Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Blase

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Blase" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Zwei Fragen: 1. Beeinflussen Stress und Nervositaet die Blasenentleerung? 2. Am Tag ist die Blasenentleerung bei mir ganz normal nachts aber sehr schwierig. Warum ?...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.03.2009
    Beiträge
    12

    Standard Blase

    Zwei Fragen:

    1. Beeinflussen Stress und Nervositaet die Blasenentleerung?
    2. Am Tag ist die Blasenentleerung bei mir ganz normal nachts aber sehr
    schwierig. Warum ?

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Filliz
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    210

    Standard AW: Blase

    Hallo Afif

    Herzlich Willkommen hier bei Patientenfrangen.net.

    Ich glaube es wäre für Deine Frage besser, wenn Du sie unter die Schulmedizin(Urologische Sprechstunde) packst, denn dort kannst Du mit schnellerer Antwort rechnen.
    Aber da ich jetzt einmal dran bin, würde ich Dir auf jedenfall den Gang zum Urologen empfehlen. Evt. ist was mit der Prostata, oder eine nicht schmerzende Entzündung.

    Lass es lieber mal Abklären.

    Alles Gute
    Tanja

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Blase

    Hallo,

    also das Zweite von dir eröffnete Thema habe ich gelöscht und das Erste hierher verschoben.

    Im Zweifel einfach mal eine(n) Moderator(in) fragen.

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Idee AW: Blase

    Zitat von afif Beitrag anzeigen
    Zwei Fragen:

    1. Beeinflussen Stress und Nervositaet die Blasenentleerung?

    2. Am Tag ist die Blasenentleerung bei mir ganz normal nachts aber sehr
    schwierig. Warum?

    zu 1. - Ja, die Blasenentleerung ist psychisch sehr beeinflusst. Beispiele wären Harndrang, wenn man nach Hause kommt, Harndrang vor Prüfungen (Konfirmandenblase) und Unfähigkeit der Blasenentleerung auf öffentlichen Toiletten.

    zu 2. - Was für Probleme bestehen denn bei der nächtlichen Blasenentleerung? Beschreib das doch mal genauer,


    gruß, logiker

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.03.2009
    Beiträge
    12

    Standard AW: Blase

    Wenn ich nachts wach werde, um auf die Toilette zu gehen und versuche, die Blase zu entleeren, kommt fast kein Urin raus. Wenn ich aber einige Minuten warte, dann ist das Blasenentleeren ganz normal. Kurz gessagt, im Wachzustand ist die Blasenentleerung ganz normal aber gleich nach dem wachen ist das sehr schwierig und muss einige Minuten warte bis es normal wird.

  6. #6
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Blase

    War das schon immer so oder ist das neu aufgetreten?

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.03.2009
    Beiträge
    12

    Standard AW: Blase

    Seit ein paar Jahren

  8. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.03.2009
    Beiträge
    12

    Standard AW: Blase

    Salut les amis,

    hat noch niemand Antwort auf meine Frage gefunden

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    6

    Standard AW: Blase

    Hallo,

    kann dir leider auch keine Antwort bieten...

    Ich habe seit einiger Zeit das gleiche Problem. Scheint also nicht geschlechtspezifisch zu sein, bin weiblich.

    Bei einer Blasenspiegelung wurde nichts krankhaftes entdeckt.

  10. #10
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Blase

    Hallo afif,
    es ist schon etwas schwierig. Man kann alles mit dem Kopf steuern.
    Es ist normal dass es tagsüber besser klappt.
    Musst du nachts öfter auf die Toilette?
    Warst du schon beim Urologen?
    Ich muss zum Beispiel ganz oft zur Toilette, besonders wenn ich aufgeregt bin. Am Wochenende ist alles in Ordnung. Eben psychisch bedingt.
    Man kann so etwas Trainieren.
    Viel Glück.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blase/Gschwür am After
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 14:37
  2. hyperaktive Blase
    Von Wilma im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 09:19
  3. Blase.- und Harnröhrenprobleme
    Von nudel im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 20:57
  4. merkwürdige Blase am Zeh
    Von Sina im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 17:47
  5. Blase an der Unterlippe
    Von annemarie im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:36