Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Ergebnis 1 bis 6 von 6
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nierenprellung!!!!" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Vor 3 Tagen ist passiert was irgendwann passieren mußte, meine Kids habe mal wieder ihre Schuhe auf der Treppe ausgezogen, ich geh mit nem Wäschekorb ...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard Nierenprellung!!!!



    Vor 3 Tagen ist passiert was irgendwann passieren mußte, meine Kids habe mal wieder ihre Schuhe auf der Treppe ausgezogen, ich geh mit nem Wäschekorb in der Hand die Treppe runter, sehe den Schuh nicht und falle die letzten 3 Stufen runter.
    Ich landete nicht einfach nur auf dem Po sonder ungebremst auf der li. Niere. Ich konnte mich kaum bewegen geschweige denn aufstehen.
    Hab direkt Ibu (400) genommen und bin dann vorgestern zum HA, er hat direkt abgeklopft was sehr schmerzhaft war, man sah wohl auch ne leichte Prellmarke. Er hat dann ein Sono gemacht und nach Niere und Milz geguckt, war aber unauffällig.
    Gestern bin ich dann wieder hin, weil ich massiv Blut im Urin hatte, er hat den Urin nachgeguckt und wohl zusätzlich ganz wenig Bakterien gefunden.
    Er war sich total unsicher, ob das ein HWI ist oder ob es vom Sturz kommt. Schmerzen beim Wasserlassen oder brennen habe ich nicht.
    Er meinte auch das es viel zu wenig Bakterien für nen HWI seien.
    Wenn es bis morgen nicht besser ist soll ich vor dem WE nochmal reinkommen.
    ER hat dann gestern auch nochmal die Niere abgetastet, das tat so weh das mein wohl mein Kreislauf schlapp gemacht hat, das nächste woran ich mich erinnern konnte war das ich mit ner Infusion im Arm auf ner Trage in der Praxis lag, was dazwischen war weiß ich nicht mehr.
    Die letzten 2 Nächte habe ich sitzend auf dem Sofa verbracht.
    Was kann ich noch tun? Kann das wirklich vom HWI kommen oder muß ich mir ernsthafte Gedanken wegen was ernsterem machen?
    Ach ja ich nehme jetzt 2mal tgl. Antibiose und 3-4 mal tgl Ibu 800

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    684
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenprellung!!!!

    Hallo Filly,
    das Blut und die wenigen Bakterien sprechen eher für eine Nierenprellung bzw. Nierenverletzung denn für einen HWI. Ich kenne es so, dass diese Patienten in der Klinik unter Beobachtung stehen und strengste Bettruhe haben! Wenn sich die Symptomatik bei Dir verschlechtert - starke Schmerzen in der Nierengegend, blutiger Urin, Kreislaufprobleme - dann solltest Du wirklich in die Klinik gehen. Als betroffene Angehörige würde ich Dich sofort in die Urologie bringen! Die Niere ist eines der best durchblutesten Organe und bei einer Verletzung kann es zu einem lebensbedrohlichen Zustand kommen.
    Da Du ja nun aber zu Hause bist, empfiehlt es sich sehr viel zu trinken und Bettruhe einzuhalten. Ich weiß, dass das mit Kindern nur sehr schlecht geht, deshalb wäre der Aufenthalt in der Klinik besser.
    Gute Besserung
    LG gisie


  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nierenprellung!!!!

    Hallo, ich mal wieder, ich habe am Fr. vom Ha ein anderes AB verschrieben bekommen, davon nehme ich heute die letzte Tbl., der Urinbefund vom eingschickten Urin von MI ist noch nicht da.
    Derzeit hat sich am Befund nichts geändert, die Niere tut immer noch weh und das Blut ist nach wie vor im Urin (massiv).
    Was kann ich noch machen? Ich trinke viel, halte mich warm und ernähre mich von Schmerztbl.

  5. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    684
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenprellung!!!!

    Hallo Filly,
    bitte keine Wärmeflasche! Wenn es sich tatsächlich um eine Verletzung der Niere handeln sollte, verstärkt es nur die Blutung. Am Besten viel liegen, deshalb würde ich immer noch dafür pledieren, dass Du in die Klinik solltest. Ist das Blut im Urin hellrot oder eher altblutig (rost bis braunfarben)? Wenn es hellrot ist, würde ich Dir dringend empfehlen einen Urologen aufzusuchen.
    LG gisie

  6. #5
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nierenprellung!!!!

    Aber wenn es eine Blutung an der Niere ist, müßte ich dann aufgrund der Blutung nicht schlechter dran sein, so vom AZ? Ich hatte mal ne Leberblutung infolge einer schiefgelaufenen (verpfuschten) Op und da ging es mir richtig schlecht.

    Wie beschreibe ich die Blutung im Urin am besten? Ich würde sagen richtig hell ist es nicht, aber auch nicht alt, eher dunkelrot wie wenn man sich frisch in den Finger geschnitten hat und es akut blutet. Ich hoffe ich habe das halbwegs verständlich beschrieben

  7. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    684
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenprellung!!!!



    Hallo Filly,
    Du hast es gut beschrieben. Und es stimmt, der AZ kann sich dramatisch verschlechtern bei einer Nierenverletzung. Das Problem ist, dass sich die Verletzung bei einer ungeschickten Bewegung weiter vergrößern kann, und es dann erst recht heftig blutet. Dabei kommt es sehr schnell zu Kreislaufproblemen. Wir haben bei den betroffenen Patienten stündlich Kreislaufkontrollen durchgeführt, auch wenn es dann glücklicherweise nicht zur OP kam.
    Ich habe heute nacht über Dich nachgedacht. Ich hätte Dir dringender empfehlen sollen zum Urologen zu gehen. Also, wenn Du eine Verschlechterung feststellst, dann zögere nicht in die Notaufnahme zu gehen. Und ansonsten: halte wirklich Ruhe ein und viel trinken.
    LG gisie

Anzeige