Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ablauf der untersuchung?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "ablauf der untersuchung?" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Beiträge
    2

    Standard ablauf der untersuchung?

    guten abend
    war noch nie beim urologen und würde deshalb gerne wissen wie die untersuchung ablaufen würde?
    sind z.b.arzthelferinnen mit dabei?
    schäme mich mein problem anzusprechen!
    habe einen krummen penis weiß nicht wie ich das ansprechen soll?
    ist schon peinlich

  2. #2
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: ablauf der untersuchung?

    Hallo,

    wenn du dich für etwas schämst dann solltest du das sagen, beim Urologen wenn keine schwere Untersuchung angesetzt ist die 4 Hände braucht denke ich kann auf eine Assistentin verzichtet werden.

    Grüße

  3. #3
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.424
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: ablauf der untersuchung?

    Wobei bei der o.g. Problematik ohnehin nicht viel gemacht werden kann und auch nicht gemacht wird. Wenn bei einer Penisdeviation keine Errektionsprobleme, keine Schmerzen oder sonstige KÖRPERLICHEN Beschwerden bestehen, wird ohnehin nichts gemacht. Beschwerden psychologischer Natur werden von den Krankenkassen nicht übernommen und in der Regel auch von den Urologen nicht therapiert - insbesondere auf Hinblick zur operativen Therapie.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: ablauf der untersuchung?

    guten tag!
    dann kann ich mir den weg zum urologe also sparen?und mir die peinlichkeit ersparen!wenn das nix gemacht werden kann?
    ich selber habe keine schmerzen!aber den frauen scheint das weh zu tun!
    was nicht immer so war!

  5. #5
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: ablauf der untersuchung?

    Hallo,

    ich sehe keine Peinlichkeit, das ist ein Facharzt für Urologie, ich denke er sieht etwa 200 Glieder im Jahr.

    Wenn Sie also Fragen diesbezüglich haben dann stellen Sie sich dort vor.

    Und geben Sie halt bekannt das Sie sich dafür schämen und das bitte eine weibliche Assistenz wenn möglich nicht anwesend ist.

    Grüße

    PS: Im übrigen sehen und riechen die ganz andere Dinge so wie Pilzinfektionen und Feigwarzen uvm.
    Aber das sind Mediziner das ist normal das Sie das sehen und Sie urteilen auch nicht darüber und im Normalfall tun das die Assistenten auch nicht!

  6. #6
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.424
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: ablauf der untersuchung?

    Moin,

    Sie können es versuchen. Aber ich kann Ihnen nicht versprechen, dass der Urologe tatsächlich auch etwas an der Tatsache ändern kann. Denn ob es sinnig ist sich einer Kosmetik-OP zu unterziehen, die Frage muss sich sowohl der Kollege, als auch Sie selbst stellen. Es kommt natürlich immer auf die Ausdehnung der Deviation - also der Krümmung - an.

    Meistens greift man erst dann zur Operation, wenn tatsächliche Einschränkungen auftreten. Auch muss unterschieden werden, ob es sich um eine angeborene oder erworbene Deviation handelt. Bei einer erworbenen Deviation die sich mit der Zeit entwickelte, kann man, aufgrund der fehlenden Kenntnis über Ursache, nichts machen. Es gab bisher keine Methode, die eine vollständige Rückbildung der Deviation brachte. Das bezieht sich aber ausschließlich auf die erworbene.

    Das sind aber Dinge, die Sie mit dem Urologen besprechen müssen. Er kann Ihnen da sicherlich Informationen geben. Vielleicht haben Sie Glück und bei Ihnen kann etwas gemacht werden.

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. MRT Untersuchung
    Von silberfisch im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 10:01
  2. MRT Untersuchung
    Von romanh im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 15:42
  3. Muttermale Untersuchung Ablauf
    Von Lisa18 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 15:20
  5. Ablauf des Ärzteprotesttags am 11. März in Stuttgart
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 19:20