Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Ausrufezeichen Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    Hallo an alle,

    hab nur eine kurze Frage an euch, da ich heut mal wieder meine Leberwerte erfahren habe.
    Vor 2 Wochen sahen meine Leberwerte noch so aus:
    GGT: 31 (normal 0-66)
    GPT: 124 (normal 0-50)
    GOT: 46 (normal 0-50)

    Heute sahen die Werte nun so aus:

    GGT: 83 (normal 0-66)
    GPT: 480 (normal 0-50)
    GOT: 68 (normal 0-50)

    Ich weiß, dass es höchstwahrscheinlich an den ganzen Schmerzmitteln liegt, dass meine Werte so ansteigen. (Trinke keinen Alkohol) Aber ist dieser Unterschied innerhalb von 2 Wochen wirklich normal? Vorallem weil ich schon weniger in den 2 Wochen eingenommen habe als vorher. Und vor allem was ist, wenn meine Werte weiterhin so ansteigen? Darf mir jetzt am Montag nochmal Blutabnehmen lassen, und bin echt gespannt, wie sich die Werte dann äußern.

    Danke schonmal für eure Antworten.
    Dumm sind diejenigen Menschen, die glauben zu wissen, dass sie schlau sind.

  2. #2
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    hallo nochmal an alle.
    hab heute meine neuen leberwerte erfahren.

    GGT: 84 (normal 0-66)
    GPT: 526 (normal 0-50)
    GOT: 155 (normal 0-50)

    kann mir das weitere ansteigen der werte echt nicht erklären. nehm mittlerweile nur noch tilidin 100/8 und pantoprazol 40mg. mach mir echt langsam sorgen um meine leber. vorallem weil einem keiner sagen will, wann das gefährlich wird. im netz find ich leider auch nicht wirklich etwas dazu. falls irgendjemand was weiß, bitte grad mal bescheid geben, wäre sehr dankbar.

    liebe grüße
    sarah

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    Bettina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    55 Jahre
    Wohnort
    Düsseldorf
    Mitglied seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    Hallo,
    hatte 2008 mal starke Schmerzen im Bauchbereich und mir ging es echt dreckig, total schlapp. Natürlich fast immer am Wochenende. Bin dann jedesmal zum Notarzt gefahren. Dort immer auf Magenschmerzen behandelt worden, also im Krankenhaus an den Tropf mit einer Novalginlösung und sollte dann montags wieder zum Hausarzt. Hausarzt hat immer auf Magen behandelt, die Beschwerden wurden aber nicht besser. Habe dann den Arzt gewechselt. Dieser stellte bei der Blutuntersuchung fest, dass die Leberwerte sehr hoch waren. Und dann wurde eine Lawine losgetreten: Erst alle möglichen Untersuchungen auf TBC, Verdacht auf Pankreatitis etc.. Aber alles ohne Befund. War auch in der Röhre usw.. Zum Schluss kam heraus, dass ich Gallensteine hatte. Dadurch, dass die Beschwerden nie behandelt wurden (ich hatte keine Schmerzmittel genommen) war die Leber sehr stark angegriffen. Die OP konnte dann erst zwei Monate später erfolgen, bis die Leberwerte so akzeptabel waren, dass man operieren konnte.
    Ich weiß nicht, ob das ein bißchen geholfen hat. Drücke ganz fest die Daumen.
    Liebe Grüße
    Bettina

  4. #4
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    danke für deine antwort. leider sinken meine leberwerte echt nur sehr langsam. hab gestern erfahren, dass der gpt- wert bei 439 ist. hat jemand einen rat, wie ich die leberwerte schneller wieder runter bekomme? hepa merz und silymarin bringen leider auch nur sehr mäßigen erfolg

  5. #5
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    silimarol 70

    ich will hier keine werbung machen, aber mir hat es sehr geholfen... ich hoffe, ich konnte helfen und hab jetzt nix verbotenes getan...

  6. #6
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    danke für deine antwort. da hoffe ich doch, dass ich nicht auch schon werbung für 2 präparate im vorherigen post gemacht habe. silimarol ist das gleiche wie silymarin, nur etwas niedriger dosiert. aber trotzdem danke für den tip.

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    naja, ich hab das höher dosierte genommen, eben das mit der 70... wurde mir von meiner ärztin so empfohlen, gibts aber auch niedrieger dosiert...

  8. #8
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    ich nehm davon schon glaub 160mg. aber wie gesagt, es hilft leider nicht wirklich. mal schauen, was mein doc morgen meint. mir ist einfach nur noch schlecht, übergebe mich und habe wahnsinnige krämpfe. dafür nehm ich ja auch schon was aber weggehen will es auch nicht.

  9. #9
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    das tut mir wirklich leid und ich kann es nachvollziehen... aber mehr fällt mir dazu leider nicht ein...

  10. #10
    Pharmazeutisch-techn. Assistentin
    Name
    Sarah
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ab wann wird ein Leberwert gefährlich?

    ich danke dir trotzdem.

    liebe grüße
    sarah

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handystrahlen gefährlich?
    Von Seelmann im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 16:42
  2. ab wann sind blutdruck- + pulsschwankungen gefährlich
    Von unglücksrabe im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:41
  3. Psychische Tachykardien gefährlich?
    Von HelloKitty im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 13:25
  4. Handystrahlung gefährlich für die Männer ???
    Von scottmonitor im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 23:36
  5. Ab wann wird es dem Arzt zuviel?
    Von Leonie im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 10:18