Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Weissfleckenkrankheit" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo, ich habe da mal eine Frage zu dieser Weissfleckenkrankheit.... Eine Verwandte von uns in Tunesien hat diese weißen Flecken vorallem im Gesicht. Es fällt ...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von jacey
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Beiträge
    15

    Standard Weissfleckenkrankheit



    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage zu dieser Weissfleckenkrankheit....

    Eine Verwandte von uns in Tunesien hat diese weißen Flecken vorallem im Gesicht. Es fällt schon doll auf, da sie ja vom Hauttyp eher ein dunklerer Typ ist.

    Jetzt hat sie uns gebeten beim nächsten Besuch etwas mitzubringen, womit sie das behandeln kann. Sie meinte da gibt es eventuell eine Creme für....

    Ich hab jetzt schon ein bischen gegoogelt, aber komme damit überhaupt nicht klar.

    Kennt sich damit jemand aus und kann mir etwas empfehlen oder einen Rat geben?

    Freue mich über jede Hilfe!

    Vielen Dank und LG
    Jacey

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    46 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.475
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Meinst du sowas?



    Das sind meines Wissen nach Pigmentstörungen!
    Da gibt es meines Wissen nach zwar Bleichmittel, aber nicht in Deutschland.

    Ich persönlich würde diese nicht anwenden, zumindest nicht ohne ärztlichen Rat/ Wissen!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"






  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Noch neu hier Avatar von jacey
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Ja so ähnlich....bei ihr sieht es eher aus wie "umgedrehte Sommersprossen". Etwas größer als normale Sommersprossen und dann halt in hell/weiss auf dunkelbrauner Haut.... Aber so große Flecken wie auf dem Foto sind es nicht...

    LG
    Jacey

  5. #4
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    46 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.475
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Gibt einfach mal in einer Suchmaschine (Bildersuche) Pigmentstörungen ein
    und du wirst sehen die Bandbreite wie das jeweils aussehen kann ist sehr groß!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #5
    U.S.
    Gast

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Hallo, leider ist es auch eine Begleiterkrankung von Hashimoto und tritt bei mir stark in der Unterfunktion auf. Wenn ich richtig eingestellt bin, verschwinden die weißen kleinen Flecke wieder. Bei mir sind sie nur auf den Armen sichtbar.

    Dauerte auch lange, bis ich die Ursache entdeckte.

    Schau mal hier
    http://www.hashimotothyreoiditis.de/HT-Symptome.html



    Vitiligo

    Die Weißfleckenkrankheit die Vitiligo tritt oft in Kombination mit der Hashimoto Thyreoiditis auf. Sie sollte durch einen Hautarzt mitbehandelt werden. Gelegentlich wurde über Besserungen nach Normalisierung der Schilddrüsenhormone berichtet. Die Vitiligo führt zu einer Zerstörung der Pigmente in der Haut. Die Haut färbt sich weiß und ist bei Sonneneinstrahlung nicht mehr geschützt. Informationen über Krankheit und Behandlung erhalten Sie unter nachfolgendem Link.




    LG Urs

  7. #6
    Noch neu hier Avatar von jacey
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Danke für die Antworten...

    hier mal ein Foto, was dem ganzen am nächsten kommt...



    Werde sie mal fragen, ob sie so eine Schilddrüsenuntersuchung machen lassen kann. Weiß nicht wie schwer das dort ist wo sie wohnt, aber vielleicht liegt es ja daran...

    LG
    Jacey

  8. #7
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    46 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.475
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Hast du den Artikel/ Beitrag der dabei steht auch gelesen?

    Bei der Weißfleckenkrankheit kommt es zu einer fleckförmigen Entfärbung der Haut aufgrund des Untergangs pigmentbildender Zellen (Melanozyten). Sie kann bereits im Säuglingsalter beginnen, am häufigsten setzt sie jedoch um das 20. Lebensjahr ein. Die Erkrankung ist relativ häufig, ein bis zwei Prozent der Bevölkerung Mitteleuropas sind betroffen. In den weißen Hautbereichen fehlt der braune Farbstoff Melanin völlig, der Schutz gegen UV-Strahlen bietet.
    Teilweise kommt es auch zum Pigmentverlust der Haare. Die eigentliche Ursache ist unbekannt. Man weiß jedoch, dass diese Pigmentstörung häufig im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen auftritt, z. B. Schilddrüsenerkrankungen oder Diabetes mellitus.
    Zu weißen Hautflecken (Pigmentflecken) kann es auch durch Hefepilze bei der sogenannten Kleieflechte kommen.
    Sie kommt wohl nicht drum rum sich einem Arzt vorzustellen!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #8
    Noch neu hier Avatar von jacey
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit

    Ja das hatte ich auch gelesen...Wir müssen jetzt mal schauen, wie die Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten in Tunesien sind....Da sind wir leider auch schon oft mit anderen Sachen an Grenzen gestoßen....

    Sie hatte ja auch etwas von einer Creme gehört und uns deshalb danach gefragt...ich werde alle Infos mal so weitergeben...

    Nochmals Danke!

    LG
    Jacey

  10. #9
    Rettungshelfer Avatar von baesle
    Name
    Sabrina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Wohnort
    Rottenburg
    Mitglied seit
    27.11.2007
    Beiträge
    108

    Standard Pigmentstörung

    Hallo
    seit längerem habe ich ein etwas Fleckigeres Gesicht was mich bislang nicht wirklich Gestört hat weil es nicht so auffällig war in den letzten Tagen finde ich ist es doch etwas Krasser geworden und ich sehr manchmal aus wie ein Gespenst. Erschrocken bin ich vor kurzem als meine Mutter zu mir gemeint at Du hast aber einen schlimmen Sonnenbrand und ich dachte mir wie Sonnenbrand ich war doch nicht in der Sonne ?
    Als ich in Spielgel geschaut habe hat mich fast der Schlag getroffen ich habe um die Augen (wie einen Brillenabdruck ) alles ganz weiß auch um den Mund und um die Nase und kurz über den Augenbrauen der Rest von meinem Gesicht hat meine ganz normale Farbe behalten (ich bin für Deutschland recht Dunkel) ich sah aus wie bemalt.
    Jetzt hab ich gesehen das ich an zwei Fingern auch kleinere Flecken bekommen habe. Bei uns in der Familie haben ein Großonkel und eine Großkusine von mir eine sehr schwere Pigmentstörung und ich hab jetzt ehrlich gesagt etwas Angst auch bald so auszusehen. Kann man da was dagegen machen gibt es da Medis dagegen oder hat jemand Erfahrung von Euch damit ?
    Einen Terim beim Doc hab ich erst im Oktober bekommen.
    Danke und lieben Gruß
    *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
    An jedem Tag an dem Du nicht lachst
    ist ein verlorener Tag.

  11. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Ravenna
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2008
    Beiträge
    139

    Standard AW: Weissfleckenkrankheit



    wir haben august, was ist das fuer n arzt wenn du erst im oktober n termin hasst?
    ich wuerde mich nach nem anderen arzt umsehen wenn ich du waere

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Anzeige