Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Blasenentzündungen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Blasenentzündungen" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard AW: Blasenentzündungen

    hallo an alle

    war heute mal wieder beim urlogen, da ich wieder mehr schmerzen bekomen habe. es sind wieder viele bakterien in der blase, aber er will mich nicht stationär aufnehem, da ich ja kein fieber habe. und orale antibiotika gibt es für mich nicht mehr.
    die blutwerte wurden auch wieder kontrolliert, dieleukos sind zu hoch. 15 tausend.
    im urin ist auch eiweiß.
    laut dem urologen ist meine harnröhre nicht zu eng, nur etwas schief. er meint aber das ist nicht schlimm. die harnröhre macht wohl einen kleinen schwenk nach rechts.
    blasenspiegelung habe ich auch wieder über mich ergehen lassen. (das tut immer so weh danach). ausser das die blasenwand wohl sehr entzündet und geschwollen ist, ist alles ok. sagt der arzt.
    ich finde das langsam sehr bedenklich.
    ich mache mir große sorgen. und fühle mich alleine. ich möchte doch endlich wieder mal gesund sein und mal wieder kraft haben.
    hat noch irgendjemand eine idee
    bitte!!!!
    liebe grüße kleene

  2. #12

    Standard AW: Blasenentzündungen

    noch mal: ist geklärt worden, wie und warum die Ecoli (=Darmbakterien) in die Blase kommen?

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard AW: Blasenentzündungen

    hallo spokes

    der arzt meint das liegt daran, das die sich bewegen können. also nicht an meiner sauberkeit. und weil mein immunsystem durch die ganzen tabletten und reizungen der blase schlechter ist.
    ich bekomme ja schon das uro -vaxom, was ein immuntherapeutikum bei harnwegsinfektionen ist.
    hat bisher noch nicht geholfen.
    ich weiß einfach nicht mehr weiter. ich fühle mich schlecht und bin traurig.
    lg kleene

  4. #14
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Blasenentzündungen


  5. #15
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard AW: Blasenentzündungen

    hi

    ist der cranberrysaft. das gleich wie preiselbeeren??
    weil preiselbeer saft und kapseln habe ich.

    danke für die hilfe!!

  6. #16
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Blasenentzündungen

    Jep, ist der englische Begriff, sonst absolut identisch. Du scheinst eigentlich alles über die Erkrankung zu wissen und kennst alle Tricks...

  7. #17
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard AW: Blasenentzündungen

    hallo

    ich leide ja auch schon eine ganze wile daunter.ich habe allesmögliche versucht und ausprobiert. nur leider hat bisher nichts geholfen.

    ich habe eigenbluttherapie, homöopathie, preiselbeersaft, usw.ausprobiert.
    ich ziehe mich auch immer schön warm an. sprich lange unterhose und unterhemd. also auch nicht bauchfrei.

    ich weiß wirklich nicht mehr weiter.
    ich bin ja für alles offen.

    ich habe aber mal noch eine andere frage.

    bei mir wurde eine wander-doppelniere festgestellt.kann die mir solche probleme bereiten? die urologen haben diese immer ignoriert.

    lg kleene

  8. #18
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Blasenentzündungen

    Hallo Kleene,

    hab noch ein paar links für Dich. Kannst vielleicht mal nachlesen, ob da noch was dabei ist, was Dir interessant erscheint.


    http://medikamente.onmeda.de/Medikam...kament-10.html

    Beeinflusst Angocin die Wirkung der Pille?


    Schüsslersalze bei Blasenentzündung?


    Liebe Grüße Ulrike

  9. #19
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Blasenentzündungen

    @ulrike - na, ob diese links wirklich weiterhelfen...

  10. #20
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Blasenentzündungen

    Zitat von kleene Beitrag anzeigen
    bei mir wurde eine wander-doppelniere festgestellt.kann die mir solche probleme bereiten? die urologen haben diese immer ignoriert.
    Kaum vorstellbar, das sie ignoriert wurde. Harnwegs-Anomalien prädisponieren zu bestimmten Erkrankungen, wie z.B. HWI.

    Außerdem sollte unter diesen Umständen ein Reflux ausgeschlossen werden!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte