Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Bänderriss und Aircast

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bänderriss und Aircast" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    Die Schwellung ist nach der Zeit noch normal.
    Eine Frage: welche Art von Schuhen trägst du? Kannst du evl auf weite Sportschuhe umsteigen, möglichst mit Klettverschlüssen? Die lassen sich in der Weite schön verstellen und drücken kaum.

    Wegen deinen Zehen kannst du mal in einem Sanitätshaus nachfragen. Es gibt dort Schaumstoffkeile etc, mit denen man die Zehen abpolstern kann.

  2. #12
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    ich trage ganz normale Straßen(sport)schuhe, also so Sneakers. Werde aber morgen mal schauen, ob ich in der Stadt ein paar breitere finde!
    Das mit den Polstern für die Zehen hört sich gut an hab schon versucht, mir etwas selbst zu bauen, aber das hat nicht so wirklich geklappt..

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    so, die vorerst letzte Frage, hoffe ich..
    darf ich mit der aircast auch duschen? oder kleben dann die Klettdinger nicht mehr gut?
    zuhause lege ich sie ab und dusche im sitzen (plastikhocker in der Dusche). Fahre jetzt aber über das Wochenende weg und trau mich noch nicht wirklich, ohne Schiene auf dem Fuß zu stehen...
    Jemand ne Antwort parat?
    lg

  4. #14
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    Wenn du sitzt und auf den Fuß nicht auftrittst, kannst du die Schiene auch kurzzeitig ablegen.
    Eine andere gute Möglichkeit wäre, wenn du die Schiene nicht ablegen möchtest, eine Plastikfolie darüberzuziehen und festzubinden. Aber eigentlich halten die Klettverschlüsse Wasser aus. Die trocknen doch schnell, da weicht nichts auf.

  5. #15
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    okay super, so werde ich es dann machen
    jetzt hab ich nur noch sorgen um meinen Zeh.. der ist jetzt ja seit gut 1,5 Wochen gebrochen. habe einen Dachziegelverband oder wie das heißt. hab mal ein wenig unter das Pflaster geguckt, und irgendwie ist der Fußrücken leicht bläulich, was ich gesehen habe.. macht so ein Zehbruch denn so ein großes Hämathom (sehe ich ja nicht, da dieser DAchziegelverband ja quasi den halben Fuß bedeckt), dass das so wandert und den Fußrücken blau macht? oder sollte ich doch nochmal zum Arzt, bevor ich morgen fahre? von den Schmerzen her find ich, es ist besser geworden, aber das blaue macht mir doch etwas angst.. außerdem ist der arme kleine Zeh ganz schön in Mitleidenschaft gezogen worden.. er ist ja nicht im Verband und wird dadurch etwas zu Seite gedrückt, was zur Folge hat, dass er im Schuh nicht optimal liegt.. er ist irgendwie so rot.. der arme
    hmm jetzt war es doch nicht meine letzte Frage. ach man! aber ab morgen bin ich ja weg bis Montag, dann habt ihr erstmal ruhe vor mir

  6. #16
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    Der Bruch müßte jetzt 2 Wochen alt sein. Richtig? Dann darf der Zeh noch blau sein. Aber wenn die Schmerzen sich verstärken, der Fuß anschwillt, rot und heiß wird, stellst du bitte dein Bein ruhig und rufst einen Arzt. Nach 2 Wochen schätze ich aber die Wahrscheinlichkeit als geringer ein.
    Viel Spaß, Christiane

  7. #17
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    ja, montag ist der Bruch 2 Wochen alt. wie der zeh aussieht, weiß ich halt garnicht, da er komplett im Verband ist. Sehe halt nur, dass es zwischen dem 1. und 2. Zeh blau geworden ist (aber das hatte ich schon öfter, dass der blaue Fleck am Fuß gewandert ist..). was ich so gesehen habe, scheint der gebrochene Zeh an sich garnicht mal so wirklich blau. halt nur noch der fußrücken leicht bläulich. hab aber auch nochmal meine Schwester gefragt (Medizinstudentin), die meint, dass durch die Thrombosespritzen Blutergüsse eh leichter "wandern"...
    Der Zeh an sich schmerzt halt nicht mehr, nur wenn ich auf die Bruchstelle drücke (natürlich nur ganz leicht), bzw wenn ich beim Laufen versuche, normal abzurollen oder der Schuh den kleinen Zeh gegen die Bruchstelle drückt... hoffe mal einfach, dass ist normal und ich werde am Wochenende keine böse Überraschung
    erleben
    gehe jetzt erstmal mit einer Freundin in die Stadt, Schuhe kaufen... schööööööön breite, damit ich nach dem Schuhetragen nicht immer so ein Ei am Fuß hab durch die Aircast

  8. #18
    Ganz neu hier
    Name
    Niklas Wahl
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    15.11.2008
    Beiträge
    2

    Standard Frage zu Bänderriss + Aircast

    Hallo,
    hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie, bin erst seid gerade eben dabei... vor allem wegen meiner aktuellen Verletzung.

    Habe mir am 2. November bei einem Taekwondo-Wettkampf ordentlich den rechten Fuß verletzt, er war ziemlich geschwollen (Fußsspann sowie dickes Ei am Knöchel)... Aufgrund der großen Schmerzen in dem entsprechenden Bereich wurde zunächst eine Fußwurzelknochenfraktur vermutet (Röntgenbild wegen der Schwellungen noch zu wenig aussagekräftig), der Arzt war sich aber nicht sicher und wollte erst einmal bis zum nächsten Röntgen warten.
    Hab sofort eine Gipsschiene bekommen. Beim nächsten Termin mit Röngten wurde eine Fußwurzelknochenfraktur ausgeschlossen, aber da mein Knöchel immer noch dick war und ziemlich blau wurde, meinte der Arzt, dass ziemlich sicher ein Bänderris vorliegt... Ich musste dann noch bis gestern im Gips hochlegen und kühlen, bis die Schwellung genügend zurückgegangen ist, und bekam jetzt eine Aircast-Schiene... so viel zum bisherigen Verlauf...

    Da ich von anderen Leuten schon einiges gehört habe, gibts noch einige Fragen dazu meinerseits, da mein nächster Termin in erst in 14 Tagen ist:

    Komischerweise kann ich den Fuß schon voll belasten, ich kann das linke bein anheben, und es tut nicht mal wirklich weh... ist das für einen angeblichen Bänderriss normal? Mir wurde gesagt, dass dauert ein paar Tage, bis ich ohne Krücken laufen kann, und ich kann das jetzt schon mehr oder weniger, nur das Abrollen ist komisch und Treppen runter dauert ne Weile (fühlt sich halt so an, als würde es irgendwie blockieren)^^

    Ich trage die Schiene Tags und Nachts, wie angeordnet... Nur heißt es, ich soll sie in einem Schuh tragen, weil nur dann richtig stabilisiert wird... Dazu frage ich mich: Soll ich das Ding auch nachts in einem Schuh tragen? xD
    Bzw. kann man den auch häufiger weglassen?

    Außerdem soll ich noch kühlen und hochlegen... sollte ich dazu die Schiene ausziehen oder dranlassen? Mir wurde gesagt, 24 Stunden am Tag außer zum Duschen, aber mit schiene wird das wohl nicht wirklich kalt^^

    Das war jetzt erst mal alles was mir einfällt... Sind vll teilweise dämliche fragen, aber ich will das möglichst ordentlich machen, weil mir Taekwondo fehlt und ich möglichst schnell wieder einsatzfähig sein will...^^

    Grüße und Danke schon mal, Niklas

  9. #19
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss und Aircast

    Hallo,

    da bei dir keine Frakturen vorliegen, darfst du -abhängig vom Schmerzverhalten- voll belasten. Du mußt natürlich die Schiene dabei Tragen, da sie die Funktion der Bänder übernimmt. So sollen weitere Schäden verhindert werden. Daß du kaum Schmerzen hast und das Abrollen noch nicht so gut geht, ist normal.
    Tagsüber ist es ratsam, zusätzlich über die Schiene einen Schuh zu ziehen. Er gibt zusätzliche Sicherheit, da ja das Laufen doch eine Belastung für die Sprunggelenke ist, vor allem draußen, wo der Boden doch recht oft uneben ist. Im Bett ist ein Schuh aber nicht notwendig. Beim Liegen wirkt ja keine Belastung auf den Fuß, dann sind die Gelenke durch die Schiene ausreichend gesichert.
    Beim Hochlegen + Kühlen kann die Schiene dranbleiben. Ohne Schiene und mit kaputtem Band ist die Wahrscheinlichkeit doch recht hoch, daß man eine unbedachte Bewegung macht. Zum Duschen kann man sie aber kurzzeitig ablegen, wenn du nicht auf dem Fuß stehst, sondern dich hinsetzt. Paß aber dabei auf, daß du den Fuß nicht so viel bewegst.

    Gute Besserung!

    Gruß Christiane

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bänderriss(Fuß)
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 18:02
  2. Bänderriss(Fuß)
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:48
  3. Blaue Flecke durch Aircast-Schiene
    Von MisterX im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:39
  4. Bänderriss
    Von Skazi im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 13:50
  5. bänderriss
    Von nici im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 16:40