Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bein knickt nach innen weg

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bein knickt nach innen weg" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.04.2017
    Beiträge
    1

    Standard Bein knickt nach innen weg

    Ich bin vor etwa 5 oder 6 Wochen beim Sport mit dem rechten Bein gesprungen und damit auch wieder gelandet. Bei der Landung ist das Knie nach vorne weggeknickt und hat geknackt. Danach hatte ich beim laufen starke Schmerzen und mein Bein ist als nach innen weg geknickt. Ich war damit nicht beim Arzt weil ich erstmal abwarten wollte wie es die Tage danach wird. Die Schmerzen wurden weniger aber gingen erst nach zwei Wochen komplett weg. Das einknicken nach innen hat sich allerdings nach diesen 5 oder 6 Wochen nicht verändert oder gebessert. Das Bein knackt zwischendurch und gerade beim Sport mehr als sonst. In den ersten zwei Wochen hat sich das Bein nachts wenn ich geschlafen habe irgendwie verkrampft oder ähnliches. Ich bin davon wach geworden und habe den Schmerz kaum ausgehalten. Dann hat es nach ein paar Minuten geknackt und der Schmerz war größtenteils wieder weg.
    Kann mir jemand sagen was das sein kann und ob das mit dem einknicken besser wird ?

  2. #2
    Assistenzarzt für Anästhesiologie, Schmerzmedizin, operative Intensivmedizin
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    87
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bein knickt nach innen weg

    Eine Vorstellung in einer chirurgischen / orthopädischen Praxis wäre durchaus angemessen und sinnvoll gewesen. Hier wäre sicherlich ein bildgebendes Verfahren (Röntgen und MRT) zwecks Ausschluss von Bandverletzungen angeraten gewesen.

    Da es auch nach 6 Wochen noch keine Besserung gibt, sollte in der kommenden Woche ein Besuch beim Arzt in Angriff genommen werden. Bei der Beschreibung (Instabilität des Knies) besteht durchaus der Verdacht auf eine Verletzung des Bandapparates.

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Bein knickt nach innen weg

    Hallo Marry,

    es ist leider sowie schon von nimi beschrieben, dass Du umgehend zu einem Orthopäden gehen solltest! Also Schmerzen und dadurch bedingte Krämpfe und Sport vereinbaren sich nicht

    Das Bein knackt zwischendurch und gerade beim Sport mehr als sonst
    Wir wissen nicht ob die Bänder betroffen sind oder es ein Meniskusriss gibt. Es ist halt so es wird nicht besser wenn Du noch länger wartest! Ich nehme an Du bist noch verhältnismässig jung. Keine Ahnung wie Du reagierst wenn der Orthopäde zu Dir sagt ja "Frau Meier" da hätten sie schon eher kommen müssen jetzt wird es schwieriger...

    VG Stefan

Ähnliche Themen

  1. Rippenknorpel wächst nach innen
    Von Pechen im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 22:40
  2. Rippe steht nach innen
    Von maximilian1313 im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 21:17
  3. Knie knickt häufig nach innen weg und knackt
    Von MaximilianLE im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 01:17
  4. Augapfel nach innen gedreht
    Von Ambeth im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 19:19
  5. Schmerzen im Bein nach Gürtelrose
    Von Nicky im Forum Schulmedizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 18:12