Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Erhöhte Leukozyten und Nitrit

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erhöhte Leukozyten und Nitrit" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Susanne
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4

    Standard Erhöhte Leukozyten und Nitrit

    Guten Morgen!

    Ich habe durch einen Teststreifen (Combur 5) herausgefunden dass meine Leukozyten und Nitrit erhöht ist, aber kein Eiweiß oder Blut. ABER ich hab keinerlei Beschwerden. Ich war trotzdem beim Hausarzt und die Ärztin hat gemeint solange ich keine Beschwerden habe brauch ich kein Antibiotika sondern soll viel trinken (Blasentee).
    Meine Mutter hat komischer weise das Gleiche. Kann das auch hormonell bedingt sein?
    Ich habe mir jetzt in der Apotheke den Blasentee besorgt und Preiselbeersaft gekauft und das Agnocin Anti Infekt.
    Aber kann ich die Werte wirklich ignorieren solange ich keine Beschwerden habe? Habe weder brennen beim Wasserlassen noch geh ich öfters oder weniger oft und auch nicht tröpfchenweise und hab auch keine Schmerzen in der Nierengegend.
    Herzlichen Dank für Tipps
    Susanne

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erhöhte Leukozyten und Nitrit

    Hallo Susanne,
    Leukozyten und Nitrit sprechen für einen Harnwegsinfekt. Da Du jedoch keinerlei Beschwerden hast, würde ich dem Rat Deines Hausarztes folgen und einfach nur viel trinken. Das Gleiche gilt für Deine Frau Mama.
    Bei Frauen kommt es durch die kurze Harnröhre oft zu Harnwegsinfekten. Solange dabei keine Schmerzen und vorallem kein Fieber auftritt, kann man da erst mal abwarten und "Tee trinken". Damit spült man evtl. vorhandene Keime wieder raus. Übrigens: Es muss kein Blasentee sein, den mögen einfach nicht alle Menschen. Es kommt eigentlich nur auf die Menge der Flüssigkeit an. Deshalb solltes Du das trinken, was Dir schmeckt. Dann bekommst Du auch keinen Widerwillen.
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    Susanne
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Erhöhte Leukozyten und Nitrit

    Danke Gisie!

    Ich hab mich an den Blasentee schon gewöhnt :-) Ich geb da noch einen Schuss Preiselbeersaft dazu und hoffe dass es hilft. Herzlichen Dank für Deine Antwort, jetzt bin ich ein bisschen beruhigt.
    Das höchste was ich hatte war an einen Abend 36,9 ging dann aber gleich wieder runter auf 36,6. (hab aber auch gerade Wallungen, weiß nicht ob da auch kurzfristig die Temp. steigt oder einem nur einfach so heiß ist)
    Herzlichen Danke
    LG
    Susanne
    Geändert von Passilfora (24.09.2013 um 13:10 Uhr)

  4. #4
    Ganz neu hier
    Name
    Susanne
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Erhöhte Leukozyten und Nitrit

    Hallo!

    Nachdem sich die Werte nicht gebessert haben, hat mein Arzt nun den Harn auf Bakterien untersuchen lassen und folgendes wurde gefunden:
    10^7/ml Enterobacter aerogenes
    10^4/ml Enterococcus faecalis
    Ist dass eine hohe Keimanzahl?
    Ich habe den Befund gerade online gesehen und gehe erst am Montag wieder zum Arzt
    Nach dem Befund zu schließen dürfte der erste Keim ziemlich AB-resistent sein zumindest
    auf die AB die getestet wurden.
    Aber ich denke mein Arzt wird sicher eines finden mit dem ich diese "Untermieter" los werde :-)
    Mich hätte nur halt schon vorab interessiert ob das eine hohe Keimzahl ist
    Herzlichen Dank
    Susanne


Ähnliche Themen

  1. Leukozyten in der Schwangerschaft - Sorgen
    Von Car.A im Forum Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 20:59
  2. Extre hohe Leukozyten-Werte
    Von Spaxs im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 17:19
  3. Leukozyten - eine Grundsatzfrage
    Von Mellow im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 14:03
  4. Lumbalpunktion - erhöhte Leukozyten
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 01:02
  5. Leukozyten im Urin
    Von quaks im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 19:14