Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Brennen der Eichel

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Brennen der Eichel" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    27.01.2009
    Beiträge
    2

    Standard Brennen der Eichel

    Guten Tag,

    Ich habe seit einigen Tagen ein sehr unangenehmes Problem.
    Meine Eichel ist am Harnausgang gerötet und leicht geschwollen. Die Eichelhaut und Vorhaut brennen beim Wasserlassen. Wenn ich die Vorhaut zurückziehe entsteht ein bestialisches Brennen, weshalb ich Sie nur noch zurückziehe um die Eichel zu waschen und nicht mehr masturbiere.
    Am Anfang apürte ich nur ein ziehen im Penis beim Wasserlassen. Dieses ziehen ist seit zwei Tagen verschwunden und wurde durch das genannte Brennen ersetzt.
    Zuerst dachte ich mir nichts dabei weil ich das ziehen schon ein paar mal hatte, immer wenn ich es mit dem Masturbieren übertrieben hatte (4-6 mal am Tag, statt wie normalerweise nur einmal). Jedoch ist dies bisher immer am nächsten Tag schon wieder verschwunden.
    Falls diese Information weiterhilft: ich habe eine leicht verengte Vorhaut. In schlaffem Zustand kann ich diese problemlos zurückziehen, aber in errigiertem Zustand bringe ich sie nur über die Eichel wenn diese Feucht ist. (Beim Sex bestehen deswegen keine Probleme, da funktioniert alles Reibungslos).
    Desweiteren habe ich sowieso eine sehr Empfindliche Eichel, sodass ich beim Sex immer zuerst zwei bis drei mal kommen muss bevor es richtig losgehen kann und ich mehr als zehn Minuten durchhalte.

    Ich hoffe es kann mir wer eine Auskunft über das Problem geben und ob ich deshalb zum Arzt muss oder eher weniger.

    Ich danke im Voraus für jegliche Hilfe.

    MfG,
    R. Hofmann

    Eidt: Mir ist gerade aufgefallen dass -
    1. die Vorhaut um die Peisspitze herum mehrere feine Risse aufweist
    2. der grösste Teil der Eichel merkwürdig Blass aussieht, natürlich bis auf den erröteten Teil um den Harnausgang herum.
    Geändert von R. Hofmann (27.01.2009 um 19:59 Uhr)

  2. #2
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Brennen der Eichel

    Sei gegrüßt,

    ich würde mich auf jeden Fall ärztlich vorstellen. Es scheint sich um eine Entzündung der Eichel/Vorhaut und/oder der Harnröhre zu handeln.

    Das kann man gut behandeln, bei entsprechender Diagnostik (Abstriche), sogar ggf. noch besser.

    Also: Eine Diagnose muß her und dazu muß ein Fachmann draufgucken


    Gruß, logiker

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    27.01.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Brennen der Eichel

    Ich hatte die Letzten Tage vor dem schlafengehn etwas Vita Merfen auf Eichel und Vorhaut gestrichen, und jetzt ist es eigentlich schon fast wieder gut
    Aber danke für die Antwort

Ähnliche Themen

  1. Brennen in der Harnröhre?
    Von MarioMuecke1993 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:27
  2. Brennen der Harnröhre
    Von speedy146 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 17:51
  3. Brennen im Bein
    Von rossa im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 20:42
  4. brennen im Hals
    Von xxchrismox im Forum Schulmedizin
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 21:08
  5. Brennen/Jucken an der Eichel
    Von blubbel im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 13:19