Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Vitamin D senken

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Vitamin D senken" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Vitamin D senken

    Hallo Micha,

    Am besten geht's mir psychisch immer so in den Monaten Jan-Feb, am schlechtesten so im August
    Mich würde schon einmal interessieren warum Du das dann an der Vitamine D festmachst. Der Körper kann fettlösliche Vitamine speichern. Wenn man nun nicht gerade in einer Hölle wohnt hat auch in diesem Winter genug Sonnentage gehabt Für Deutschland waren das im Durchschnitt 210 Stunden.

    Das der Vitamin D 3 Wert im Winter etwas niedriger liegt ist normal weil wir da an die Reserven gehen die sich der Körper angelegt hat!
    Vitamin D Wirkung | Dr. Schweikart

  2. #12

    Standard AW: Vitamin D senken

    Hallo,

    habe mich jetzt mal wieder bereden lassen so Wunderkapseln mit 20.000 Einheiten (die nach Angaben vieler Leute wahre Wunder bewirken sollen und die eigentlich alles heilen können sollen) geschluckt. Davon mal 5 Tage je 1, um die Speicher aufzufüllen, dann 1 pro Woche (nach ingesamt 7 hörte ich wegen NW auf).

    Die NW waren:

    -Gereiztheit
    -irgendwie anderer Harnstrahl (schwächer)
    -stark fettende Haut, Schuppen
    -stärkeres Schwitzen

    Irgendwie war die sexuelle Reizbarkeit wesentlich erhöht.

    Meine dumme Frage: Macht Vitamin D irgendwas mit den Geschlechtshormonen ? Weil ich sexuelle Reizbarkeit, allgemeine Reizbarkeit, Hautprobleme wie fettende Haut, starkes Schwitzen mit extremen Hautgeruch und den veränderten Harnstrahl jetzt mal als typische 'Männer-Hormon-Probleme' bezeichnen würde ....
    Der Harnstrahl z.B. lässt mich daran denken, dass irgendetwas mit der Prostata im Gange ist. (Wobei ich damit sonst nie Probleme hatte)

    Dazu fühle ich mich psychisch richtig mies und bin stets aggressiv

    Ich finds persönlich Sch***e, sorry Leute .....

    Kann ich da recht haben ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 01:11
  2. Antipsychotika senken Kriminalitätsrate
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 20:10
  3. Blutdruck senken?
    Von Anonymisiert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 20:46
  4. DAK will Frühgeburten in NRW senken
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:10
  5. Nüsse senken Blutfette
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 19:50