Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Mögliche Nebenwirkung?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Mögliche Nebenwirkung?" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hallöle Finja,

    Klar, da kann sich Kimo ja nur wohl fühlen. Was macht dein Zittern?
    Engmaschige Kontrollen, oje, das heißt wohl des öfteren zum Check up. Aber lieber so, als anders herum, gell.
    Dann macht deine Mutter und du, etwa das selbe durch? Man kann echt froh sein, das die Medizin heute so weit voran geschritten ist und es zum Glück für vieles Medikamente gibt, die eine Linderung oder gar Heilung verschaffen. Echt super.
    Mir geht es gott sei dank auch etwas besser, nur machen mir noch meine Magenschmerzen zu schaffen. Will das die Woche bei dem abklären lassen. Mal sehen was der dann wieder vor hat.

    So, dann werde ich mal weiter die Daumen drücken gehen und wünsche dir noch einen schönen gesunden Abend.

    Ganz viele Grüße
    Kolibri

  2. #22
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hej Kolibri und DocGraz,

    also komme gerade vom Doc und habe nun eine Überweisung zum Kardiologen bekommen. Die Brustenge und Armschmerzen müssen abgeklärt werden, weil ihm scheint es keine Nebenwirkung von den Medis zu sein, da ich die letzen Tage es gar nicht mehr hatte. Der Arzt sagte, dass es sichterlich Angina Pectoris Anfälle waren, da Nitrospray immer eine Erleichterung brachte.
    Als ich das letzte Mal so einen Anfall hatte, da war ja mein Blutdruck nicht so hoch. Und wenn kein Bluthochdruck diesen Anfall ausgelöst hat, dann muss ich damit rechnen, dass Gefäße am Herzen nicht ganz durchblutet werden oder wie kann ich mir das noch vorstellen - kann es noch andere Ursachen geben? Kann die verdickte linke Herzwand schuld sein?
    Für ein wenig Hilfe wäre ich dankbar,
    liebe Grüße
    Finja
    Danke für die Hilfe hier im Forum

  3. #23
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hi Finja,

    also da musst du DocGraz fragen, kann ich dir echt nicht sagen. Bevor ich da was falsches sage. Logisch klingt es jedenfalls!
    Na, da hat Kimo aber dieses mal nicht ganz so gut seine Ohren verknotet!

    Ich war beim Internisten. Muss demnächst noch mal zu ihm auf dem Laufband, dann wird Ultraschall vom Bauch gemacht sowie Herzultraschall. Mal sehen was dabei raus kommt.

    Lg Kolibri

  4. #24
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hallo!
    Also bei der Angina pectoris geht es um folgendes.
    Betroffen sind hierbei die Gefäße die den Herzmuskel versorgen (Koronargefäße). Der Mechanismus ist eigentlich unabhängig von der Ursache immer der Gleiche. Durch eine "Verengung" an einer Stelle der Herzkranzgefäße kommt es zu einem Sauerstoffmangel des dahintergeschalteten Herzmuskelgewebes. Daraus resultiert der Schmerz. Das Nitrospray wirkt auf die glatte Muskulatur in den Gefäßen und führt zu einer Weitstellung der Gefäße und somit zur Verbesserung des Blutflusses an der Einengung.
    Ursachen gibt es viele für eine Angina pectoris. Es kann auch von einem hypertrophen Ventrikel (verdickte Herzwand) im fortgeschrittenen Stadium herkommen. Die Frage ist natürlich, wie stark die Herzwand deines Ventrikels verdickt ist, denn da gibt es auch verschiedene Richtwerte.

    Lg DocGraz
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

  5. #25
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Gut, dann wissen wir jetzt bescheid. Danke schön für die ausführliche erklärung.

    Lg Kolibri

  6. #26
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hallo Kolibri und DocGraz

    Ich habe vom Kardiologen neue Tabletten bekommen Vera..... ( Name gerade entfallen ) und ich darf auch nicht mehr so viel Sport machen. Fahrrad fahren schon aber ohne große Anstrengung dabei. Die Beschwerden sind dadurch auch weniger geworden und naja muss halt weiter gehen zum Glück hab ich mit Kimo viel Ablenkung. In einem Monat Kontrolle.

    Liebe Grüße an Euch:-)

    Finja
    Geändert von Finja (03.07.2013 um 21:08 Uhr)

  7. #27
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hi Finja,

    dann darf Kimo dich jetzt aber auch nicht überstrapazieren. Aber der kleine ist ja ganz brav, ein richtiges Vorzeige - Modell, grinz.
    Und die neuen Tabletten sind jetzt für das Herz, dem Blutdruck.. oder für was bzw. als Ersatz?
    Ach, dann waren die Symptome so was wie Warnsignale durch überanstrengung, was deinem Herz wohl überhaupt nicht gefallen hat, wenn du sagst, das es jetzt besser geworden ist?!
    Wünsche dir alles alles gute weiterhin und versuche ja stress zu vermeiden, das tut nämlich auch nicht so gut.

