Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: cystoskopie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "cystoskopie" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Beiträge
    8

    Standard AW: cystoskopie

    Hallo.
    Ich habe nun wieder Probleme mit dem Harnstrahl.
    Er ist oft sehr schwach.
    In zehn Tagen hab ich wieder eine Blasenspiegelung da der Restharnwert 193 beträgt.
    Ist es möglich dass erneut eine Blasenhalskerbung durchgeführt werden muss ?
    Kann es sein dass es vielleicht die Enge vernarbt ist ?

  2. #12
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.407
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: cystoskopie

    Hallo garfieldbaby,
    leider gibt es Menschen die zu starker Wundvernarbung neigen. Dies trifft auch in der Harnröhre bzw. am Blasenhals etc. zu. Deshalb kann es schon sein, dass eine Vernarbung der Grund für die schlechte Blasenentleerung ist.
    LG gisie

  3. #13
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Beiträge
    8

    Standard AW: cystoskopie

    Zitat von gisie63 Beitrag anzeigen
    Hallo garfieldbaby,
    leider gibt es Menschen die zu starker Wundvernarbung neigen. Dies trifft auch in der Harnröhre bzw. am Blasenhals etc. zu. Deshalb kann es schon sein, dass eine Vernarbung der Grund für die schlechte Blasenentleerung ist.
    LG gisie
    Danke für die Antwort.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12