Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Thema: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    03.02.2011
    Beiträge
    38

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    beim 3. Arzt hab ich jetz endlich einen Termin fürs MRT bekommen. Zwischenzeitlich hat sich das Knie extrem verschlechtert! Ich hab die Kniebandage getragen und dabei schon leichte Schmerzen gehabt. Ich dachte, dass das normal wäre und ich mich erst daran gewöhnen muss aber am nächsten Tag war das Knie extrem angeschwollen und ich kann es fast gar nich mehr bewegen. Mein Arzt meinte, dass der Meniskus eventuell eingeklemmt ist und hat ein MRT angeordnet.

    Hättet ihr eine Idee wie man die Schmerzen etwas beheben kann? Hab montag erst den MRT Termin aber die Schmerzen sind so unerträglich das ich seit 2 Tagen nicht mehr geschlafen habe. Jede kleinste Bewegung ist extrem schmerzhaft. Paracetamol und Novaminsulfon helfen kein Stück
    Das Foto hab ich am 1. Tag gemacht. Mittlerweile ist das Knie noch mehr angeschwollen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Hallo Katharina,
    dein Knie schaut ja sehr besorgniserregend aus als wäre eine Entzündung drin. Falls das so ist, wundert es mich nicht, dass die obengenannten Medikamente nicht geholfen haben, weil es normale Schmerzmittel sind, die aber nicht entzündungshemmend sind. Du solltest das Bein hochlegen und du kannst es mit Quarkwickeln oder Alkoholwickeln versuchen, aber nur ca. 10 - 15 min. dranlassen.
    Hattest du nun heute die MRT? Wenn ja, was ist rausgekommen?

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.11.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Als Zwischenfrage, wie macht man diese Quarkwickeln, wie wirken sie und erhält man die schon fertig in der Apotheke?

    liebe Grüße

  4. #14
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Für die Quarkwickel, die sehr einfach und wirksam sind, lies in folgendem Link:
    www.krankenschwester.de - Online Community und Forum für Pflegeberufe
    (Für Alkoholwickel bekam ich vom Arzt Ethylalkohol verschrieben.)

  5. #15
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    03.02.2011
    Beiträge
    38

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Hallo,

    ich bin der Freund von Katharina. Sie kann leider nicht selbst posten, da sie seit Montag im Krankenhaus ist. Sie musste doppelt ins MRT ( einmal mit und einmal ohne Kontrasmittel). Dort haben Sie sie sofort ins Krankenhaus überwiesen und sie hat noch für den gleichen Abend einen OP-Termin bekommen, da das Bein noch stärker angeschwollen ist.

    Sie haben dann den Abzess ( das war die Diagnose) so gut wie möglich entfernt und für 2 Tage eine Drainage gelegt. Das Bein ist jedoch nicht abgeschwollen und sie hatte nach wie vor immer noch Schmerzen. Mittwochen haben Sie die Drainage entfernt und sie bekam ein wenig Physiotherapie. Sie sollte das Bein bewegen, aber das ging nicht. Sie konnte das Bein nicht halten.

    Das Bein ist ist weiter angeschwollen und heute ist es dann passiert: die OP-Naht ist beim Versuch zur Toilette zu gehen aufgeplatzt und dabei sind große Mengen von Eiter,Blut und Wundwasser ausgelaufen ( ich habe den Fleck gesehen und der war riesig). Die Schwester hat sich total erschrocken und einen Doktor geholt. Als der dann das Bein anfasste um es wieder aufs Bett zu packen ist es dann total geplatzt und es sprudelte der ganze Dreck raus ( so sagte Kathi mir es ). Daraufhin hat sie sofort einen 2. OP-Termin bekommen und wurde heute um 13:30 erneut operiert. Jetzt hat sie wieder eine Dranaige im Knie.

    Nachdem die Naht heute morgen aufgeplatzt ist, sind die Schmerzen erstmal seit über einer Woche ein klein wenig besser geworden.

    Ich hoffe das sie jetzt wieder fit wird und nicht vielleicht noch mehr Strapazen erleiden muss.

  6. #16
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Na, dann hat sich ja endlich was getan. Hoffentlich hat das Ganze genützt und der Dreck ist vollkommen raus.
    Sag doch Katharina viele liebe Grüße von uns aus dem Forum und gute Besserung. Sie kann sich gerne wieder hier melden, wenn sie wieder daheim ist.
    Alles Gute!

  7. #17
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    03.02.2011
    Beiträge
    38

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    @ Nachtigall: danke für die lieben Grüße
    Bin jetz seit ca 1,5 Wochen zu Hause... das Knie ist erst sehr gut abgeschwollen, die Naht ist super verheilt und ich konnte das Bein auch wieder ein bisschen bewegen... Die 1. Schritte ohne Schiene haben auch schon gut und halbwegs schmerzfrei geklappt...
    Allerdings macht das Knie seit Donnerstag wieder Probleme. Es ist wieder ziemlich schmerzhaft (zwar nich so heftig wie beim 1. Mal aber unangenehm ist es trotzdem). Am Donnerstag Mittag konnte ich schlechter auftreten als sonst und das Knie hat sich lila verfärbt. Dabei wurde das Knie wieder sehr warm und ist wieder angeschwollen. Mittlerweile kann ist das Knie wieder kaum eigenständig bewegen... Wenn ich das Bein unterstütze kann ich es zwar um ca 50° Beugen, dies jedoch nicht schmerzfrei.
    Vor den 1. beiden OP's hatte ich so das Gefühl, dass der Schmerz seitlich am Knie ist und von da aus bis ins komplette Knie zieht. Nun fühlt sich das eher so an als ob der Schmerz direkt unter der Kniescheibe anfängt.

    Ich befürchte nun, dass wieder ne Entzündung im Knie ist, kann mich aber irgendwie nich überwinden wieder ins Krankenhaus zu fahren weil ich befürchte, dass der ganze Mist von den letzten Wochen wieder von vorne losgeht...

    Wärs jetz besser ins Krankenhaus zu fahren und das kontrollieren zu lassen oder soll ich erstmal abwarten? Soo doll sind die Schmerzen ja im Vergleich zum letzten mal nich.. also kanns ja auch nich so schlimm sein

    glg

  8. #18
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Hallo Katharina,
    ich würde das auf jeden Fall so bald wie möglich vom Arzt begutachten lassen. Wenn das Knie überwärmt, geschwollen und lilafarbig ist, wäre das für mich ein Alarmzeichen. Hast du Venenprobleme? Die Beschreibung deutet auch auf Thrombose hin. eine Diagnose kann aber nur ein Arzt stellen. Also nichts wie hin zum nächsten Arzt oder ins Krankenhaus!

  9. #19
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    03.02.2011
    Beiträge
    38

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    @ Nachtigall: Bin am Sonntag noch ins Krankenhaus gefahren... das Knie war immerhin nicht mehr lila, aber noch immer geschwollen, warm und schmerzhaft. Hab erhöhte Entzündungwerte (knapp 20) und wurde zur Vorsicht stationär aufgenommen.. jetz wird nachher ein Ultraschall gemacht und wenn wieder Flüssigkeit im Knie ist muss ich wieder operiert werden-.-

  10. #20
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Knieprobleme (teilweise starke Schmerzen)

    Na, dann wünsche ich dir alles Gute!

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sehr starke schmerzen
    Von ayesha im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 01:11
  2. Starke Schmerzen nach op
    Von Benny0815 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 16:47
  3. Starke Schmerzen im Oberschenkel
    Von Lari im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 21:17
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 22:07
  5. schlüsselbeinbruch ... starke schmerzen
    Von modka im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 17:20