Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    24.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo Hans-Werner,

    ich habe seit ca. 2 Jahren auch dieses massive Problem - auch schon mehrere foren gewühlt - und ebenfalls - schon im Vorfeld für mich abgeklärt, dass nur die Methode "Darmstadt" in Frage kommt. Meine KK ist nicht bereits etwas zu übernehmen - Hr. Konstantinides ist nicht zugelassen - ich wurde auf die Uniklinik Giessen verwiesen. Du hast geschrieben, dass es eine Teilerstattung gab. Bei welcher KK bist du??

    Grüße kin.

  2. #12
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo Kin,

    zur Vorgehensweise bezüglich der Kostenübernahme fand ich diesen Beitrag ganz informativ:



    "Kasse zahlt OP bei Dr.Konstantinides


    Mannheimer
    28.03.10
    Hallo Daniel und Rübennase,

    ich hab bis jetzt nicht ins Forum geschrieben, lese aber seit Langem, genauer seit über einem Jahr und habe mich jetzt im Dezember von Dr.Konstantinides in Darmstadt operieren lassen. Ich hatte IPP mit nur 45 Grad nach oben aber Linksverdrehung dazu. Da wollte 2008 keiner ran. Umso erstaunter war ich in Darmstadt. Er ist jetzt absolut gerade. Mein Punkt ist aber ein anderer: Dr.Konstantinides hat eine derartige Ausnahmestellung, dass es nicht richtig ist, dass die Kasse nicht zahlt. Ich bin gesetzlich versichert und habe, ok nach heftiger Diskussion, 60% erstattet bekommen. Fragt einfach die Darmstädter, die wissen wie es geht. Ich glaub die sind ziemlich genervt von den Kassen und helfen knapp aber agressiv und wirkungsvoll. Den Rest musste ich zahlen, aber ey, mein HDTV-Scheiß an der Wand war teurer. Prioritäten setzen im Leben ! Viel Glück."

    Entnommen aus induratio penis plastica - Forum Männerkrankheiten | NetDoktor.de

    Liebe Grüße Ulrike

  3. #13
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo Kin,

    zur Vorgehensweise bezüglich der Kostenübernahme fand ich diesen Beitrag ganz informativ:



    "Kasse zahlt OP bei Dr.Konstantinides


    Mannheimer
    28.03.10
    Hallo Daniel und Rübennase,

    ich hab bis jetzt nicht ins Forum geschrieben, lese aber seit Langem, genauer seit über einem Jahr und habe mich jetzt im Dezember von Dr.Konstantinides in Darmstadt operieren lassen. Ich hatte IPP mit nur 45 Grad nach oben aber Linksverdrehung dazu. Da wollte 2008 keiner ran. Umso erstaunter war ich in Darmstadt. Er ist jetzt absolut gerade. Mein Punkt ist aber ein anderer: Dr.Konstantinides hat eine derartige Ausnahmestellung, dass es nicht richtig ist, dass die Kasse nicht zahlt. Ich bin gesetzlich versichert und habe, ok nach heftiger Diskussion, 60% erstattet bekommen. Fragt einfach die Darmstädter, die wissen wie es geht. Ich glaub die sind ziemlich genervt von den Kassen und helfen knapp aber agressiv und wirkungsvoll. Den Rest musste ich zahlen, aber ey, mein HDTV-Scheiß an der Wand war teurer. Prioritäten setzen im Leben ! Viel Glück."

    Entnommen aus induratio penis plastica - Forum Männerkrankheiten | NetDoktor.de

    Liebe Grüße Ulrike

  4. #14
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    10.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo Kai und Hans-Werner,
    vielen Dank für eure ausführliche Darstellung, man findet im web ja nicht wirklich viel über dieses Thema-leider.
    Hoffe ihr lest noch etwas im Forum; könnt ihr evtl. darstellen, wie die OP exakt abgelaufen ist, wo wurde die Penishaut genau gelöst um sie zurückzustreifen und inwieweit hat sich das Gefühlsempfinden verändert?

    Hoffe ihr meldet euch

    joe

  5. #15
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.11.2008
    Beiträge
    9

    Böse AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    @kin Du bist nicht zufällig bei der AOK versichert? Wenn ich so einen Mist lesen muß, wird mir ganz übel.
    Wir leben in Deutschland! Deutschland gehört zu Europa und damit greift hier auch das EU-Recht. Ärzte aus jedem EU-Land dürfen in anderen EU-Ländern praktizieren!

    Unsere deutschen Ärzte gehen ins Ausland, da sie dort mehr verdienen können als bei uns. Weshalb soll es dann bitte unzulässig sein, wenn ein Arzt aus dem EU-Ausland in Deutschland praktiziert?

    Mit nicht zugelassen meint die Versicherung aber vielleicht auch, dass es sich bei Dr. Konstandinidis und UGRS keine Kassenzulassung haben.
    Damit hat sich meine auch rausreden wollen!

