Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Probleme mit dem Knie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Probleme mit dem Knie" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Probleme mit dem Knie

    hallo ich hoffe es kann mir jemand helfen ? mein problem ist jenes,im märz 08 hatte ich eine knie op wegen meniskusriss ,knorpelulkus und freie gelenkkörperchen.seit dieser zeit kann ich mein knie nicht mehr durchdrücken beim laufen.habe schmerzen und es ist dick mit gelenkflüssigkeit.aber zum punkttieren zu wenig .meinen beruf als altenpfleger kann ich auch nicht mehr ausüben bin arbeitslos.mein arzt weiß nicht mehr weiter.wer kann mir helfen ??
    Danke für eure hilfe sylvia.

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    Hallo Sylvia,

    warum bekommst du dein Knie nicht mehr gerade? Das kann ja einige Ursachen haben: verkürzte Muskeln, verklebte Narben, Kniegelenkerguß, Zysten...
    Wurde denn die Ursache des Ergusses abgeklärt? Denn die Zeit von März an bis jetzt erscheint mir etwas zu lange.
    Zitat "mein Arzt weiß nicht mehr weiter" ich glaube, es ist die Zeit reif für eine Zweitmeinung. Bei welchem Arzt (Fachrichtung) warst du bisher?

  3. #3
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    Hallo Christiane schön das sich jemand meldet,habe den Arzt schon gewechselt von einem Orthopäde zum nächsten.Habe 3x Kortison ins Knie bekommen und 3x was Homeopatisches.5x KG,war beim MRT und das Knie ist entzündet.Die Gelenkflüssigkeit will nicht raus.Das Laufen wird immer schlimmer.Ich bin ja auch sehr groß (1.87) und da tut schon die ganze Hüfte mit weh.Mein Doc hat wahrscheinlich keine Ahnung mehr was wo wie ?

  4. #4
    Noch neu hier Avatar von hera
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2008
    Beiträge
    36

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    hallo sylvia,
    ich hatte das gleiche problem. wende dich mal an die BfA und frag nach einer reha.

    ich habe die (nach 1,5 jahren streckhemmung) problemlos bekommen (das bein ist jetzt halbwegs gerade, aber die knorpel hin , war alles sicher schon zu spät)

    anonsten:
    kühlen (ich empfehle immer kohlwickel, kein witz: frisches weißkraut aufs knie und mit handtuch über nacht einwickeln), tagsüber bein öfter hochlagern, trotzdem muskeltraining (radfahren in der luft) und dehnübungen (flach auf den rücken, bein gestreckt auf den boden durchdrücken) dazu medikamente gegen die entzündung ..

    viel glück

  5. #5
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    hallo hera,danke für den tipp.es ist doch einfach so ungerecht,man hat eine knie op und kann danach nicht richtig laufen.ich habe meinen job aufgrund der länge der krankheit verloren und kann nicht mehr in meinem beruf als altenpfleger arbeiten.die kk spielt verrückt,da sie nicht mehr länger kg zahlen will und nun musste ich mich am 16.10 auf dem arbeitsamt melden und die sind ja ganz nett.eigentlich bin ich schon fix und fertig mit den nerven.

  6. #6
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    danke hera für deine unterstützung gruß sylvia.

  7. #7
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    Hallo Sylvia,

    die Entzündung im Knie kommt ja nicht von ungefähr. Was sagt denn das MRT sonst noch aus? Wurde die Ursache für die Entzündung gefunden?
    Falls eine Infektion und/oder Thrombose ausgeschlossen ist, könntest du es mit Lymphdrainagen versuchen, mit anschließender Kompressionsbandagierung. Sprich mal deine Physiotherapeutin darauf an. Wenn sie es für sinnvoll hält, laß dir vom Arzt ein Rezept ausstellen.

  8. #8
    Noch neu hier Avatar von hera
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2008
    Beiträge
    36

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    hallo christianchen, fein dass du wieder da bist

    bei mir hatte der physiotherapeut auch lymphdrainage empfohlen - hat mir nur keiner aufgeschrieben (weder orthopädiker noch hausarzt )

    sylvia, wie alt bist du ?
    wenn das mit dem bein ggf nichts mehr wird, mußt du ja an eine umschulung denken - sprich das arbeitsamt darauf an
    ich habe zum glück einen job, wo ich im sitzen arbeiten kann

    wenn du in der nähe von köln wohnst, könnte ich einen guten orthopäden empfehlen (ich habe ihn erst zu spät gefunden)
    Geändert von hera (21.10.2008 um 12:35 Uhr)

  9. #9
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    hallo hera,ich bin 47 jahre.sicherlich muß etwas im job geschehen,aber im moment muß ich erst mal mit dieser situation fertig werden.man ist ja leider damit alleine (außer der familie ).hera ich bin aus berlin und habe leider mit 2 ärzten nicht so ein glück !
    gruß sylvi.

  10. #10
    Noch neu hier Avatar von hera
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2008
    Beiträge
    36

    Standard AW: Probleme mit dem Knie

    hallo sylvi, mein "glück" mit dem arzt kam leider auch zu spät ..orthopäden scheinen eine besondere spezies zu sein

    lass es aber nicht schleifen, such dir zur not einen dritten arzt

    wie christiane schon sagt: sieh zu, dass noch ein MRT gemacht wird ..

    und wenn sich das mit dem knie noch ewig hinzieht schau mal, was du noch für beschwerden hast, dann kannst du in summe ggf antrag auf schwerbehinderung stellen - das bringt dir zwar nicht den job zurück aber evtl paar "marscherleichterungen"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte um hilfe.... Knie Probleme
    Von lovetennis im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 21:13
  2. Jahrelang Probleme mit dem Knie und keine Heilung
    Von deekay84 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 09:35
  3. wahnsinnige Knie Probleme
    Von Henna=) im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 17:49
  4. Probleme im Knie
    Von Sylvia im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 09:06
  5. Große Probleme nach 3. Knie OP
    Von Schelly72 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:18