Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Enteroklysma nach Sellink

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Enteroklysma nach Sellink" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #41
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    So nun hab ich das Ergebnis des Sellink. Schitte kann ich nur sagen:-(((
    10% des Darmlumens sind nur noch durchlässig und die Stenose erstreckt sich über 10cm.

    10% wieviel mm könnten das sein??

    Nun bin ich schwer am überlegen und mein Doc will sich noch mit nem Kollegen kurzschließen, was wir machen. Ne TTS Bougierung oder doch ne Op und dann die nächste Frage, wo.

    Kann man die Stenose nicht weglasern Kennt sich hier einer mit Darmgeschichten aus??
    Wie oft kann man mit nem Ballon dehnen??
    und geht das bei ner Stenose von 10cm Länge??

    Wenn nicht, was genau ist eine Strikturoplastik?? Ich verstehe nicht ganz wie man eine Stenose längs aufschneidet und quer vernäht. Zieht das keine Falten?? Bzw. beeinträchtigt das nicht später die Perestraltik vom Darm?? Weiß jetzt nicht ob ich das so richtig geschrieben habe, bitte aber zu berücksichtigen, dass ich Laie bin.

    Lieber Gruß Maggie

  2. #42
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Schau mal was ich gefunden habe im Netz:
    http://www.dccv.de/typo3temp/br_pdf/PDF_7sG6VX.pdf

    und

    http://www.kh-itzehoe.de/img/ejbfile...21.pdf?id=1622

    ich hoffe das hilft ein bisschen weiter....

    gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #43
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Danke Schubser

    aber der 1 Link funzt nicht bei mir, weshalb auch immer.

    Der zweite Link mag zwar für nen Chirurgen sehr aufschlussreich sein, mir wird eher noch mehr bange als mir schon ist.

    Irgendwie hab ich sooo Muffesausen, aber ich weiß, es muss etwas passieren.

    Vielleicht ist es doch besser, ich schau mir nicht soviel an und versuch auch die Risiken einer OP zur Seite zu schieben und verlasse mich auf meinen Hausarzt und seinen Kollegen.
    Weiß ja auch gar nicht in welches KKH ich soll, da wo ich 90 operiert wurde, da mag ich nicht mehr hin, weil die Chirurgen nicht mehr da sind und ich den Prof. nicht ab kann.
    Im letzten KKH da erzählte mir jeder der Ärzte etwas anderes und ich hatte ein ganz komisches Gefühl und deshalb mag ich da auch nicht mehr hin. Die waren zwar super nett, aber was bringt das nem Patienten, wenn sich die Ärzte nicht einig sind.

    Na ja auf jeden Fall mal vielen Dank Schubser für Deine Mühe.

    Werde mal alles auf mich wirken lassen und dann sehn´wa weiter.
    Morgen hole ich ertsmal die Röntgenbilder vom Sellink und bring sie meinem Doc, damit er mit seinem Kollegen alles besprechen kann und dann werd ich den beiden vertrauen und tun was zu tun ist.

    Lieber Gruß Maggie

  4. #44
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    So ich habe dir die PDF mal hier mit angehängt...

    Ja mag sein der zweiteLink ist mehr für den Chirurgen...

    Gruß Schubser
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #45
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Vielen Dank Schubser für Deine Mühe :-*****

    Lieber Gruß Maggie

  6. #46
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Immer zu Diensten gnäd´ge Frau

    Kein Problem tu ich gerne


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  7. #47
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Hallöchen,

    ich bin´s mal wieder, da mein Problem der Stenose immer noch besteht :-(((

    Jetzt habe ich im Internet etwas über Stents im Darm gelesen, weiß aber nicht, wieso mir mein Doc davon noch Nichts gesagt hat, bzw wieso ich davon auch noch nie in einem Crohn - Forum gelesen habe?

    Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen??
    hier mal der Link dazu: http://www.chirurgie-ohne-messer.de/index.html

    Lieber Gruß Maggie

  8. #48
    Smurf
    Gast

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Hi Maggie,

    vorab erstmal: Nicht jeder Patient ist gleich und kann somit alle Behandlungen/Therapien bekommen, die andere vor ihm bekommen haben. Wenn es so einfach wäre, bräuchten wir keine zigtausende von Methoden zur OP, Medikamente, andere Therapien oder was auch immer.

    Über diese Stent-Methode im Darm weiß ich leider auch nichts.

    Aber eines weiß ich ganz sicher, das Internet bietet viel an Informationen, die nicht immer auf den einzelnen Menschen passen. Ich würde mich also an Deiner Stelle nicht so sehr darauf versteifen, wieso hat mir mein Arzt davon noch nichts gesagt, wenn es das gibt.
    Vielleicht eignet sich diese Stent-Methode nicht bei Dir und deshalb hat Dein Arzt nichts darüber gesagt bisher. Frag ihn einfach, er wird Dir sicher eine Antwort geben können.

    Liebe Grüße, Andrea

  9. #49
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Enteroklysma nach Sellink

    Hi Andi,

    Du hast ja recht Ich bin nur so ungeduldig was meine Situation betrifft. Mein Doc möchte noch mit einem zweiten Doc reden, damit wir dann zusammen entscheiden können, was weiter geschieht.
    Bin ja unheimlich froh einen solchen Arzt zu haben, der sich so für mich einsetzt, gibt es ja nicht viele von der Sorte.
    Aber meine Bauchschmerzen und mein Gesamtzustand im Moment nerven mich richtig.
    Ständig ist mir übel, voll leistungsfähig bin ich irgendwie auch nicht, ständig müde und die Arbeit muß trotzdem gemacht werden. Ich mag jetzt, dass sich so schnell wie möglich etwas tut. (ich weiß wenn es zwickt kann ich unausstehlich werden;-(((()


    Lieber Gruß Maggie

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. MRT Sellink
    Von Shabo im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 13:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 21:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 19:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 21:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 21:25