    Ich will hier nun nicht Partei für UGRS noch Dr. Konstandinides ergreifen, dennoch verstehe ich so langsam, weshalb Ärzte Ihre Kassenzulassung wieder zurück geben und nur noch privat abrechen - aber das nur so am Rande.
    Vielleicht ist es Dir ja auch schon passiert, dass Dein Hausarzt ein Medikament verordnet, welches Dir dann die Apotheke nicht aushändigt, sondern ein anderes von einem anderen Hersteller mit den gleichen oder nahezu gleichen Wirkstoffen.
    Das liegt dann an der nicht vorhandenen Rabattvereinbarung Deiner Versicherung mit dem anderen Hersteller. Selbst wenn Du eine Unverträglichkeit mit dem Trägerstoff des Medikaments hast bekommst Du das billigere Medikament.
    Und genau so läuft es mittlwerweile im deutschen Gesundheitswesen!
    Die Krankenkassen sagen was sie bezahlen und Ende der Durchsage.
    Auf der anderen Seite werden dann Millionen durch die Hintertür in diese Kliniken gepumpt. Damit will ich es nun auch sein lassen - ich schreibe mich sonst noch in Rasche.

    Um es ganz kurz auf den Punkt zu bringen. Man mag über die "Gesundheitereform" denken was man will - aber in jener gab es eine Änderung, an jene sich auch die Krankenkassen zu halten haben!
    Jeder gesetzlich versicherte Patient kann einen Antrag auf Einzelfallentscheid stellen, wenn er eine medizinisch notwendige Behandlung benötigt und diese durch kassenärztliche Krankenäuser oder Ärzte nicht möglich ist.

    Leider bin ich zwangsläufig sehr in diesem Thema, da auch ich Geld zurück haben will. Min. mal den Betrag der für eine andere OP-Technik auch angefallen wäre!

  6. #16
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.11.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Nun ist einige Zeit seit der OP ins Land gegangen und ich möchte, wie versprochen, allen betroffenen Männern ein "Langzeit-Feedback" zu meiner IPP-Operation in Darmstadt geben.

    Stand heute:
    Es ist eine eine kleine Restverkrümmung geblieben, mit der ich persönlich gut leben kann.
    Abschließend kann ich sagen, dass es sich jeder IPP-Betroffener mit echten Beeinträchtigungen über eine Op mit vollständiger Plaqueentfernung Gedanken machen sollte.

  7. #17
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo,
    ich habe vor kurzem erfahren, das ich an IPP erkrankt bin. Nun stehe ich wie wohl jeder vor vielen Fragen.
    Mein Hauptanliegen ist, dass ich das in jedemfall behandeln, bzw. operieren lassen möchte, jedoch nicht nach der Nesbit Methode, bei der der Penis gerafft und somit gekürzt wird.
    Hat jemand Erfahrungen oder kann mir eine Klinik im Norddeutschen Raum empfehlen die nach anderen Methoden operiert als nach der Nesbit Methode?
    Ich habe demnächst einen Termin in einer Klinik in Hannover zu der mich mein Urologe empfohlen hat, kann bisher aber keinerlei Infos über eventuelle Behandlungsmethoden finden.

  8. #18
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Hallo Karlmei,
    ich weiß nicht, ob deine Frage noch aktuell ist. Nach allem was ich weiß, bist du aber wahrscheinlich noch nicht operiert. Da muss man wohl erst mal schauen, ob die IPP bereits zum Stillstand gekommen ist. Ich habe bei meiner Internetsuche eine Seite gefunden, die über viele Behandlungsmöglichkeiten informiert.
    Vielleicht findest du hier noch Informationen, die für dich nützlich sind. Penisverkrümmung: IPP Portal, Induratio Penis Plastica
    Alles Gute!
    Claus

  9. #19

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Bitte nennen Sie mir Namen und Anschrift Ihres Griechischen Arztes. Ich war HEUTE bei einem Urologen in Berlin. IPP, ein Fingerlanger Harter Knorpel direkt hinter der Eichel. Tel: 0178-5637726

  10. #20

    Standard AW: Penisverkrümmung / Induratio Penis Plastica

    Ich habe das gleiche Problem und stehe am Anfang der Therapie. Mein Facharzt will mir zu Beginn Cortison in den Penis injizieren. Vielleicht hat jemand Erfahrungen und kann mir vor allem helfen, den Anfang der Therapie zu überstehen. Wo gibt es gute Operateure?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Penisverkrümmung nach Blasenspiegelung
    Von werbemaxe im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 01:02
  2. Hautveränderung am Penis
    Von abolady im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 16:03
  3. Talgdrüsen am Penis
    Von derUnbekannte im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 11:03
  4. Schmerzen im Penis
    Von maici im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 09:56
  5. Schmerzen am Penis
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 14:56