    Liebe Grüße zurück

    Kolibri

  8. #28
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Huhu Kolibri

    ja so ist es, die neue Tablette ist vor allem für das Herz, als Behandlung dieser verdickten linken Herzwand. Aber zugleich ist es auch ein Blutdrucksenker, somit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
    Mein Kardiologe hat gemeint, dass meine Verdickung nun in dem Stadium ist, in dem man kein Leistungssport treiben darf nur noch ein wenig Fahrrad fahren ist drin und anderes leichtes Ausdauertraining. War nach der Diagnose ein wenig depri, aber jetzt geht es wieder.
    Aber ein Lichtblick ist dirn, weil er mir ne Überweisung in die Klinik gegeben hat, wo man diese Verdickung am Herzen anders behandeln kann, nämlich mit einem Katheter. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen, weil der Termin ist erst in einem Monat und ich mich bis jetzt noch gar nicht schlauer gemacht habe. Will auch lieber abwarten, was mir die Ärzte dazu in der Klinik sagen und ob der Eingriff was für mich ist.
    Also schön piano und kein Stress

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ich glaube ich gehe zwei Tage lang an den See und Kimo ist wieder da und darf mit, er angelt für sein Leben gerne aber keine Fische sondern Steine
    Bis dann
    Finja

  9. #29
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Hallöle Finja,

    in der Ruhe liegt die Kraft. Ich weiß, es fällt dir bestimmt schwer, aber du musst dich ja nicht auspowern. Schließlich brauchst du auch immer wieder kraft für Kimo, sonst wird dem noch ganz langweilig. Nee, spaß beiseite, ist natürlich nicht schön, aber Kopf hoch, versuche das Beste daraus zu machen. Es gibt immer irgendwo einen Tunnel mit Licht, der dich wieder nach draußen führt. Das habe ich die letzten Monate ebenso gelernt. Das Leben ist zu kurz, um sich über alles Gedanken zu machen. Aber du kriegst das schon hin, das weiß ich.

    Drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen. Wird schon werden.

    Da wir beim Thema sind. Ich musste mir heute natürlich auch wieder was leisten. Knall ich doch mit dem Handrücken bzw. dem Knochen meines Zeigefingers mit voller Wucht gegen einen Hängeschrankgriff. Da habe ich die Englein singen hören. Habe gleich gekühlt, hat nur leider nicht viel gebracht. Ist jetzt blau, rot und dick.
    Tja, langweilig wird es nie.

    Die Inliner habe ich immer noch nicht eingefahren, bin zur Zeit einfach nur kaputt von der Arbeit. Habe aber jetzt Urlaub und dann werde ich es wohl mal bestimmt schaffen...hmm denke ich. ...

    Dann drücke ich dir mal weitehin ganz fest die Daumen und Fußzehen und wünsche dir ein schönes Wochenende sowie natürlich auch Kimo. Wart ihr denn am See? Wenn keine Steine mehr vorhanden sind, weiß ich warum, grinz.

    Viele liebe Grüße Kolibri

  10. #30
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Nebenwirkung?

    Juhu Finja,

    na, wie geht´s dir und Kimo?

    Habt ihr schon ein paar Sonnenstrahlen einfangen können?

    also Herzecho und Belastungs EKG sind gut. Erklärt zwar nicht, warum die Ärztin damals wohl die verdickte Herzwand diagnostiziert hat, aber naja. Jeder sagt halt was anderes. Dafür kommt noch ein weiteres Hämangiom in der Niere vor. Hatte wohl bisher keiner bemerkt! Soll jedoch in zwei Monaten noch mal zur kontrolle, wegen den Hämangiomen, falls sie weiter wachsen sollten. Dennoch sind die Symptome nicht wirklich zurück gegangen!!!

    Warst du jetzt noch mal beim Arzt?

    Drück dir die Daumen, viele liebe Grüße Kolibri
    So, werd dann mal schlafen gehen. Gute Nacht

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nebenwirkung Pantoprozol / Nebenwirkung allgemein
    Von NRWler35 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 23:02
  2. Nebenwirkung Gastritis, Typ C
    Von spokes im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:32
  3. Bluthochdruck + Betablocker Nebenwirkung
    Von rollerfreak2 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 20:52
  4. Nebenwirkung vom Zolpidem?
    Von spokes im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 17:30
  5. Nebenwirkung Nebivolol
    Von Susisorglos im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 14:35