Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Niere

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Niere" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    05.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard Niere

    Hallo zusammen,

    und frohes Neues Jahr

    Ich sag schon mal vorab, ich bin nicht gut am erklären

    Meine rechte Niere sitzt nicht an ihre eigentliche Stelle (befindet sich im Bauchraum), sie ist verdreht und sucht sich je nachdem bei welcher Körperhaltung einen anderen Platz. Ich habe seit fast vier Wochen Probleme mit ihr, ich habe ständig ein Druckgefühl und wenn ich sie anfassen, wird mir schlecht. Vor allem bekomme ich Schmerzen, wenn sie sich in der Nähe von Bauchnabel befindet.
    Ich war Anfang Dezember beim Nephrologen zwecks jährlicher Kontrolle, er meinte das ich evtl. eine leichte Entzündung habe, da ich es für sehr unangenehm empfand wo er mit dem Schallkopf darüber ging und noch schlimmer beim abtasten.

    Geht das wieder von alleine weg und vor allem was ist das und kann man die Niere wieder an ihren Ursprung-platz versetzen.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Altenpflegehelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    91
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Niere

    Ich selbst habe eine Wanderniere rechts, meine wandert allerdings nur nach oben oder unten. Probleme macht sie nicht, sie funktioniert auch noch zu 40 %.
    Bis zum Bauchnabel, bist Du sicher? Wenn Du Schmerzen hast kann es durchaus eine Entzündung sein. Wurde denn kein Blut entnommen, ist ja eigentlich normal bei dem Befund.

    Soweit mir bekannt ist, kann man, wenn eine Wanderniere Probleme macht diese in einer Op fixieren.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    05.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: Niere

    ja mein Nephrologe zeigte mir die und da ich sehr dünn bin, kann man sie gut anfassen bzw. tasten, da sie auch gekippt ist. meine funktioniert nicht mehr :-(.... Blut war unauffällig....

Ähnliche Themen

  1. Kalk in der Niere
    Von Maya im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 00:02
  2. Niere spenden
    Von Gunner im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 17:51
  3. Lymphdrüsen und Niere
    Von Jil im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 22:05
  4. Niere spenden
    Von piaggio ciao co im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 21:47
  5. Balsenentzündung + Niere
    Von Stiefelchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:09