Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 132 von 132

Thema: Sulcus Ulnaris Syndrom

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Sulcus Ulnaris Syndrom" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #131
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    447
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sulcus Ulnaris Syndrom

    Liebe Peps!

    So eine OP kann immer auch eine Kosten-Nutzen-Rechnung bedeuten, aber auch einen Kompromiß den man eingeht.
    Manchmal überwiegt der Nutzen nicht.

    Einige Operateure sind von einem bestimmten Ergebnis überzeugt, andere nicht.

    Den Originalzustand kann man nicht immer erreichen, aber man muß halt versuchen das
    bestmögiichste Ergebnis zu erzielen.
    Ob das letztendlich dabei heraus kommt, ist von noch anderen Faktoren abhängig, als
    nur die bloße OP Technik.

    Man geht halt immer davon aus, daß das beste Ergebnis bei einem herauskommt.
    In der Regel bekommt man auch die OP Risiken erklärt, nur blendet man diese Möglichkeit
    oftmals aus.
    Evtl. wurde der Fall nochmals besprochen und der Operateur hat sich dann umentschieden,
    oder aber unter der Operation ergeben sich andere Erkenntnisse.

    Das was hinter diesen Entscheidungen steckt erfahren wir leider nur selten und oft unzureichend.

    Vor allem ist man erst hinterher schlauer...

    Wenn Du mit 10 Ärzten sprichst, dann wirst Du mindestens 10 Meinungen hören, wenn der behandelnde
    Arzt das nicht noch einmal um entscheidet beim nächsten Besuch.

    Oftmals hat man das Gefühl, man hätte ein wichtiges Kapitel verpaßt oder der Doc leidet unter einer Art Amnesie.

    Bei der Menge Patienten ist das sicherlich auch unmöglich nachzuhalten.

    Ich denke a.)unser Gesundheitssystem gibt nicht mehr her und b.) funktioniert die Kommunikation
    immer schlechter, ( aus vielen Gründen.)

    Bei mir wäre es nett gewesen, wenn die Information überhaupt weitergegeben wäre und wenn
    der Bericht nicht einfach an den Neurologen gegangen wäre, der bei de Behandlung nicht mehr als
    das notwendige NLG angefertigt hatte.
    Das wurde dann warscheinlich sofort mit der Post in die Karteikarte abgeheftet um dort zu vergammeln.

    Da hat eigentlich jeder seinen Job getan, nicht mehr und nicht weniger, aber alle unabhängig voneinander
    und ohne weiter nachzudenken.

    Liebe Grüße Feli

  2. #132
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    447
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sulcus Ulnaris Syndrom

    Meine Op ist ja nun schon einige Jahre her.
    In der Zwischenzeit wurde eine RA diagnostiziert und ich
    erhalte eine Basistherapie mit MTX und Quensyl.

    Die Hand des operierten Arms ist mittlerweile immer kleiner geworden.
    Die gesamte Hand schläft sehr oft ein auch tagsüber.

    Im Bereich des Kopfbeins und Kahnbeins ( Handwurzel ) hat sich eine
    tiefere Delle gebildet. Ebenso unterhalb des Daumengrundgelenks.
    Viel heben oder etwas zuverlässig festhalten ist damit etwas problematisch.
    Die Außenseite des Unterarms ist an der Oberfläche vom Ellenbogen bis zur
    Hand taub und es zeigen sich leichte Dellen in diesem Bereich.
    Der Daumenballen ist recht deutlich atrophiert
    Die Haut der Handinnenfläche schuppt sich immer wieder.

    Ist das der Endzustand der Hand, oder muß ich befürchten, daß
    sich der Zustand im Laufe der Zeit weiter verschlechtern wird.

    Ich würde diesen Arm eigentlich nur ungerne nochmals operieren lassen.
    Das NLG war nach der Op weiterhin deutlich verlangsamt. Zudem waren
    periphere Hautnerven nach der Op kompromitiert, die sich in den 6 Jahren
    nach der Operation nicht wieder erholt haben.

    Frage: Kann man das SO lassen, oder verschlimmert sich die Situation
    der Hand in der Regel weiter ?

    ( Die Handgymnastik die ich in der Rheumaklinik beigebracht bekam, schaut etwas
    anders aus, als die Gymnastikübungen, die ich vorher regelmäßig zur Stärkung der
    Handmuskulatur gezeigt bekommen habe. Das sind Bewegungsübungen ohne Belastung
    oder Krafteinsatz. ( Rapstherapie, Igelbälle und Klangkugeln). Nachts trage ich eine Orthese
    und die Handgelenke soll ich möglichst nicht über 20 Grad (in allen Ebenen) beugen.
    Da ich einen leichten Ulnardrift habe, soll ich zb. bei den Übungen nicht mit dem Daumen
    weiter als bis zum Mittelfinger greifen.


    Das mache ich auch regelmäßig brav.
    Ich merke jedoch seitdem ich die Übungen der Hände geändert habe, baut die kleine Handmuskulatur
    deutlich stärker ab, als bei den vorigen Gymnastikübungen ( Kneten von Bällen/
    verschiedener Härte, Schwämmen, Gripmaster. )

    Der Rheumatologe und der Neurologe ist zu dem Zustand der Hand recht
    "sprachlos." Die schauen sich die Hand immer nur skeptisch von allen Seiten
    an, sagen aber nichts, auch wenn ich nachfrage.

    Der Ergotherapeut würde gerne sehen, wenn ich die Handorthesen beidseits, noch häufiger
    tragen würde, dh, nicht beim ruh´n sondern
    beim "tun" wie er sagt. ( lediglich 4 Stunden am Tag nicht.)
    Ich würde meine Pferde nicht ständig bandagieren, damit die Sehnen
    und Bänder nicht geschwächt werden.)

    Wäre das nicht eher contraproduktiv ?

    Liebe Grüße Feli

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Ähnliche Themen

  1. Sulcus ulnaris- Syndrom - wieviel Zeit hat mein Nerv noch?
    Von ruthsusanne im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2017, 19:10
  2. schmerzen nach sulcus ulnaris op
    Von zora im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 08:57
  3. Sulcus Ulnaris Syndrom / fortgeschr. Stadium
    Von Oliver im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 13:04
  4. Tinnitus und Ulnaris Syndrom nach Zahnbehandlung
    Von roland0808 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 19:30
  5. sulcus ulnaris
    Von baesle im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 12:31