheuma
    Von lucy230279 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 23:44