Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: (Peinlicher) Pickel am Popo

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "(Peinlicher) Pickel am Popo" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8

    Standard (Peinlicher) Pickel am Popo

    Mir ist klar, dass es eigentlich eine optische Nebensächlichkeit ist, aber der Pickel bzw. ein Kommentar darüber geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

    Ich war vor kurzem bei einer Urologin und dabei wurde auch so eine Ultraschalluntersuchung im Popo gemacht, bei der ich mich auf die linke Seite legen sollte. Nun hatte ich dummerweise seit ein paar Tagen mitten auf der rechten Pobacke einen deutlich sichtbaren roten Pickel, der mir unglaublich peinlich war (von der Untersuchung ganz zu schweigen). Ich bin da einfach total verklemmt und mit dem Pickel war es noch schlimmer und das habe ich auch während der Untersuchung gesagt.



    Die Ärztin und die Helferin waren aber total nett. Sie haben mich gleich beruhigt und gesagt: "Das muß ihnen wirklich nicht peinlich sein. Was glauben sie, wie viele nackte Hintern wir täglich sehen und viele davon haben nicht nur einen Pickel."

    Nun weiß ich überhaupt nicht, wie ich den Kommentar zum Pickel einordnen soll. War das nur ein Spruch, um mich zu beruhigen oder sind Pickel am Popo wirklich keine Seltenheit?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: (Peinlicher) Pickel am Popo

    Hallo Armin!
    War das nur ein Spruch, um mich zu beruhigen oder sind Pickel am Popo wirklich keine Seltenheit?
    Das ist sicher keine Seltenheit, solche Pickel treten bevorzugt an behaarten Körperteilen auf, man nennt das auch Haarbalgentzündung oder Furunkel.
    Also keine Sorge, Du kannst das der Ärztin und der Helferin ruhig glauben.
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8

    Standard AW: (Peinlicher) Pickel am Popo

    Danke Dir, Josie - für die schnelle Antwort.



    Jetzt konnte ich die Sache abhaken und hab' gestern beim Einschlafen schon gar nicht mehr 'dran gedacht.

Ähnliche Themen

  1. Pickel an Eichel
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 19:33
  2. Pickel auf der Vorhaut
    Von Michaeeel im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:31
  3. Pickel auf der Kopfhaut
    Von Raiden im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 09:33
  4. Pickel im Ohr
    Von silvi27 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 00:32