Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Ergebnis 1 bis 2 von 2
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "schmerzen in der harnröhre" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
hallo ich habe seit oktober wiederkehrende harnwegsinfektionen die immer mit starken schneidenen schmerzen und krämpfen in der harnröhre beginnen und beim wasserlassen schlimmer werden. daraufhin ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1

    Standard schmerzen in der harnröhre



    hallo

    ich habe seit oktober wiederkehrende harnwegsinfektionen die immer mit starken schneidenen schmerzen und krämpfen in der harnröhre beginnen und beim wasserlassen schlimmer werden.

    daraufhin habe ich heute einen abstrich der harnröhre machen lassen und der urologe wollte isch die harnröhre ansehen ob da polypen oder ähnliches zu finden sind.ich fragte ihn beim letzen termin ob die untersuchung schmerzhaft sein wird und ob ich danach probleme oder wieder harnwegsentzündung zu erwarten habe.er verneinte alle fragen usn sagte die untersuchung wäre genauso wie eine vorsorge beim frauenarzt ich hätte nihcts zu befürchten und könnte meinen heimweg von gut 1km gut gehen.

    nun war ich heute da und als er die abstriche nahm hatte ich schon strake schmerzen dabei-den katheder bekam er trotz mehrfacher schmerzhafter versuche nicht in die harnröhre.
    es tat und tut hölisch weh-beim wasserlassen ein schneidener schmerz.

    der arzt hat mir dan daraufhin gesagt das hätte er nochnie erlebt alle patienten hätten das gut vertragen und hätten keine schmerzen gehabt..

    was soll ich nun davon halten? was ist da los bei mir?ich bin stark verunsichert...

    vieleicht kann mir jemand vom fach erklären was da los ist bei mir oder hat eine idee..
    ich warte nun die woche auf die abstrichbefunde...

    mfg

    iceteafee

  2. #2
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.351
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: schmerzen in der harnröhre



    Hallo,

    es kann bei Frauen durchaus auch für einen erfahrenen Arzt einmal schwierig sein, in die Harnröhre hineinzukommen, so dass es zu Schmerzen kommen kann. Darüber hinaus mag deine Harnröhre entzündlich verändert sein, so dass die Schmerzen ebenfalls erklärt wären. Schließlich wurde der Abstrich ja nicht ohne Grund durchgeführt...


    Gruß, logiker

  3. Werbung
    MeineHunde.net

Ähnliche Themen

  1. Brennen in der Harnröhre?
    Von MarioMuecke1993 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:27
  2. harnröhre erweitert!
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 09:42
  3. Kribbeln in der Harnröhre
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 18:38
  4. Schmerzen in der Harnröhre
    Von liorit im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:16
  5. Brennen der Harnröhre
    Von speedy146 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 17:51

Anzeige