Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Häufiger Harndrang

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Häufiger Harndrang" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard Häufiger Harndrang

    Hallo,
    habe mal wieder das problem mit dem häufigen Harndrang. Und wenn ich dann zur Toilette gehe, kommt nicht viel. Auch dauert das Wasserlassen immer länger. Das Problem hatte ich schon mal vor ca. 2 Jahren; dann war es zwischendurch fast weg oder besser gesagt es war nicht redenswert und jetzt fämgt es wieder an.
    Der Urologe hat mir ein Antibiotikum (Cipro-1A) aufgeschrieben, das ich aber nach 2 Tagen abgesetzt habe; weil so starke Nebenwirkungen. Jetzt habe ich erst wieder einen Termin nächste Woche.
    Was kan ich in der Zwischenzeit tun?

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Häufiger Harndrang

    Diese Thema wird unter anderem auch schon hier behandelt.

    klick mich


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Ausrufezeichen AW: Häufiger Harndrang

    Zitat von Jochen1963 Beitrag anzeigen
    Der Urologe hat mir ein Antibiotikum (Cipro-1A) aufgeschrieben, das ich aber nach 2 Tagen abgesetzt habe; weil so starke Nebenwirkungen.

    Hallo Jochen,

    welche Nebenwirkungen hattest du denn von Ciprofloxacin? Wenn du Nebenwirkungen eines Medikaments hast, so kannst du dich auch ohne Termin beim Urologen vorstellen!
    Ich würde dir empfehlen dich umgehend bei deinem Urologen einzufinden, damit ein alternatives Therapeutikum angesetzt werden kann,


    gruß, logiker

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    12.11.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: Häufiger Harndrang

    gelöscht wegen multiplen Copyposts!

    logiker
    Geändert von urologiker (15.11.2009 um 11:25 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Häufiger Harndrang und probleme beim Wasserlassen obwohl noch sehr jung.
    Von money morals im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 10:50
  2. Häufiger Harndrang (keine Blasenentzündung)
    Von Marci im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 22:51
  3. Ständiger Harndrang
    Von Lauchkeks im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 16:01
  4. ständiger Harndrang am Tag
    Von kirsten09 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 13:20
  5. Ständiger Harndrang, IC?
    Von Sandra29 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 10:22