Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen bei Rheuma--was tun?" im "Rheumatische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    hallo @ all,

    war heute bei meiner rheumatologin. langsam glaub ich, dass ich mir nen anderen facharzt suchen muss.

    habe wieder arge beschwerden in beiden Knien(Treppensteigen?autsch), tiefsitzenden schmerz in isg / lws und von den fingerspitzen bis zu den ellenbogen ziehende schmerzen, sodass ich manchmal keinen stift mehr halten kann.

    das habe ich der rheumatologin auch gesagt.auch dass ich weitestgehend auf ibuprofen verzichten möchte, da ich kurz vor der abhängigkeit stand, bzw. schon fast dabei war. ich nehm jetzt weiterhin metex 10mg, aber gegen die schmerzen können wir nix tun..meint sie..weitermachen wie bisher soll ich. das heißt, schmerzen ertragen und die hände in ibutop-verbände wickeln (das hilft dann mal 2 tage).

    das kann doch nicht die lösung sein? immer so weiter?also doch wieder ibu? so wie seit september 2006?oder lieber novalgin und/oder tramadol?

    irgendwelche ideen eurerseits? außer cortison?

    ach ja, nochmal zur erinnerung: habe psoriasisarthritis und spondyloarthritis.

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Guten morgen Lucy!

    Also ich mache mir immer ein Entspannungsbad. Aber das wird wohl bei dir nicht so gut gehen. Achte auf meine Ernährung.
    Mache auch Entspannungsübungen für ISG und so. Wärme tut mir persönlich sehr gut.

    Gehe trotz Schmerzen sparzieren.

    Aber wenn die Ärztin nicht in weiterer Sicht was machen möchte und die anscheinend nicht das richtig Vertrauen zu der Ärztin hast.
    Dann würde ich vielleicht schon mal einen anderen Arzt aufsuchen. Ich weiß vielleicht wäre eine Basistherapie zum überlegen.

    Für das ISG mache ich oft diese Übung.

    Ich stelle mich auf die Treppe. Lasse einen Fuß runter hängen, so seitlich. Und schwenke ihn nach vorne und nach hinten, ganz leicht. Das ist entspannend und lockert ein wenig die verkrampfte Muskelatur daneben und natürlich die Blockaden. Aber nur so weit schwenken das es nicht zu sehr weh tut. Das ein paar mal am Tag.

    Wenn du mehr Übungen brauchst sag mir bescheid
    "Zufriedenheit mit seiner Lage, ist der größte und sicherste Reichtum"

  3. #3
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Hallo!

    Ich nochmal.

    Achja die Finger. Für die Finger, kannst du eventuell kühlen.
    Und hier noch eine leichte Übung. Du kannst einen kleinen Ball nehmen. Ich habe da so einen Ball mit Noppen, so ein Massageball. Denn kannst du mit den Finger ein wenig bewegen, hin und her rollen, fühlen, die Finger einzeln drauf bewegen. Oder den Ball direkt in die Hand legen und ihn einfach hin und her bewegen.

    Oder du kannst Knetmasse ein wenig kneten. In der Kur haben wir das immer mit Parafangomasse gemacht.

    Achja, gestern hat mir mein Therapeut noch gezeigt. Das ich Kniebeugen machen soll. Die Hände hinten an den Rücken legen oder vorne am Brustbein verschrenken und ganz leicht Kniebeugen machen. Er meinte ganz leicht, so das es nicht zu sehr schmerzt. Und wenn es am Anfang nur 5 oder 10 cm sein sollen. Das so 10-15 mal und den Block 3 mal. Zwischenzeitlich pausieren. Das ganze mehrmals am Tag.

  4. #4
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    @sun,

    vielen dank für deine antworten. wenn du hast, gerne mehr übungen. bin ja auch noch in rheumatherapiegruppe, des passt schon, auch wenn ich viele übungen aufgrund von schmerzen nicht mitmachen kann.

    spazierengehn tu ich auch, vielleicht auch bald wieder walken, aber da müssen sich meine knie erstmal wieder beruhigen. das mit den kniebeugen probier ich auch später.
    hab da auch ne beginnende arthrose und bei jeder bewegung "springt" immer irgendwas im knie.

    danke für die tipps, gerne mehr davon.
    da ich aber heute wieder 11h am schalter steh, werde ich wohl ohne ibutop und ibuprofen nicht auskommen.

  5. #5
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Hallo Lucy,

    ehe die Wirkung eines Basismedikaments einsetzte, kam ich ohne Cortison nicht aus. NSAR wirkten zu wenig und gingen mir auf den Magen, Novalgin und Tramal & Co. wirkten überhaupt nicht.

    Mtx zusammen mit NSAR (Ibuprofen, Diclofenac u.ä.) ist eh problematisch, da diese Mischung nicht selten für eine eklatante Erhöhung der Leberwerte verantwortlich ist.

    Evtl. solltest Du das Mtx s.c. spritzen, i.d.R. hat man bei gleicher Dosierung bessere Ergebnisse, da es vom Körper leichter aufgenommen wird. Zudem ist Mtx in Spritzenform meistens verträglicher.

    Liebe Grüße
    Angie

  6. #6
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Viele Rheumatiker bewegen sich gern im Wasser, probier es doch mal aus. Einige Einrichtungen bieten auch Wassergymnastik speziell für Rheumakranke an.
    Hast du vielleicht gerade einen akuten Schub? Dann versuch mal die Hände zu kühlen (nicht übertreiben!). Viele Rheumatiker empfinden bei einem Schub auch Lymphdrainagen als hilfreich.
    Für das schmerzende ISG habe ich noch einen Tip zum Aufdehnen: leg dich auf den Rücken, auf eine feste Unterlage. Stell das Bein der schmerzhaften Seite an, umfasse das Knie mit beiden Händen und ziehe es zur Schulter der anderen Seite.Das Becken kann dabei etwas mitdrehen, der Rücken bleibt aber auf der Unterlage.

  7. #7
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Liebe Lucy,
    Tipps kann ich dir nicht geben - aber herzlich wünschen, dass du die geeignete Therapie findest und keine Schmerzen oder wenigstens weniger Schmerzen hast.

    *tröstversuch*

    Liebe Grüße
    Julchen

  8. #8
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    Arme Lucy ich Knuddel dich ganz fest das dirs bald besser geht

  9. #9
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    @monsti

    spritzen? muss das wirklich sein? wohin?in die hab gestern erst noch mal mtx für 10 wochen bekommen, in tablettenform.
    4 ibus 800 sind heute schon weg.
    dazu viel viel trinken. novalgin und tramadol wirken, aber haben auch dementsprechende nebenwirkungen.

    @christiane

    vielen dank für die übung werde sie ausprobieren.

    @julchen
    danke fürs daumendrücken

  10. #10
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Schmerzen bei Rheuma--was tun?

    @brava,

    auch dir vielen dank fürs trösten

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen, Untersuchung auf Morbus Bechterew oder Rheuma
    Von Lile91 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 03:02
  2. Schulterschmerzen und Rheuma ?
    Von Hannelore im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:19
  3. Tee als Rheuma-Risiko?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 18:20
  4. Rheuma?
    Von Susi40 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 20:40
  5. antikörpertherapie bei rheuma
    Von lucy230279 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 23:44