Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Joggen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Joggen" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    5

    Standard Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Joggen

    Hallo miteinander!

    Zunächst zu meiner Person: bin 34, männlich, Arbeite am Rechner und hatte zwei Wochen vor dem Auftreten der Schmerzen ungeschützten Verkehr mit meiner Partnerin. Meine Partnerin hat keinerlei Beschwerden.

    Nach einer Runde Joggen vor knapp 5 Wochen habe ich beim Bäcker was geholt und dann lief ich ganz gechillt nach Hause mit offener Jacke. Am darauffolgenden Tag verspürte ich abends leichte Schmerzen beim Wasserlassen, die stärker geworden sind am nächsten Tag. Tag 2 nach den ersten anfänglichen schmerzen verspürte ich nur noch was an den unteren Harnwegen quasi unter der Eichel direkt aber innen drin.

    Die ersten schnellen Urin-Tests habe ich bei meinem Hausarzt durchgeführt binnen zwei Wochen und waren negativ. Da dies mich nicht in Ruhe gelassen hat, habe ich einen Termin bekommen bei einem Urologen und das zu klären. Bis zum Termin beim Urologen hat sich die Symptomatik aber verbessert. Beim Urologen (Termin war Ende März) wurde alles überprüft nämlich schneller Urintest, Urinkultur angelegt, Ultraschall von Blase und Prostata und der Genitalbereich wurde abgetastet. Fazit: Alles im grünen Bereich.

    Der Urologue meinte, da die Symptome sich verbesserten, würde zunächst mal keinen Abstrich machen (war auch dafür dankbar). Er tippt auf Verkühlung oder eine Infektion, die gerade abklingt. Deshalb mir wurde nix verschrieben. Ich nehme auch nichts.

    Nun die Symptome nach dem Termin fluktuieren mal mehr mal weniger und die sind eigentlich kein Jucken oder kein extremes Brennen eher leichtes Kribbeln in der Harnröhre, unangenehmes Gefühl (ich achte auch mehr drauf) und leichte Überempfindlichkeit. Lediglich verspüre ich ab und zu leichtes Ziehen nach dem Wasserlassen. Es gibt kein Ausfluss oder sonstige Auffälligkeiten.

    Nun:

    1/Was denkt die liebe Community hier? Wie lange könnte sowas dauern.
    2/Ich habe einen zweiten Termin beim Urologen vereinbart für nächste Woche nach Ostern, da das ganze mich nicht im Ruhe lässt. Ich habe aber ganz ehrlich viel Respekt oder eher Schiss, falls nur noch ein Harnröhrenabstrich mir bleibt, um mehr zu wissen. Bloß der Gedanke an einen Harnröhrenabstrich löst bei mir schon Panik aus, nachdem ich blöderweise Berichte und Erfahrung diesbezüglich gelesen habe.

    Vielen Dank im Voraus!

    Amine

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Hallo Amine,
    Eine Harnröhrenentzündung kann schon langwierig sein, vorallem wenn sie, wie bei Dir, nicht therapiert wird. Es steht mir aber auch nicht zu, zu beurteilen ob dies nun notwendig war oder nicht.
    Aktuell kannst Du versuchen die Beschwerden durch sehr viel trinken zu lindern. Evtl vorhandene Erreger werden dadurch ausgespült.
    Zur genauen Diagnostik gehört ein Abstrich schon dazu. Lass Dich von diversen Berichten nicht verunsichern. Wir haben dazu immer ganz ganz dünne Watteträger benützt. Das tut nicht weh. Natürlich wird es ein bisschen unangenehm sein, ich würde es am ehesten als unangenehmes Kitzeln beschreiben. Nur keine Panik!
    Alles Gute
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Danke für die liebe Antwort. Ein befreundeter Hausarzt hat eine andere Theorie ins Spiel gebracht, dass ein kleiner Harnstein vielleicht seinen Weg nach außen gefunden hat und die Harnröhre wurde damit in Mitleidenschaft gezogen. Klar sollte man alles andere durch einen Abstrich ausschließen...

    Na dann bin ich mal gespannt auf den Abstrich, falls er stattfindet. Ich hoffe nur, ich werde nicht verkrampfen oder nicht locker lassen.

    Danke für deine aufbauenden Worte.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Hallo amino,
    Diese Möglichkeit (Stein) besteht schon auch. Da müsstest Du allerdings zumindest kurzfristig Blut im Urin gehabt haben. Selbst wenn Du es nicht gesehen hast, im Urintest hätte man es nachgewiesen.
    LG gisie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Hallo Gisie,

    Vielen Dank für die Antwort. Ich habe gedacht, dass in Verbindung mit Harnstein nicht unbedingt Blut im Urintest zu finden ist. Du siehst, wie ich irgendwelche Diagnostiken vorschlage weil mein Unterbewusstsein, dass Rumgestoche beim Abstrich gnadenlos ablehnt . Ich muss nichtsdestotrotz sagen, dass ich aktuell nur leichtes kribbeln und gelegentlich Druckempfindlichkeit verspüre: kein Jucken, kein Brennen und keine Rötungen Schwellungen oder sonstige Ausflüsse. Es ist halt subjektiv und objektiv nicht wie sonst daunten.

    LG Amine

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Hallo,

    ich hatte heute meinen Termin. Um alle anderen Krankheitserreger auszuschließen, haben wir zwei Abstriche gemacht. Ich glaube die waren unterschiedliche Stäbchen eines davon hatte keine Watte. Zum Vorgang wurde hier viel beschrieben und will das nicht kommentieren, da jeder seine eigene Schmerzgrenze hat. Es tut allerdings ganz doll weh! und es fühlt sich wie Glasscherben, als ich zum ersten mal vorhin Wasserlassen musste. Mein Arzt hat mich davon schon gewarnt, wollte ich aber eure Meinung dazu wissen, wie lange ich noch Schmerzen habe nach der Untersuchung.

    Amine

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Plötzliche Harnröhreschmerzen nach einer Runde Jogg

    Hallo,

    die Schmerzen von der Untersuchung (am letzten Mittwoch) sind Gott sei Dank 2,5 Tage danach durch viel Trinken. Einer der durchgeführten zwei Abstriche ist unauffällig. Der zweite ist noch in Bearbeitung. Dieses unangenehme Gefühl in den ersten 1-2 Cm der Harnröhre (keine Rötung, keine Sekrete) insbesondere nach dem Urinieren ist leider noch nicht weg. Was könnte ich noch haben, wenn alle Tests negativ sind und Ultraschall von der Blase und Prostata unauffällig war. Ich habe keinerlei Nierenschmerzen oder Beckenschmerzen.

    Da nichts nachgewiesen wurde, wurde mir auch nichts verschrieben! Einerseits finde ich es ganz Gut (bzgl. Vermeidung von Resistenzen) andererseits auch fraglich, vielleicht lässt sich irgendetwas überhaupt nicht nachweisen.

    Ich bitte um euren Rat. Was kann es denn sein? Ist nur eine Verkühlung? War es nur ein Harnstein, der die Harnröhre verletzt hat oder ist ein Virus oder Pilz??.

    MfG

    Aminos

Ähnliche Themen

  1. saunabesuch nach einer op
    Von powercurl im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:45
  2. Schmrezen nach einer Erektion
    Von mann im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 00:05
  3. Ammoniakgeruch nach Joggen
    Von Eskimo im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 23:08
  4. Schmerzen am rechten Knie beim/nach dem Joggen
    Von schorsch im Forum Schulmedizin
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:39
  5. KG nach einer Claviculamehrfragmentfraktur
    Von spokes im Forum Krankenpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 20:35